Internet-Taubenschlag Diskussions Forum

Internet-Taubenschlag Diskussions Forum (http://www.internet-taubenschlag.de/forum/index.php)
-   Züchter-Stammtisch (http://www.internet-taubenschlag.de/forum/forumdisplay.php?f=2)
-   -   "Live-dabei 2017+2018" (http://www.internet-taubenschlag.de/forum/showthread.php?t=33594)

Alfred Weber 09.01.2017 19:42

"Live-dabei 2017+2018"
 
Hallo Sportfreund,

auch in 2017 werde ich meine Beiträge "LIVE-dabei" hier auf dieser Seite fortsetzen so lange ich vom Eigentümer geduldet werde.

Ich versuche wieder mit aktuellen Berichten auf meinem Schlag zur Bereicherung dieser Internet-Taubenschlag-Diskussionsseite beizutragen.

Jeder Leser ist erwünscht und darf auch an dieser Stelle Fragen stellen soweit er welche hat.

So darf ich an dieser Stellen allen Sportfreunden dieses wunderschönen Hobbys eine gelungene Zucht und Reisesaison 2017 wünschen

www.brieftaubenweber.de

Taubengruß
Alfred Weber :-)

0891 09.01.2017 22:42

Sehr gut
 
Hallo Alfred,
sehr schön wieder von dir zu lesen ;)

So kann man dir wieder ein wenig über die Schulter schauen,
obwohl hunderte Kilometer zwischen uns liegen.

Tolle Sache dein live dabei, schaue es mir immer wieder gerne an 👍

Gruß Michael

Pfaelzer 10.01.2017 08:25

Zitat:

Zitat von Alfred Weber (Beitrag 179056)
Hallo Sportfreund,

auch in 2017 werde ich meine Beiträge "LIVE-dabei" hier auf dieser Seite fortsetzen so lange ich vom Eigentümer geduldet werde.

Ich versuche wieder mit aktuellen Berichten auf meinem Schlag zur Bereicherung dieser Internet-Taubenschlag-Diskussionsseite beizutragen.

Jeder Leser ist erwünscht und darf auch an dieser Stelle Fragen stellen soweit er welche hat.

So darf ich an dieser Stellen allen Sportfreunden dieses wunderschönen Hobbys eine gelungene Zucht und Reisesaison 2017 wünschen

www.brieftaubenweber.de

Taubengruß
Alfred Weber :-)

Hallo Alfred,
sehr schön dass du wieder schreibst.

Auch wenn du über Dinge damit ansprichst, die dem ein oder anderen nicht in den Kram passen. Oder Ross und Reiter nennst.

Ich hatte schon die Befürchtung dass du wirklich den "Laden" zumachst.

Ich hätte das Herz zu Wetten, dass schon so ein mancher mit einem guten Tip von deiner Seite wieder auf die Erfolgsspur gekommen ist.
Nur zugeben würden sie es nie, eher schießen sie sich ins Knie.

So sind wir nun mal.............und ich glaube Alle miteinander!

Alfred Weber 17.01.2017 11:54

es geht weiter
 
Hallo Sportfreunde,

wer will, kann den neuen Bericht von Heute auf meiner Seite
"LIVE-dabei 2017" nachlesen - viel Spaß dabei.

www.brieftaubenweber.de


Taubengruß
Alfred Weber :-)

Alfred Weber 24.01.2017 22:05

Guten Abend Sportfreunde,

habe einen neuen, vielleicht auch interessanten Beitrag in "LIVE-dabei" 2017 eingesetzt.

www.brieftaubenweber.de

viel Spaß beim lesen

Taubengruß
Alfred Weber

Taube05 25.01.2017 10:20

Hallo Alfred,
auch ich finde es toll, das du weiter machst mit deinem 'Live dabei'
immer gerne gelesen - allen 'Gut-Flug 2017'
Taube05

Alfred Weber 30.01.2017 21:27

wer kann helfen???
 
Guten Abend Sportfreund,

die Fortsetzung meines letzten Berichtes steht in "LIVE-dabei 2017"

www.brieftaubenweber.de

Würde mich freuen, wenn mir jemand mit einem Tipp weiterhelfen kann - Danke für Deine Beteiligung.

Taubengruß
Alfred Weber :-)

Taube1999 31.01.2017 18:02

Hallo Alfred,

helfen kannst du dir nur selber, weil du deine eigenen Entscheidungen treffen musst.
Bei der trockenen Methode wirst du deine Tauben auf jeden fall viel leichter in die Luft bekommen, weil sie ja nicht so lange auf den Eiern und den kleinen Jungen sitzen. Der einzige Nachteil, aus meiner Sicht, ist, dass die Jährigen etwas weniger Schlagliebe entwickeln. Allerdings gibt es sehr viele Sportsfreunde, die trotzdem mit ihren Jährigen überragend spielen. Ich denke es ist fast egal wie du es handhaben wirst, denn das Gesamtpaket muss passen und da habe ich bei dir keine Bedenken.

Alfred Weber 01.02.2017 00:10

gleiche Gedanken
 
Zitat:

Zitat von Taube1999 (Beitrag 179289)
Hallo Alfred,

helfen kannst du dir nur selber, weil du deine eigenen Entscheidungen treffen musst.
Bei der trockenen Methode wirst du deine Tauben auf jeden fall viel leichter in die Luft bekommen, weil sie ja nicht so lange auf den Eiern und den kleinen Jungen sitzen. Der einzige Nachteil, aus meiner Sicht, ist, dass die Jährigen etwas weniger Schlagliebe entwickeln. Allerdings gibt es sehr viele Sportsfreunde, die trotzdem mit ihren Jährigen überragend spielen. Ich denke es ist fast egal wie du es handhaben wirst, denn das Gesamtpaket muss passen und da habe ich bei dir keine Bedenken.

Servus Christian,

genau das sind auch meine Gedanken....das ich die Tauben, für mich ja speziell die Vögel,
besser in die Luft bekomme, damit eben diese versäumtes Flugtraining in 2016 am Haus aufbauen können. Nur dann kommen diese dann auch auf die Reise und haben damit eine kleine Chance, die ich aber ergreifen muß, will ich noch einmal mit Vögeln so schnell wie möglich ins Gleis kommen..

Das die Tauben nur auf Eiern weniger Schlagliebe entwickeln ist auch mein Gedanke und deshalb haben meine Tauben in 25 Jahren totale Witwerschaft, auch Junge vor der Reise aufgezogen.

Ich habe heute auch die Reisetauben wieder getrennt.....es wäre ganz einfach eine Sünde diese Vögel nicht wieder zu reisen.
Ich weiß nicht was los ist mit mir.....aber irgendwie brenne ich wieder ganz anders wie in den letzten Jahren.
Ob ich dieses Licht aber aufrecht erhalten kann, das zeigen mir dann die Vögel beim Training, aber aufgeben werde ich nicht so schnell.....schauma mal ;-)

Taubengruß
Alfred :-)

hill 01.02.2017 10:43

Hallo Alfred, schau mal unter Forum - Taubengesundheit
Frühes Anpaaren bringt Vorteile
Tierarzt René Becker über die medizinische Vorsorge
Hier wird quasi von einem zweiten Anpaaren abgeraten. Klingt logisch, da durch das Treiben und Legen das Training schon behindert wird


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.