Internet-Taubenschlag Diskussions Forum

Internet-Taubenschlag Diskussions Forum (http://www.internet-taubenschlag.de/forum/index.php)
-   Dies und das (http://www.internet-taubenschlag.de/forum/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Das Neuste aus der Presse (http://www.internet-taubenschlag.de/forum/showthread.php?t=27239)

Trophi 31.08.2013 21:29

Das Neuste aus der Presse
 
Pressemitteilungen vom 31.8.2013


www.kojote-magazin.de/2013/neue-geheimdienst-enthuellung-us-drohnen-ueberwachen-gesamten-brieftauben-verkehr/8568



www.welt.de/vermischtes/kurioses/article13880519/Polizei-sprengt-Ring-von-Brieftauben-Kidnappern


Interessant was so alles mit Brieftauben zu tun hat

Gruss Pesche

Taubenwilli 01.09.2013 08:53

www.kojote-magazin.de/2013/neue-geheimdienst-enthuellung-us-drohnen-ueberwachen-gesamten-brieftauben-verkehr/8568

Super - toll.

Dann weiß der "Geheimdienst" ja, wo all die ausgebliebenen Tauben geblieben sind. Vielleicht sollte man dort einfach mal nachfragen ... ;)

Viele Grüße
Willi

maverick1509 01.09.2013 09:03

wer das glaubt, der macht aber die Hose mit der Kneifzange zu :-))

Pfaelzer 01.09.2013 16:34

Zitat:

Zitat von Trophi (Beitrag 147371)

Hallo Pesche
sehr gut Recherchiert--------------:D:cool:;)

Trophi 15.09.2013 12:38

Es herrscht Krieg und sie werden wieder gebraucht:



http://www.dailymotion.com/video/xoo...-helfer-in-der-
umkapften-stadt-homs_news


Gruss pesche

WernerW 16.09.2013 11:28

Betrug
 
Betrug
Taubenzüchter aus Hagen erschlichen 100.000 Euro an Hartz-IV-Bezügen
18.07.2013 | 15:03 Uhr 2013-07-18T15:03:58+02:00

Mit einer Taubenzucht haben Vater und Sohn offenbar große Einkünfte erzielt.
Hagen. Gut 100.000 Euro an Hartz-IV-Bezügen haben ein Hagener (58) und sein Sohn (34) offensichtlich zu Unrecht kassiert. Denn mit einer großen Taubenzucht, die sie den Ämtern verschwiegen haben, häuften sie wohl nicht unbeträchtlichen Wohlstand an. Nach mehr als einem Jahr Ermittlungen ist ihnen die Hagener Polizei nun auf die Schliche gekommen.
Seit mehr als einem Jahr ermittelt die Hagener Polizei gegen einen 58-jährigen Hagener und seinen 34-jährigen Sohn. Die beiden Männer sind seit geraumer Zeit erwerbslos und beziehen aus diesem Grund Hartz 4 Einkünfte. Trotz dieser nicht gerade üppigen Monatsbezüge lebten die beiden Männer in einem auffällig hochwertigen Umfeld.
So fuhren sie zum Beispiel einen recht neuen PKW Audi im Wert von mehreren zehntausend Euro und auch ihre Wohnungseinrichtungen ließen darauf schließen, dass diese nicht mit einem gewöhnlichen Hartz-IV-Einkommen angeschafft wurden.
Bei ihren Recherchen stellten die Beamten fest, dass Vater und Sohn eine groß angelegte Taubenzucht unterhalten. Die Ermittler fanden in einem Außenbezirk von Hagen einen Taubenschlag mit mehreren hundert Tauben.
Züchter verschwiegen Preisgelder und Verkaufserlöse
Durch weitere intensive Ermittlungen im Umfeld der Taubenzüchterszene fanden die Beamten der Hagener Kripo heraus, dass die beiden Tatverdächtigen durch den Verkauf der teilweise sehr hochwertigen Tiere vermutlich Erlöse in jeweils vierstelliger Höhe erzielen konnten. Konkret lassen sich die dadurch entstandenen Einnahmen bislang noch nicht beziffern.
Tauben

Chinesen zeigen Interesse an Schwerter Turbo-Taube
Jedoch lässt sich der aufwändige Lebensstil der Familie nur dadurch erklären, dass die beiden Männer entsprechend hohe Eurosummen durch den Verkauf ihrer Tiere erlangt haben. Darüber hinaus haben sie mit den herausragenden Exemplaren auch an Wettkämpfen teilgenommen und die dort erzielten Preisgelder ebenfalls der ARGE verschwiegen.
Die Mitarbeiter der ARGE Hagen wie auch die Ermittler der Hagener Polizei gehen zurzeit davon aus, dass die beiden Männer im Verlauf der letzten Jahre widerrechtlich Hartz IV Bezüge in Höhe von rund 100.000 Euro bezogen haben.
wp

Taubenzüchter aus Hagen erschlichen 100.000 Euro an Hartz-IV-Bezügen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hage...html#477673397

haluter 16.09.2013 11:44

Oh,je.
 
Hallo. Werner das ist ja eine ganz alte Karamelle die ist doch schon öffter durchs Dorf gehuscht ist, :( aber so ist der Heutige Taubensport.

M.f.G. Achim

WernerW 16.09.2013 11:50

Rund ums Thema
Taube

http://www.derwesten.de/staedte/schw...id8143294.html


http://www.derwesten.de/staedte/cast...id6262441.html

Ein älterer Beitrag:
http://www.derwesten.de/staedte/glad...id4235217.html

Trophi 16.09.2013 12:00

:D:D

Ironischer Artikel und Kommentare zur Rückkehr der Brieftauben
(Kommentare befinden sich unterhalb des Artikels)

http://alles-schallundrauch.blogspot...auben-aus.html


Gruss pesche

haluter 16.09.2013 12:00

Die Steuern?
 
Werner Spass beiseite, der Fall ist ja auf Hartz gemüntzt aber was ist den mit unseren Großverkäufern die jeden Tag ne Krüke an den Mann bringen und keine Steuern zahlen? Es soll ja ehemalige Steuerbetrüger in unseren Reihen geben denen das Finanzamt schon Auflagen diktiert das sie die Taubenhaltung ausführen dürfen.

Beispiele nenn ich besser nicht die gibts nämlich zuhauf.

M.f.G. Haluter.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.