Thema: Mangel
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.01.2018, 19:54
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.349
Standard

Moin Torsten,

frohes Neues wünsche ich dir noch.

Gegenfrage: wann ist für dich der Zeitpunkt gekommen,eine Taube auszulesen?

Diesen "Tiere sind alle unsere Kumpels" Gedanken in allen Ehren,aber eine harte Auslese ist das Tierfreundlichste ,was du machen kannst.Auf den Gesamtbestand bezogen.

Auch ich lese sehr früh und sehr streng aus. Warum? Weil ich davon überzeugt bin,dass es richtig ist. Ich bin überzeugt davon,wenn eine Taube mit 28 Tagen deutliche Mängel hat,dann hat sie die später auch. Ich glaube nicht an das "vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan"-Märchen.

Ich bin überzeugt davon,wenn eine Taube ständig kränkelt,ohne das dies auch die anderen tun,dann tue ich sowohl der Taube als auch ihren Schlaggenossen einen Gefallen. Denn diese Taube wurde mit einem schlechten Immunsystem geboren und dient immer als Einfallstor für alles andere Übel,was dann auch die Anderen befallen kann.

Ich bin überzeugt davon,wenn ich nach der Reise hingehe und meine Jungen aussortiere,wenn ich nur die mit über den Winter nehme,denen ich auch körperlich absolut vertraue,dass ich dann besser reisen werde und auserdem etwas für das Klima im Schlag tue,denn je weniger Tauben drauf sind,desto besser ist es für den Rest.

Und zuletzt bin ich überzeugt davon,dass die Qualität der Brieftaube insgesamt auch deshalb abgenommen hat,weil wir alle viel zu viele Tauben haben und viel zu lasch mit der Selektion sind. Weil wir uns mittlerweile größere Bestände leisten können und deshalb so viele unbrauchbare Tauben überleben. Sei es durch Abstammungshörigkeit der Einen oder durch falsch verstandene Tierliebe der Anderen.

Ich tue niemandem einen Gefallen,wenn ich körperlich untaugliche oder ständig kränkelnde Tauben durchschleppe. Mir nicht, den anderen Tauben nicht und auch der Taube,die ich selektiere, nicht. Manchmal ist es als Tierhalter eben besser und verantwortungsvoller,wenn man mit dem scharfen Messer sortiert. Das ist nicht nett,das ist nicht schön,das ist nichts,was ich gerne mache,aber das ist meines Erachtens zwingend notwendig,um sich und seinen Bestand zu schützen und weiterzubringen.

Sportsgruß,

Michael
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
Mit Zitat antworten