Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 02.02.2018, 16:16
finke finke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Asendorf
Beiträge: 216
Standard

Zitat:
Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
Es wird definitiv nichts bringen. Wenn du überhaupt ne Antwort bekommst ist das eine Standardantwort. Diese Menschen sind dermaßen verbohrt und Beratungsresisstent. Wer angeblich Naturschutz betreibt aber nicht begriffen hat das man nicht am Ende der Nahrungkette anfängt der ist und bleibt nur _ _ _ _ _. Meine Meinung ist das der Verband jedes Jahr solche Menschen verklagen sollte die das so eisern unterstützen mit einer Sammelklage von allen unter solchen gefundenen Ringen die dazugehörigen Besitzern. Für mich ist sowas vorsätzlich und unnatürlich. Vieleicht könnte man so Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit für dieses Problem erreichen.
Hallo Gorgo,

ob der Leserbrief adhoc etwas bringt oder nicht, ist ein Thema für sich !

Gut finde ich auf jeden Fall, daß ein normaler Sportsfreund aus unseren
Reihen die Problematik dieser Ansiedlung von Wanderfalken in einem
verständlichen Leserbrief für jedermann zu Papier gebracht hat .

Leserbriefe werden immer gelesen und vielleicht bleibt das eine oder
andere Argument doch hängen !

E. Finke
Mit Zitat antworten