Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 15.02.2018, 09:27
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Für besondere Leistungen zu Gunsten der Gemeinschaft im IT-Forum: Taubentagebuch
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 3.939
Standard

Zitat:
Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
Hallo Sportsfreunde
Ich stelle mir gerade einige Fragen.

1. Benutzt jemand eine Desinfektionsmatte ,bevor er den Taubenschlag betritt? (Macht sowas Sinn?)
2. Womit könnte man die Matte tränken?
3. Wenn ich den Taubenschlag mit probitischen Bakterien ausspritze und mit dem Brenner trocken brenne sind dann die guten Bakterien auch wieder tot oder wenn ich später den Schlag ausbrenne??
4.Ist nach Einsatz guter Bakterien der Einsatz von Desinfektionsmitteln völlig überflüssig? Gibt es Desinfektionsmittel die die guten Bakterien verschonen?
5. Oder macht es keinen Sinn sich drüber Gedanken zu machen?
Gruß Mario
Hallo Mario
zu 1.) Ich benutze so etwas nicht.Ich glaube aber auch nicht das so etwas nötig,oder gar förderlich ist.Ich denke das das Immunsytem der Tauben sich mit allem auseinandersetzen muss um gut zu funktionieren.
zu 2.) hat sich damit erledigt.
zu 3.) Ich denke diese Frage ist leicht zu beantworten:Zumindest der größte Teil wird dran glauben müssen.....Es ist etwa so als wenn ich morgens Milchsäurebakterien ins Wasser gebe,und Abends Blitz.......
zu 4.) Ich weiß nicht ob er völlig überflüssig ist,ich bin kein Freund dieser Mittel,ich benutze den Brenner,und zwar oft !!
zu 5.) Im Taubensport macht es immer Sinn sich Gedanken zu machen,zu allem !! Das "Gedanken machen" ist die 1. Voraussetzung um einmal Erfolg zu haben.
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten