Thema: Tagebuch
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 27.02.2006, 18:10
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Für besondere Leistungen zu Gunsten der Gemeinschaft im IT-Forum: Taubentagebuch
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 3.940
Standard

hallo sportsfreunde
jetzt ist auch der zeitpunkt um sich um die tauben intensiv zu kümmern die vielleicht noch etwas zu scheu sind.ich muß dazu sagen das scheue tauben mir ein greul sind.normalerweise gibt es bei uns auf dem schlag solche tauben nicht.sollte ich mich aber beim verpaaren geirrt haben,und eine neueinführung ist scheuer als gedacht,kann es schon mal vorkommen das die jungen nicht so sind wie ich sie gern hätte.ich muß vielleicht noch etwas über unsere auslese sagen.mir ist es normal vollkommen egal ob junge bei uns preise fliegen.wenn sie frisch kommen und mich ansprechen bleiben sie auch ohne preise,kommt allerdings sellten vor.andererseits lese ich NIE gegen die preisliste aus.das heißt:sollte die taube mir eigentlich zu scheu sein, aber eben voll oder früh geflogen haben ,bleibt sie.und um eben diese tauben kümmere ich mich jetzt.denn es gibt dazu keinen besseren zeitpunkt als diesen wenn die tauben auf eiern oder kleine jungen sitzen.sie laufen eben nicht vor dir davon.ich muß dazu sagen das unsere tauben alle erdnüsse kennen.kurz vor dem ersten jungtierpreisflug füttere ich 2 tage nur nüsse.von diesem zeitpunkt an habe ich sie dann gut an der hand.diese SUCHT NACH NÜSSEN setze ich nun gezielt ein.jedesmal wenn die tauben auf nest sitzen REDE ich mit ihnen und halte ihnen gleichzeitig eine nuss unter die nase.das erfordert bei manchen tauben viel geduld,aber irgentwann kapituliert JEDE taube und nimmt sie aus der hand.von diesem zeitpunkt an hat man eigentlich gewonnen und aus einer scheuen taube wird in einer verhältnismäßig kurzen zeit eine zahme.der hintergrund ist der:es ist nicht nur weil ich gerne zahme tauben um mich habe sondern das ich glaube das tauben die keine angst vor dir haben einfach schneller nach hause kommen.
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten