Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 30.01.2017, 08:32
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.341
Standard Ganz klar: ja

Zitat:
Zitat von Taube1999 Beitrag anzeigen
Moin Michael,

Es kann sein , dass bei anderen Rennen auch eine Meisterschaft nach Farben der Tauben ausgeflogen wird, so etwas halte ich allerdings für fragwürdig. Was machst du mit Schecken, die ´nach deiner subjektiven Auffassung keine 40% Weißanteil haben, sondern nur 38%. Sind diese Tauben dann von deiner Meisterschaft mit bunten Tauben ausgeschlossen auch wenn der Sportsfreund, der die Taube angeliefert hat behauptet seine Taube hat 40% Weißanteil und Anspruch auf den Gewinn erhebt, was willst du dann machen? Zählt dann deine subjektive Meinung? Im Prinzip ist es mir egal aber wie soll so etwas zu rechtfertigen sein?
Guten Morgen Christian,

ja,meine subjektive Meinung zählt. Ich bin der Ausrichter dieses Rennen und lege nach meinen Maßstäben fest,was bunt ist und was nicht,welche Regeln gelten und wie das Rennen in Organisation, Durchführung und Gestaltung bzw. Verteilung der Preisgelder aussieht.

Dazu kann jeder seine Meinung bilden und haben, es gut finden oder nicht. Letztlich wird man die Regeln akzeptieren müssen so wie bei allen anderen OLR auch.

Jedem,der Tauben mit Weißanteil anliefert,werde ich im Vorfeld mitteilen,ob seine Taube diesen Preis gewinnen kann oder nicht.Ich glaube nicht,dass es dort mit irgendeinem Züchter Schwierigkeiten geben wird(ok,mit dir vielleicht). Das mit 38% oder 40% von dir ist Haarspalterei,wie du sehr wohl weißt. Ein Weißscheck ist als solcher zu erkennen,da brauche ich keine Flächenberechnung,soviel traue ich mir schon zu.Die 40% sind eher als Richtlinie für die Züchter gedacht. Bei Roten,Fahlen,Schwarzen,Schimmeln u.Ä. erklärt es sich von selbst.

Im Übrigen bin ich sehr verwundert darüber,wie hier von dir und einigen anderen (Sportfreunden?) reagiert wird. Bei vielen OLR ist es seit Jahren gute Sitte z.B. die beste weiße Taube auszuzeichnen,bislang habe ich auch dort noch keinerlei Beschwerden gehört (z.B. Ostsseflug Usedom).

Ich werde von diesem Preisgeld nicht abrücken. Ich will dir auch erklären,warum:

Blaue und gehämmerte Tauben stellen den Großteil der Bestände. Die Chance,einen vernünftigen Flieger in dieser Farbe zu haben ist dementsprechend um ein Vielfaches höher,als bei einer "Fehlfarbe".Bunte Tauben gibt es viel weniger,dementsprechend seltener sind vernünftige Flieger in einer solchen Farbe. Und wenn es dann eine solche "Fehlfarbe" schafft, auf einem OLR eine sehr gute Leistung abzuliefern,dann ist das in meinen Augen auch besonders ehrenwürdig.Deshalb honoriere ich dies mit einem Preisgeld,weil ich das für einen schönen Zusatz für alle Züchter,die auch Bunte züchten,halte.

Fühlst du dich jetzt als Züchter von überwiegend Blauen und Gehämmerten um einen möglichen Teil "deines" Preisgeldes betrogen? Au weia,das wäre aber echt eine krude Weltsicht. Aber tröste dich,wenn eine deiner Tauben die Plätze 1-10 belegt hast du immer noch viel mehr Preisgeld gewonnen als einer,der die beste bunte Taube abliefert.

Christian,ich will keinen Streit mit dir,aber deine Sicht auf den Preis für bunte Tauben kann und werde ich nicht teilen.

Übrigens: auch die Teilnehmer,für die ich die Jungen züchte,können diesen Preis nicht erringen,denn meine Zuchttauben sind blau oder gehämmert. Die Chance,dass da ein Weißscheck fällt ,ist verschwindend gering. Bislang hat sich da auch noch keiner beschwert. Allerdings haben mir schon mehrere Züchter am Telefon und per Mail mitgeteilt,dass sie den Preis toll finden und nun extra nach bunten Tauben gucken,die sie schicken können.

Und für mich ganz persönlich hat es auch einen Vorteil. Da ich ja nicht aus wirtschaftlichen Gründen dieses Rennen veranstalte sondern zu meinem eigenen Vergnügen und ich bunte Tauben schön finde,habe ich ,wenn viele Bunte kommen,den ganzen Sommer über den herrlichen Anblick einer kunterbunten Taubentruppe am Schlag. Das ist doch viel schöner als ein stereotyper blaugrauer Haufen.........

Christian,man muss auch mal gönnen können,auch wenn man selbst keine bunten Tauben ins Rennen schicken kann.

In diesem Sinne wünsche ich allen Teilnehmern ein friedliches,fröhliches,neid-und missgunstfreies Rennen und eine schöne Zeit.

Sportsgruß,

Michael
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de

Geändert von argail (30.01.2017 um 08:36 Uhr).
Mit Zitat antworten