Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.01.2018, 18:14
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 793
Standard Dr. Lindemann System

Hallo Sportfreunde,

ich habe vor vielen Jahren nach diesem System gereist. Wie die Erfolge meiner Tauben waren, kann ich nicht mehr sagen. Deutscher Meister bin ich nicht geworden. grins
Aber ich weiß noch, dass der Hauptgrund für die Entscheidung die natürlichen Produkte waren.
2018 möchte ich wieder mehr auf Natürlichkeit schauen. Das soll nicht heißen, dass wieder vom Nest gereist wird. Meine Gedanken gehen diesbezüglich nur in die Richtung Versorgung.

Meine Fragen,
gibt es die Produkte des Dr. Lindemann überhaupt noch? Wenn ja, gibt es Sportfreunde in diesem Forum, die sie einsetzen?. Oder kennt ihr Züchter, die sie bei ihrer Versorgung mit Erfolg benutzen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Allen ein erfolgreiches Jahr 2018.

Gruß
Wilfried (Prox)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2018, 18:49
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Für besondere Leistungen zu Gunsten der Gemeinschaft im IT-Forum: Taubentagebuch
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 3.961
Standard

Zitat:
Zitat von Prox Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde,

ich habe vor vielen Jahren nach diesem System gereist. Wie die Erfolge meiner Tauben waren, kann ich nicht mehr sagen. Deutscher Meister bin ich nicht geworden. grins
Aber ich weiß noch, dass der Hauptgrund für die Entscheidung die natürlichen Produkte waren.
2018 möchte ich wieder mehr auf Natürlichkeit schauen. Das soll nicht heißen, dass wieder vom Nest gereist wird. Meine Gedanken gehen diesbezüglich nur in die Richtung Versorgung.

Meine Fragen,
gibt es die Produkte des Dr. Lindemann überhaupt noch? Wenn ja, gibt es Sportfreunde in diesem Forum, die sie einsetzen?. Oder kennt ihr Züchter, die sie bei ihrer Versorgung mit Erfolg benutzen?



Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Allen ein erfolgreiches Jahr 2018.

Gruß
Wilfried (Prox)
Hallo Wilfried
Es gibt sie noch:
http://drlindemann.com/sonderangebot/

Ich werde deine Leistung im Auge behalten.....

Gut Flug
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.01.2018, 19:19
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 793
Standard

Zitat:
Zitat von taubendidi Beitrag anzeigen
Hallo Wilfried
Es gibt sie noch:
http://drlindemann.com/sonderangebot/

Ich werde deine Leistung im Auge behalten.....

Gut Flug
Hallo Dieter,

diese Seiten habe ich auch gesehen. Waren die nicht schon alle etwas älter?

Wenn nein, wäre die Frage zu meinen Leistungen auch beantwortet.

Aber äußere dich doch bitte einmal grundsätzlich zu meinen Überlegungen. Ist das ein Weg, den man gehen könnte. Der Dr. Lindemann bietet ja scheinbar ein Komplettprogramm an. Oder?

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.01.2018, 19:23
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 793
Standard

Hallo Sascha,
sehe gerade, du bist auch online. Deine Meinung wäre natürlich auch ein sehr wichtiger Hinweis für mich.

Hast du Lust/Zeit?

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.01.2018, 19:30
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Für besondere Leistungen zu Gunsten der Gemeinschaft im IT-Forum: Taubentagebuch
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 3.961
Standard

Zitat:
Zitat von Prox Beitrag anzeigen
Hallo Dieter,

diese Seiten habe ich auch gesehen. Waren die nicht schon alle etwas älter?

Wenn nein, wäre die Frage zu meinen Leistungen auch beantwortet.

Aber äußere dich doch bitte einmal grundsätzlich zu meinen Überlegungen. Ist das ein Weg, den man gehen könnte. Der Dr. Lindemann bietet ja scheinbar ein Komplettprogramm an. Oder?

Gruß
Wilfried
Hallo Wilfried
Wenn du den Link anklicksta steht Angebot 2017 !!! So alt ist das ja nun nicht.......
Natürlich kannst du diesen Weg gehen,Naturprodukte können nie verkehrt sein.Ich an deiner Stelle würde mir nur folgende Frage stellen:
Warum liest man nichts mehr von dieser Methode ? Früher stand es doch überall .Sind die Erfolge etwa ausgeblieben ?? Ich gebe ja auch reichlich Natur,und so verkehrt scheint es nicht zu sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Beibrodukte Futter 001.jpg (90,8 KB, 70x aufgerufen)
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.01.2018, 20:36
Benutzerbild von Standard
Standard Standard ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Schüttorf (Ohne )
Beiträge: 1.309
Standard

Hallo Willfried
Habe selbst schon vor ca 30 Jahren nach dieser " Dr. Lindemann " Methode gereist. Damals war es soviel ich mich errinnern kann, nicht alles nur Natur. Auch wurden Medikamente eingesetzt.
Errinnern kann ich mich auch noch, das man zum anlernen die Jungtauben anfangs nur spät abends fortbrachte, sodas die Tauben zum Übernachten gezwungen wurden. Auch wurden sie sehr oft gefahren.

Verluste gab es fast keine, da die Jungen abends keine Zeit mehr hatten sich müde zu fliegen.
Am nächsten morgen waren so nach und nach alle wieder da. Diese so angelernten Jungtauben waren später schon im vorteil, man verlor sogut wie keine Jungtauben.
Billig war es auch nicht. Ich meine so ca 200,00 DM war man schon für ca. 40 Junge im Sommer los.
__________________
Gruß Hermann

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

„Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.“ (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.01.2018, 20:47
TaubenHane TaubenHane ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2010
Ort: --
Beiträge: 34
Standard

Hallo Wilfried

Klar gibt es noch Züchter die nach diesem Dr. Lindemann System reisen.
So weit ich weiß Verwendet die SG Feldotto aus Ahlen dieses System.
Und auch noch mit großen Erfolg.
Aber ein System allein macht den Erfolg nicht aus, denn dazu gehören auch
gute Tauben die die Feldotto`s natürlich haben

Gruß Hans
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2018, 13:00
Austria Austria ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: M.
Beiträge: 734
Standard

Zitat:
Zitat von Prox Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde,

ich habe vor vielen Jahren nach diesem System gereist. Wie die Erfolge meiner Tauben waren, kann ich nicht mehr sagen. Deutscher Meister bin ich nicht geworden. grins
Aber ich weiß noch, dass der Hauptgrund für die Entscheidung die natürlichen Produkte waren.
2018 möchte ich wieder mehr auf Natürlichkeit schauen. Das soll nicht heißen, dass wieder vom Nest gereist wird. Meine Gedanken gehen diesbezüglich nur in die Richtung Versorgung.

Meine Fragen,
gibt es die Produkte des Dr. Lindemann überhaupt noch? Wenn ja, gibt es Sportfreunde in diesem Forum, die sie einsetzen?. Oder kennt ihr Züchter, die sie bei ihrer Versorgung mit Erfolg benutzen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Allen ein erfolgreiches Jahr 2018.

Gruß
Wilfried (Prox)
Hallo Wilfried!

Am besten ist du kaufst bei mir das 1. Konkurs-Zauberwasser. Kostet nur 88 Euro die 200ml. Inhaltstoffe sind natürlich so streng geheim, dass sie nicht am Produkt stehen. Aber ich verrate sie dir gerne. Ich nehme 180ml Regenwasser und 20ml Urin. Das Wasser hat dann einen leichten gelben Stich, richt komisch, aber es wirkt hervorragend!

Und zur Verbesserung der Darmflora hab ich auch was neues im Programm. Nennt sich "Guter Kot". Gilt wie oben eigentlich, aber ich verrate dir mein Geheimnis. 200 Gramm guter Kot in 500ml Wasser aufgelöst. Davon gibt es aber nur 100ml Fläschchen, da ein paar Tropfen in die Trinkwassermenge reichen. Ist auch billig so ein 100ml Fläschchen, kostet nur 44 Euro. Reicht dafür aber lange.

Na kommen wir ins Geschäft? Als Neukunde erlasse ich dir auch das Porto ab einem Bestellwert von 200 Euro! Das nenne ich mal ein faires Angebot.

Gut Flug
Mirakulus Schubidus


PS: Schmierfett-2018 ist in Erprobung, näheres folgt wenns richtig läuft!

Geändert von Austria (02.01.2018 um 13:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.01.2018, 13:26
Benutzerbild von hekel
hekel hekel ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: leun-bissenberg
Beiträge: 234
Standard

Hallo Austria,

ich gehe doch davon aus,dass Du den Morgenurin,auch
Mittelstrahlurin genannt,nimmst?
Sollte das so sein,werde ich über eine "Bestellung" nachdenken.

Neujahrsgrüße - Willi
__________________
]Wie man in den Wald hinein ruft,
so schallt es heraus!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.01.2018, 14:37
Austria Austria ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: M.
Beiträge: 734
Standard

Zitat:
Zitat von hekel Beitrag anzeigen
Hallo Austria,

ich gehe doch davon aus,dass Du den Morgenurin,auch
Mittelstrahlurin genannt,nimmst?
Sollte das so sein,werde ich über eine "Bestellung" nachdenken.

Neujahrsgrüße - Willi
Hallo Willi!

Wir wollen es nicht übertreiben. Ich wollte nur scherzhaft auf die Mittelchengläubigkeit hinweisen.
Ich kenne Züchter, welche das genannte System angewendet haben und zwar mit und ohne Erfolg.

Die Züchter lesen immer nur den Produktnamen und das Produktversprechen, aber niemals die Zusammensetzung.

Wenn ein Produkt 98% Wasser, 1% Proteine, 1% Mineralien enthält und dann 5ml auf einen Liter zu geben sind
und dieses Produkt als Super-Amino-Vit-Mineral zur Leistungssteigerung verkauft wird, sollte bei den meisten der Pfennig fallen.
Tut es aber nicht, weil sie der Werbung und der Hoffnung verfallen sind.

Und wenn ich als Züchter aus 5 Flaschen am Rückkehrtag einen Mix machen muss, sollte jeder vernünftig
denkende Züchter den Hersteller fragen, ob er sie für blöd hält. Die Antwort wird sein: Ja, ihr seit blöd! sorry, falsche Antwort,
nein wir geben den Züchter die Möglichkeit zu wählen, denn er muss ja nicht 5 Sachen geben.

Wir werden von den Herstellern der Zusatzprodukte für blöd verkauft und verschaukelt. Das ist meine Meinung, dazu stehe ich.

Und wer die Versprechen auf den Produktbeschreibungen liest, wird feststellen wie schwammig und allgemein diese gehalten sind,
damit man die Herstellber betreffen ihrer Aussagen nicht in den A treten kann.

MfG
H.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bücher: G-J. Beute, E. Nebel, Dr. Lindemann lokobeck Biete/Suche/Tausche 1 27.12.2009 23:39
Unikon System goko Biete/Suche/Tausche 3 03.01.2007 20:56
System AsKi 6+1 OSmartin Züchter-Stammtisch 4 25.02.2005 13:31
Hat das System AsKi 6+1 keine Schwächen? OSmartin Züchter-Stammtisch 0 03.11.2004 01:49
Suche Unikon System heny12 Biete/Suche/Tausche 5 28.06.2003 09:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.