Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Sonstiges > Dies und das
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 08.02.2019, 07:46
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.116
Standard

124 Mal Top 100 National 2018


Kurt und Raf Platteeuw dominieren das Spiel der Tagesweitstrecke 420 - 730 km in Belgien. Jede Woche gehen alle Tauben in den Korb. Sie züchteten einen Taubenstamm über Jahre mit knallharter Selektion, Tauben die nie versagen! Nur eine harte Selection führt zum Erfolg und wie man lesen kann haben auch in diesem Stamm eingeführte Sprint - Tauben den Taubenstamm durch mehr Geschwindigkeit geprägt.

http://www.pipa.be/en/newsandarticle...anders-belgium


Hier die Resultate von 2018 die man sich auf der Zunge zergehen lassen muss. 5600 Km in 10 Rennen über 12 Wochen!


http://static2.pipa.be/sites/pipa/fi..._platteeuw.pdf



Gruss pesche
__________________
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 09.02.2019, 07:54
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.768
Standard

Zitat:
Zitat von Trophi Beitrag anzeigen
124 Mal Top 100 National 2018


Kurt und Raf Platteeuw dominieren das Spiel der Tagesweitstrecke 420 - 730 km in Belgien. Jede Woche gehen alle Tauben in den Korb. Sie züchteten einen Taubenstamm über Jahre mit knallharter Selektion, Tauben die nie versagen! Nur eine harte Selection führt zum Erfolg und wie man lesen kann haben auch in diesem Stamm eingeführte Sprint - Tauben den Taubenstamm durch mehr Geschwindigkeit geprägt.

http://www.pipa.be/en/newsandarticle...anders-belgium


Hier die Resultate von 2018 die man sich auf der Zunge zergehen lassen muss. 5600 Km in 10 Rennen über 12 Wochen!


http://static2.pipa.be/sites/pipa/fi..._platteeuw.pdf



Gruss pesche



Hallo Pesche,
das ist in der Tat beachtlich!!!
Wenn ich mir diese Bilder betrachte, überkommt mich da ein komisches Gefühl........
Das werde ich auf alle Fälle weiter verfolgen.
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 15.02.2019, 08:39
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.116
Standard

Resultate der Olympiade 2019 in Polen


Die Deutschen hinter den Polen und Slovaken auf dem dritten Platz


https://www.pipa.be/de/newsandarticl...de-poznan-2019


Gruss pesche
__________________
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 15.02.2019, 13:35
Benutzerbild von stw
stw stw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: SICKTE
Beiträge: 148
Standard Frage

Hallo,

mal eine (vielleicht etwas provokante) Frage: sollten wir jetzt eher nach Polen statt nach Belgien fahren, um uns dort zu verstärken? Bei dem Olympiade Ergebnis...



Bitte um KONSTRUKTIVE Wortmeldungen.


Danke.


Grüsse
Stefan (stw)
__________________
Besucht mich auf der Frühjahrsmesse in Houten am 2./3.März 2019 am Stand 378....
Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt...
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 15.02.2019, 14:32
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.768
Standard

Zitat:
Zitat von stw Beitrag anzeigen
Hallo,

mal eine (vielleicht etwas provokante) Frage: sollten wir jetzt eher nach Polen statt nach Belgien fahren, um uns dort zu verstärken? Bei dem Olympiade Ergebnis...



Bitte um KONSTRUKTIVE Wortmeldungen.


Danke.


Grüsse
Stefan (stw)

Hallo Stefan,
eine Konstruktive Antwort auf eine Provokante Frage?


Da gibt es ja jetzt eine Neue Zuchtmethode in Polen/Europa wo man nur -noch- die Tauben finden muss die das Vererbergen tragen. Die Polen mag ich gut leiden und ich gönne ihnen den Erfolg. Die holen selbst aus Tauben noch was raus wo nichts drinne ist. Respekt!
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 15.02.2019, 15:30
Benutzerbild von stw
stw stw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: SICKTE
Beiträge: 148
Standard Polen

Selbstverständlich verdient die Leistung der Polnischen Mannschaft (und auch der anderen vorn platzierten) Anerkennung und Respekt.
Jeder der , in welchem Wettbewerb auch immer, sich oben platziert hat sich durch persönlichen Einsatz und/oder Talent da hin gebracht. So was ist neidlos anzuerkennen.

Wieder zur ursprünglichen Frage: sollten wir jetzt nach Polen statt nach NL/B fahren, um uns zu verstärken?

Bzw. Hat schon jemand Erfahrungen in Zucht/Reise mit Tauben polnischer Herkunft gemacht ?
__________________
Besucht mich auf der Frühjahrsmesse in Houten am 2./3.März 2019 am Stand 378....
Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt...

Geändert von stw (15.02.2019 um 15:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 15.02.2019, 16:05
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.557
Standard

Zitat:
Zitat von stw Beitrag anzeigen

Bzw. Hat schon jemand Erfahrungen in Zucht/Reise mit Tauben polnischer Herkunft gemacht ?



Ich kenne Züchter,die aus mehrjährigen Polen mit Flügelstempel schon so richtig gute Tauben gezogen haben. Einer von diesem Menschen guckt mich jeden Morgen im Spiegel an.
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 15.02.2019, 22:37
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 108
Standard Polen, Slovakei, Deutschland

Zunächst ist diese Reihenfolge auf die Categorie Standard bezogen.
In den unterschiedlichen Leistungsklassen finden sich je nach Kategorie weitere Länder/Züchter auf den Podesten. Hier ist es wichtig welche Tauben im Ursprungsland zur Auswahl standen und inwieweit die Bedingungen erfüllt werden konnten, jeweils abhängig von den Reiseplänen der jeweiligen Länder. Dazu kommt die Bereitschaft der einzelnen Züchter ihre Tauben auszustellen!
Schaue ich mir jetzt verschiedene Abstammungen von "polnischen" Tauben an, so ist deutlich zu sehen, dass ein großer Teil aus belgischen, holländischen und auch deutschen Zuchtlinien stammen. Insofern wage ich zu behaupten das es "die polnische Taube" so nicht gibt. Somit stellt sich mir die Frage wohin wir fahren sollen nicht. Vielmehr die Frage welche Zuchtlinien egal wo sie fliegen dies erfolgreich tun.
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 16.02.2019, 00:06
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.768
Standard

Zitat:
Zitat von Lessing Beitrag anzeigen
Zunächst ist diese Reihenfolge auf die Categorie Standard bezogen.
In den unterschiedlichen Leistungsklassen finden sich je nach Kategorie weitere Länder/Züchter auf den Podesten. Hier ist es wichtig welche Tauben im Ursprungsland zur Auswahl standen und inwieweit die Bedingungen erfüllt werden konnten, jeweils abhängig von den Reiseplänen der jeweiligen Länder. Dazu kommt die Bereitschaft der einzelnen Züchter ihre Tauben auszustellen!
Schaue ich mir jetzt verschiedene Abstammungen von "polnischen" Tauben an, so ist deutlich zu sehen, dass ein großer Teil aus belgischen, holländischen und auch deutschen Zuchtlinien stammen. Insofern wage ich zu behaupten das es "die polnische Taube" so nicht gibt. Somit stellt sich mir die Frage wohin wir fahren sollen nicht. Vielmehr die Frage welche Zuchtlinien egal wo sie fliegen dies erfolgreich tun.

Hallo Lessing,
ich züchte nun schon seit 1980 bewußt Brieftauben.

Am Anfang lies ich mich leiten von dem Buch "Rauschende Schwingen" von Piet de Weerd. Immer in Inzucht und noch mehr Inzucht. Was für ein Schmarren!

Die paar gute die ich hatte waren ALLE aus Kreuzungen oder in entfernter Verandschaft. Ich hatte Inzucht-tauben nochmal in Inzucht verpaart. Rausgekommen ist nix.

Erst die Bücher von Harry Tamsen haben mir die Augen geöffnet. Ab dann war es leichter in der Zucht. In diesen Büchern habe ich gelernt, dass es auf die gute Linie ankommt. Lieber ein gekreuzter Enkel einer guten Taube der was taugt als ein in Inzucht gezogener Sohn der nicht geradeaus fliegen kann. Wie sagte Harry Tamsen: Die guten kommen alle aus einem Loch. Das heißt aber nicht, dass sie nur aus dem AS fallen können.

Ich führe immer nur Linien ein, die sich auf vielen Schlägen durchsetzen. Natürlich lieber Kinder aus dem AS selbst als Enkel, aber die muss ich auch bezahlen können. Normal ist meine Schallmauer 250,- per Taube. In wenigen Fällen, bei denen ich ganz einfach meine das kann nicht schief gehen auch mal mehr.

Gute Tauben kosten Geld, aber Wucher mache ich nicht mit.
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 16.02.2019, 00:21
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 108
Standard Nur soviel wie mir eine Taube wert erscheint

Sollte ich bereit sein auszugeben! Richtig erkannt und jedem aber auch selbst überlassen. Inzucht halte ich für einen Rückschritt in der Zucht solange ich die so gezogenen Taube nicht auf der Reise teste und sie blind vertrauend direkt in der Zucht einsetze. Handelt es sich um direkte Kinder 2er bewiesener Vererber einer "Erfolgslinie" bin ich zu Ausnahmen bereit. Die Linie hatte ich anderweitig bereits angesprochen, siehe meine These zu G. Prange, stets verbessern, das geht am besten über die Kreuzung! Dafür die "richtigen" Passer zu finden bedeutet züchten, neues schaffen.
LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Positive Presse bering Züchter-Stammtisch 1 01.10.2010 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.