Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2019, 11:49
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.780
Standard Anpaaren

Hallo Sportfreunde,
ich will in den nächsten Tagen anpaaren.


wie geht ihr in den letzten sagen wir mal 10 Tagen vor?


Wie lange gebt ihr künstliches Licht?


Welches Futter wird verabreicht, z.B. bringen Sämereien was?


Welche und wieviel Mineralien gebt ihr?


Wann setzt ihr sie zusammen? Morgends oder Abends?


Noch eine Frage:
Paart ihr jedes Jahr um oder lasst die Paare zusammen die schöne und gute Junge gebracht haben?
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2019, 12:06
Benutzerbild von Blausch_22
Blausch_22 Blausch_22 ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 15.05.2003
Ort: Niedergörsdorf
Beiträge: 361
Standard

Hallo Thomas,


Licht von 05:15 - 20:15 Uhr (10 Tage vor Anpaarung am 22.12.18) bis zum Absetzen

übliches Zuchtfutter, noch ohne alles, erst bei den Jungen mit Sämereien und extra Erbsen
C-Phos 10 ml/L 2 mal die Woche
Zusammensetzen immer am späten Nachmittag


Als Tipp: 1 Woche lang E-50 nach Beipackzettel


Bewiesene Paare bleiben zusammen!!!


Gruß
Frank
__________________
"Das geht nie vorbei..." (HÖHNER)

www.brieftauben-marquart.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2019, 12:27
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Für besondere Leistungen zu Gunsten der Gemeinschaft im IT-Forum: Taubentagebuch
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 3.962
Standard

Zitat:
Zitat von Pfaelzer Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde,
ich will in den nächsten Tagen anpaaren.


wie geht ihr in den letzten sagen wir mal 10 Tagen vor?


Wie lange gebt ihr künstliches Licht?

nie ,ich paare erst Mitte bis Ende Februar
Welches Futter wird verabreicht, z.B. bringen Sämereien was?
14 Tage vorher Vanrobeays 735,dann die letzten 7 Tage vor der Anpaarung mit Zusatz von Hanf und Vanrobeays 35 .Immer angemischt mit meiner Mischung die ich schon oft auf unsere Seite beschrieben habe.Zum Abtrocknen kommt neben den bekannten Luvos Heilerde und Backs Terra Mineral dann noch Profertil und Backs Z + M dazu.Sämereien gehen bestimmt auch,und wenn ich von der Mauser noch was übrig habe gebe ich das auch.


Welche und wieviel Mineralien gebt ihr?
Viele verschiedene Mischungen werden wiederum zusammengemischt,jeden Tag frisch.

Wann setzt ihr sie zusammen? Morgends oder Abends?

Immer Abends. Eine Nacht in der Zelle und am Morgen läuft meist alles wie von selbst. Kommt allerdings wohl auch daher das ich IMMER vorpaare.
Noch eine Frage:
Paart ihr jedes Jahr um oder lasst die Paare zusammen die schöne und gute Junge gebracht haben?
Wir paaren immer um ! Ganz selten habe ich erfolgreiche Paare Jahre später wieder zusammengesetzt,die Jungen waren nie wieder so wie beim 1. Mal.


Hallo Thomas
Ich habe unser Vorgehen unter deinen Fragen geschrieben. Es fehlt noch das Wasser : Auf 2 Liter 30 ml BT Amin Forte,10 ml Dr. Kluges Blaue Bombe,15 ml Carni Speed.Jeden Tag bis zur Eiablage.
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2019, 13:48
linus linus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Lingen
Beiträge: 1.153
Standard

Hallo Thomas
Der Paarungstermin ist wetterabhängig um den 20. Februar. Alle gleichzeitig. Licht nur ein paar Stunden am Tag wenn es sehr trüb ist, nicht zur Vorbereitung. Im Zuchtschlag nicht weil kein E-Anschluss. Das Futter wird wieder Mifuma Zucht und Mauser Sonderklasse und bei der Aufzucht Zusatz von 20-30% Hanf. Ab und zu ein Handvoll Sämereien und sicher jeden Tag etwas Winput. Mineralien jeden Tag frisch, ein Mix von verschiedenen Anbietern. Wasser immer klar ohne jegliche Zusätze. Nach der Eiablage wird das Futter gestreckt mit Spinne Leichte Kost bis 4-5 Tage vor dem Schlüpfen der Jungen. Dann viel Grün und natürlich Manuka-Honig abgebunden mit Kräutern übers Futter.
Im Reiseschlag bleiben die Paare eigentlich immer zusammen, es sei denn durch Selektion oder Verlust eines Tieres. Ich züchte grundsätzlich aus den Reisetauben. Im Zuchtschlag paare ich gerne um.

So mache ich es, es gibt auch andere Pläne
Grüße Hans
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2019, 13:55
linus linus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Lingen
Beiträge: 1.153
Standard

Hallo Thomas
Zur Ergänzung: Die Paare setze ich immer abends, ca. 1 Stunde vor Dunkelheit, zusammen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.02.2019, 19:41
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 287
Standard

Zitat:
Zitat von taubendidi Beitrag anzeigen
Wir paaren immer um ! Ganz selten habe ich erfolgreiche Paare Jahre später wieder zusammengesetzt,die Jungen waren nie wieder so wie beim 1. Mal.


Hallo Thomas
Ich habe unser Vorgehen unter deinen Fragen geschrieben. Es fehlt noch das Wasser : Auf 2 Liter 30 ml BT Amin Forte,10 ml Dr. Kluges Blaue Bombe,15 ml Carni Speed.Jeden Tag bis zur Eiablage.
Hallo Dieter,


wie mischt Du Blitz ans Futter ?

Habe wohl auch eine frühere Antwort verpasst.

Halte es für ein sehr gutes Produkt, habe aber für mich noch nicht die ideale Verabreichungsform gefunden oder mich noch nicht getraut.



Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.02.2019, 22:56
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Für besondere Leistungen zu Gunsten der Gemeinschaft im IT-Forum: Taubentagebuch
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 3.962
Standard

Zitat:
Zitat von Konni 433 Beitrag anzeigen
Hallo Dieter,


wie mischt Du Blitz ans Futter ?

Habe wohl auch eine frühere Antwort verpasst.

Halte es für ein sehr gutes Produkt, habe aber für mich noch nicht die ideale Verabreichungsform gefunden oder mich noch nicht getraut.



Gruß Konrad
Hallo Konrad
Eine Möglichkeit:
10 ml Carni-Speed
1 ml Bony Mineral
1 ml Blitz
für 30-36 Tauben an etwa 700 gr. Futter

Ich variiere oft,nur die Menge(12 ml) bleibt immer gleich auf etwa 700 gr.
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.02.2019, 01:41
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.780
Standard

Zitat:
Zitat von taubendidi Beitrag anzeigen
Hallo Konrad
Eine Möglichkeit:
10 ml Carni-Speed
1 ml Bony Mineral
1 ml Blitz
für 30-36 Tauben an etwa 700 gr. Futter

Ich variiere oft,nur die Menge(12 ml) bleibt immer gleich auf etwa 700 gr.



Hallo Dieter,
wie ähnlich wir doch vorgehen.
Nur gebe ich es im Wasser.
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.02.2019, 09:49
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 1.973
Standard

Ich kann immer nur darauf verweisen was Meinolf hier seinerzeit treffend beschrieben hat. Es macht einfach nicht viel Sinn Produkte, die Vitamine oder vitaminähnliche Substanzen enthalten, mit einem Jodprodukt zu mischen.

http://www.internet-taubenschlag.de/...4&postcount=18
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.02.2019, 11:41
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 287
Standard

Zitat:
Zitat von taubendidi Beitrag anzeigen
Hallo Konrad
Eine Möglichkeit:
10 ml Carni-Speed
1 ml Bony Mineral
1 ml Blitz
für 30-36 Tauben an etwa 700 gr. Futter

Ich variiere oft,nur die Menge(12 ml) bleibt immer gleich auf etwa 700 gr.
Hallo Dieter,


danke für die Antwort.
Ich habe manchmal das Gefühl, wenn Blitz im Wasse ist (1 oder 2Tage) das sich einige Tauben durchmogeln bis ich wieder Wasser hinstelle.
Auch wenn meine Tauben keine Reisebelastung haben kann die Gabe mit Sicherheit nicht schaden.



Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann das Zweite mal Anpaaren bei trockende Wittwaschaft Mario1202 Züchter-Stammtisch 8 23.01.2016 17:56
Wann das Zweite mal Anpaaren bei trockende Wittwaschaft Mario1202 Züchter-Stammtisch 0 22.01.2016 20:52
Anpaaren am Wochenende?? Tauben Jon Züchter-Stammtisch 7 31.01.2008 20:49
Noch mal anpaaren? Livermore Züchter-Stammtisch 2 22.03.2007 06:11
2tes mal anpaaren? Silverraket Züchter-Stammtisch 2 10.02.2007 18:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.