Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2014, 22:19
rosenzweig rosenzweig ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Dachsbach
Beiträge: 66
Standard Mitgliederwerbung

Hätte eine Frage:
Was macht Ihr um neue Mitglieder zum Brieftaubensport zu führen?
Sprecht Ihr Leute an, die Taubeninterresiert sind?
Laßt Ihr Leute auf den Schlag die euren Brieftaubenschlag sehen wollen?
oder ist das nur lästig?
Nach meiner Meinung müssen wir viel offener mit unseren Hobby umgehen.
Was meint Ihr?

Mfg.
Dietmar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2014, 22:58
Benutzerbild von ulibov
ulibov ulibov ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 905
Standard

Hallo Dietmar,
ich habe neben meinen Reisetauben noch weisse Hochzeitsbrieftauben. Häufig werden Tauben bei mir abgeholt und die Leute sind sehr interessiert. Jeder zweite möchte mal sehen wo die Tauben wohnen, und jeder 4 kommt mit auf den Schlag. Alle finden das immer spannend und sehr interessant. Aber mit Tauben anfangen???? in 12 Jahren bisher niemand! Wenn mein Hund (Rüde) Junge haben könnte, hätte ich schon ein Dutzend abgeben können, aber Tauben, wirklich niemand. Nicht einmal die Menschen die früher selber Tauben hatten, oder der Vater hatte welche. Niemand!
Übrigens am negativsten reden die Söhne der alten Taubenväter davon. Nie Krach im Garten machen, der Vater hatte nie Zeit, war das ganze Wochenende nur genervt. Lassen wir das, ab und an spricht meine Frau auch ich wäre so.....
Gruß Uli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2014, 23:04
Benutzerbild von OR-Michi
OR-Michi OR-Michi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Weil
Beiträge: 676
Standard

Zitat:
Zitat von rosenzweig Beitrag anzeigen
1.)Sprecht Ihr Leute an, die Tauben interresiert sind?

2.)Laßt Ihr Leute auf den Schlag die euren Brieftaubenschlag sehen wollen?
Moin Dietmar
zu 1.) woran/wie erkennt man solche Leute?
zu 2.) Nicht zwingend von Vorteil fremden Leuten den Schlag zu zeigen,allzuleicht wird Diebstahl daraus,schon des Öfteren so vorgekommen!
Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2014, 23:28
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.711
Standard

Hallo,

darüber habe ich schon mal was geschrieben. Es ist eben so, dass das „Produkt“ Brieftaubenhobby zurzeit nicht verkäuflich ist. Ein Ladenhüter ist dagegen noch ein Renner.

Wenn man Glück hat, wohnt in der Nachbarschaft so ein Junge wie Silvano.

https://www.youtube.com/watch?v=xAlAusk4vok

Aber ich glaube, dass das sehr selten vorkommt. Daran kann man auch nichts drehen.

Gruß Rudi
__________________
„Alkohol tötet langsam“, aber wenn man es nicht eilig hat, macht das nichts!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2014, 00:03
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.454
Standard

Hallo,

wenn mal eine Geflügelschau ist,stehe ich dort mit Brieftauben, einem Infostand und einem Fernsher,wo Taubenfilme laufen.Bei unser Tageszeitung muss ich gar nicht mehr anfragen,kein Interesse. Man versucht natürlich,über die Freunde der Kinder Kontakt zu knüpfen und Züchter,die aufgehört haben zu reaktivieren.
Hole den Sommer über viele Tauben hier in der Ecke bei Nichttaubenzüchtern ab und betreibe dort Aufklärungsarbeit.Interesse immer vorhanden, Tauben anschaffen: nein danke!

Unsere Schläge stehen immer für jedermann offen. Unsere Tauben sind zum Glück nicht so gute Flieger,dass sie Begehrlichkeiten zum Diebstahl wecken könnten

Den größten Fehler hat doch die "goldene Generation" des Taubensports begangen,indem sie nie für Nachwuchs gesorgt hat. Mein Vater ist 72,liegt damit also voll im Schnitt, und er ist der Einzige von einst über 100 Züchtern in der RV,der es geschafft hat,eins seiner Kinder (mich) zum BT Sport zu führen. Bei den meisten Anderen sah es doch so aus wie von ulibov beschrieben.Welches Kind soll da schon Interesse entwickeln?

Unser derzeitiges Grab haben sich also die BT Züchter selbst geschaufelt. Um das wettzumachen ,müsste man für Werbung wirklich SEHR viel Geld in die Hand nehmen. Wird aber nie passieren,solange die goldene Generation immer noch mit Masse vorgibt,wie es zu laufen hat.Da ändert sich nix mehr bis die Natur das regelt.

Für die nähere Zukunft sehe ich lose Weitstreckenclubs und OLRs. Das RV Spiel wird nicht mehr lange machen.

Gruß,

Michael
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.06.2014, 00:08
Benutzerbild von Witte Duiv
Witte Duiv Witte Duiv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 2.210
Standard

Zitat:
Zitat von rosenzweig Beitrag anzeigen
Hätte eine Frage:
Was macht Ihr um neue Mitglieder zum Brieftaubensport zu führen?
Sprecht Ihr Leute an, die Taubeninterresiert sind?
Laßt Ihr Leute auf den Schlag die euren Brieftaubenschlag sehen wollen?
oder ist das nur lästig?
Nach meiner Meinung müssen wir viel offener mit unseren Hobby umgehen.
Was meint Ihr?

Mfg.
Dietmar
Hallo Dietmar
Ich glaube Du kommst von einen anderen Stern.
Leute die taubeninteressiert sind sprechen uns an.
Aber nicht um Tauben zu halten sondern weil sie neugierig sind was wir mit unseren Tauben so anstellen.
Wenn wir sie mit auf den Schlag nehmen und ihnen die Vorgänge aus unseren Blickwinkel erklären dann sind sie sehr interessiert und sogar begeistert.
Aber-------Wir erzählen ihnen ja auch nicht was wir alles dafür machen.Was wir da alles ins Wasser kippen .
Das wir jeden zweiten Tag mit den Tauben auf der Autobahn sind.
Das nach der Hälfte der Flüge auch nur noch die Hälfte der Tauben da sind.
Das jede Woche Tauben aus bleiben und wenn sie uns gemeldet werden wir dann sagen:Füttert sie einige Tage und last sie dann fliegen.Holen können wir sie nicht da wir kein Auto haben.
Und wenn wir ihnen erzählen was die Zusatzmittel neben den reinen Futterkosten so zu Buche schlagen dann werden wir wohl das erste mal hören:--Wie viel Rente bekommen sie denn?
Und wenn sie in Urlaub wollen müssen sie sich jemanden suchen der die Tauben am Leben hält.
Und da der Reiseschlag am Ende der Saison fast leer ist weil mehr als die Hälfte der Reisetauben auf den sorgfältig veranstaltenen Flügen aus geblieben sind wird es ewentuell ja auch klappen.
Sportfreunde glaubt Ihr nicht?
In unserer RV sind jetzt schon nach der 8.Tour bei fast normal verlaufenen Flügen von 1100 Tauben nur noch 600 da.
Und das blüht den taubeninteressierten Leuten jedes Jahr auch wenn sie den Fehler machen würden mit Brieftauben an zu fangen.
Und wenn sie glauben das sie durch das Hobby viele neue Freunde bekommen dann erleben sie den größten Irrtum ihres Lebens.
Denn Freunde finden sie nicht.Nur sogenannte Sportfreunde die ihnen das Schwarze unter den Fingernagel nicht gönnen wenn sie paar Preise machen.

Wenn Ihr das alles wahrheitsgemäß den taubeninteressierten Besuchern erzählt dann hat sich das mit den Neuanfängern schon erledigt.Garantiert.

Ich bin mir bewußt das ich den Taubensport noch viel zu harmlos geschildert habe,denn in Wirklichkeit ist er noch viel schlimmer .
Aber dann müßte ich ja bis Morgen früh schreiben.

Gute Nacht---Euer böser Klaus
__________________
Wer meine Schreibfehler anprangert,der möge sich als Redakteur bei der BT. bewerben oder seine Klappe halten.Hochmut kommt vor dem Fall
www.witte-duiven.jimdo.com
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.06.2014, 02:00
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 2.655
Standard NA,na.

Hallo, Klaus das hast du aber schön Verniedlicht

M.f.G. Achim
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/







Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.06.2014, 06:49
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 1.882
Standard

Zitat:
Zitat von Witte Duiv Beitrag anzeigen
Hallo Dietmar
Ich glaube Du kommst von einen anderen Stern.
Leute die taubeninteressiert sind sprechen uns an.
Aber nicht um Tauben zu halten sondern weil sie neugierig sind was wir mit unseren Tauben so anstellen.
Wenn wir sie mit auf den Schlag nehmen und ihnen die Vorgänge aus unseren Blickwinkel erklären dann sind sie sehr interessiert und sogar begeistert.
Aber-------Wir erzählen ihnen ja auch nicht was wir alles dafür machen.Was wir da alles ins Wasser kippen .
Das wir jeden zweiten Tag mit den Tauben auf der Autobahn sind.
Das nach der Hälfte der Flüge auch nur noch die Hälfte der Tauben da sind.
Das jede Woche Tauben aus bleiben und wenn sie uns gemeldet werden wir dann sagen:Füttert sie einige Tage und last sie dann fliegen.Holen können wir sie nicht da wir kein Auto haben.
Und wenn wir ihnen erzählen was die Zusatzmittel neben den reinen Futterkosten so zu Buche schlagen dann werden wir wohl das erste mal hören:--Wie viel Rente bekommen sie denn?
Und wenn sie in Urlaub wollen müssen sie sich jemanden suchen der die Tauben am Leben hält.
Und da der Reiseschlag am Ende der Saison fast leer ist weil mehr als die Hälfte der Reisetauben auf den sorgfältig veranstaltenen Flügen aus geblieben sind wird es ewentuell ja auch klappen.
Sportfreunde glaubt Ihr nicht?
In unserer RV sind jetzt schon nach der 8.Tour bei fast normal verlaufenen Flügen von 1100 Tauben nur noch 600 da.
Und das blüht den taubeninteressierten Leuten jedes Jahr auch wenn sie den Fehler machen würden mit Brieftauben an zu fangen.
Und wenn sie glauben das sie durch das Hobby viele neue Freunde bekommen dann erleben sie den größten Irrtum ihres Lebens.
Denn Freunde finden sie nicht.Nur sogenannte Sportfreunde die ihnen das Schwarze unter den Fingernagel nicht gönnen wenn sie paar Preise machen.

Wenn Ihr das alles wahrheitsgemäß den taubeninteressierten Besuchern erzählt dann hat sich das mit den Neuanfängern schon erledigt.Garantiert.

Ich bin mir bewußt das ich den Taubensport noch viel zu harmlos geschildert habe,denn in Wirklichkeit ist er noch viel schlimmer .
Aber dann müßte ich ja bis Morgen früh schreiben.

Gute Nacht---Euer böser Klaus
Hallo Klaus,
Wenn die Brieftaubenhaltung für uns so armselig, erbärmlich und teuer wäre, wie für dich, dann hätten wir die Tauben sicher schon abgeschafft.

Was bist du doch für ein Märtyrer, dass du trotz dieser schlimmen Umstände bei euch immer noch Brieftauben hältst. Und dass du hier öffentlich immer wieder die reine Wahrheit ohne jegliche negative Übertreibung verkündest lässt mich noch an das Gute im Menschen glauben. Der Verband sollte Wahrheitsverkünder wie dich sofort zum Ehrenmitglied und Säulenheiligen des Brieftaubensports ernennen. Sportfreunde wie du, die uns die Welt erklären, wie sie im Brieftaubensport wirklich ist, sind unsere Zukunft....

Vielleicht kannst du uns aber auch noch sagen wieviele Menschen du mit deiner positiven Art bisher für den Taubensport gewinnen konntest und was dich selbst eigentlich an den Tauben so fasziniert...

Und abschließend bitte ich ganz persönlich nochmal einen Tipp: wenn ich bisher wenig Verluste hatte und weitgehend ohne Medizin und teure Zusatzprodukte bei unseren Tauben ausgekommen bin: was mache ich falsch und was kann ich tun, damit ich endlich so viel Spaß am Brieftaubensport habe, wie du?

Gruß Sascha
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.06.2014, 09:18
Yullivee Yullivee ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 43
Standard

Ein bisschen verstehen kann ich das aber.
Als Anfängerin habe ich auch Dinge erlebt, die ich nicht erwartet habe.
Ich habe bis jetzt über ein Drittel meiner Mannschaft verloren.
Die meisten Züchter nehmen mich nicht ernst.
Ich hab eigentlich alle anderen Hobbies aufgegeben und war schon verdammt lange nicht mehr tanzen.
Aber trotzdem denke ich schon über meinen Winterbestand nach und was ich nächstes Jahr alles besser machen könnte. Tauben sind eben freundlich, faszinierend und verdammt lustig : ) Da wieder von weg zu kommen ist gar nicht einfach.
Aber ich kenne das, seit ich klein bin und ich hatte keinen Vater, der nie Zeit hatte, oder bei dem man den ganzen Samstag ruhig sein musste.

Wieso nicht eine Meisterschaft einführen, die verkürzt fliegt? Altreise 8 statt 12 Touren, Jungreise 4 statt 6 Touren. Keine 500 und 600 Flüge. Jeder der mehr möchte, kann mehr machen, aber so hätten Berufstätige, Familienmenschen und vielleicht auch sehr alte Züchter die Chance, Interessen zu verbinden. Die weiten Flüge könnten trotzdem gewertet werden, nur eben in einer anderen Meisterschaft. Und auf freiwilliger Basis.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.06.2014, 10:04
Jaller
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Yullivee Beitrag anzeigen
Wieso nicht eine Meisterschaft einführen, die verkürzt fliegt? Altreise 8 statt 12 Touren, Jungreise 4 statt 6 Touren. Keine 500 und 600 Flüge. Jeder der mehr möchte, kann mehr machen, aber so hätten Berufstätige, Familienmenschen und vielleicht auch sehr alte Züchter die Chance, Interessen zu verbinden. Die weiten Flüge könnten trotzdem gewertet werden, nur eben in einer anderen Meisterschaft. Und auf freiwilliger Basis.
Ich bezweifel stark, das eine Meisterschaftsänderung zur Mitgliedergewinnung führt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mitgliederwerbung nach Art des Verbandes Loki Züchter-Stammtisch 31 04.10.2012 16:44
Werbung für den Brieftaubensport rosenzweig Züchter-Stammtisch 66 16.07.2012 23:41
Zielgruppen für die Mitgliederwerbung Daktari Züchter-Stammtisch 34 30.11.2009 00:45
Mitgliederwerbung - aber wie? Federfuss Züchter-Stammtisch 4 18.07.2008 15:22
Mitgliederwerbung blauerliebling Züchter-Stammtisch 5 16.04.2004 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.