Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2012, 11:42
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 787
Standard Beiprodukte und Joghurt

Hallo Sportfreunde,

ist es ratsam, Medikamente und Beiprodukte dem Joghurt (z. B. Probiotischer fettarmer Joghurt von Aldi) ohne Bedenken beizumischen und dieses dann in das Futter einzurühren?
Oder sind Bedenken z. B. bei Medikamenten und evtl. Jod angebracht?

Für Antworten möchte ich mich im Voraus bedanken.

Grüße
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2012, 19:33
Benutzerbild von alfredtheordinary
alfredtheordinary alfredtheordinary ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Ort: Witten
Beiträge: 121
Standard

Als Mensch soll man Antibiotika ja auch nicht mit Milch einnehmen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2012, 21:14
Benutzerbild von Nina
Nina Nina ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 02.12.2003
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.336
Standard

Hallo Wilfried,

auf deine Frage gibt es aus meiner Sicht keine pauschale Antwort. Du mußt differenzieren: nicht alles, was du deinen Tauben geben willst, kannst du mit Joghurt ans Futter binden (könntest du schon, macht aber manchmal keinen Sinn ).

1. Fangen wir mit dem probiotischen Joghurt an. Warum gibst du ihn deinen Tauben übers Futter? ..........Ich vermute, du willst etwas Gutes für den Darm tun, evtl. auch als Eiweißquelle .......Ich weiß es nicht. Aber deine Absicht in der Wirkung sollte dich leiten bei der Entscheidung, mit welchen Produkten du ihn kombinierst

Meiner Meinung nach, kannst du alles, was eine ähnliche Wirkung verfolgt oder Nahrungs- oder Futterergänzung ist mit Joghurt kombinieren, also z.B. Hefe, Mineralien, Eiweißprodukte, Oreganoprodukte, Blütenpollen, pulverförmige Nahrungsergänzungsstoffe.........u.ä.
Entweder rührst du die Produkte mit dem Joghurt zu einem Brei, den du übers Futter rührst und läßt den Joghurt antrocknen oder du feuchtest das Futter mit dem Joghurt an und trocknest mit den entsprechenden Beiprodukten ab.

2. Medikamente würde ich nicht mit Joghurt übers Futter geben, eher mit Ölen oder nach Empfehlung des Herstellers.

3. Iod würde ich aufgrund der oxidativen Eigenschaften weder mit Joghurt noch mit sonst was übers Futter geben, sondern immer nur in klarem Wasser in der Tränke.


Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2012, 00:01
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 787
Standard

Zitat:
Zitat von Nina Beitrag anzeigen
Hallo Wilfried,

auf deine Frage gibt es aus meiner Sicht keine pauschale Antwort. Du mußt differenzieren: nicht alles, was du deinen Tauben geben willst, kannst du mit Joghurt ans Futter binden (könntest du schon, macht aber manchmal keinen Sinn ).

1. Fangen wir mit dem probiotischen Joghurt an. Warum gibst du ihn deinen Tauben übers Futter? ..........Ich vermute, du willst etwas Gutes für den Darm tun, evtl. auch als Eiweißquelle .......Ich weiß es nicht. Aber deine Absicht in der Wirkung sollte dich leiten bei der Entscheidung, mit welchen Produkten du ihn kombinierst

Meiner Meinung nach, kannst du alles, was eine ähnliche Wirkung verfolgt oder Nahrungs- oder Futterergänzung ist mit Joghurt kombinieren, also z.B. Hefe, Mineralien, Eiweißprodukte, Oreganoprodukte, Blütenpollen, pulverförmige Nahrungsergänzungsstoffe.........u.ä.
Entweder rührst du die Produkte mit dem Joghurt zu einem Brei, den du übers Futter rührst und läßt den Joghurt antrocknen oder du feuchtest das Futter mit dem Joghurt an und trocknest mit den entsprechenden Beiprodukten ab.

2. Medikamente würde ich nicht mit Joghurt übers Futter geben, eher mit Ölen oder nach Empfehlung des Herstellers.

3. Iod würde ich aufgrund der oxidativen Eigenschaften weder mit Joghurt noch mit sonst was übers Futter geben, sondern immer nur in klarem Wasser in der Tränke.


Liebe Grüße
Petra
Hallo Petra,

der Grund meiner Frage ist, dass ich Medikamente (wenn nötig und vom Tierarzt verschrieben) und Beiprodukte grundsätzlich über das Futter verabreichen möchte.
Medikamente z. B., werden fast immer über das Trinkwasser verschrieben.
Ich befürchte aber, dass durch die unterschiedliche Wasseraufnahme der Tauben die vorgeschriebene Dosis pro Taube nicht eingehalten wird.
Als Bindemittel habe ich an Joghurt gedacht, weil der schnell antrocknet, sehr gut verrührbar ist und evtl. auch noch gesund (Eiweiß) ist. Hierbei bin ich mir aber genau wie du nicht so sicher. Mensch und Tier ist nicht in allen Bereichen vergleichbar.

Mein Bauchgefühl hat mir schon gesagt, Medikamente und Milchprodukte passen nicht zusammen.
Nachdem nun du und auch Werner W meine Bedenken bestätigt habt, werde ich die Finger von der ganzen Sache lassen.
Ihr beide habt mich vor dem ersten großen Fehler in der Saison 2012 bewahrt. Dafür Danke.

Lieben Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.02.2012, 00:48
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.615
Standard Medikamentengabe

Grüß Dich Wilfried,

wenn ich Medis gebe, mache ich dies über das Futter in der Form - die medis löse ich in 20ml Volamin oder klarem Wasser auf, sauge dies mit einer 30 ml Spritze auf und spritze das gleichmäßig über das Futter, wo es dann mit dem Löffel eingerührt wird.

Mit Blitzbeigaben oder aber auch Trichomittel und anderen Zusätzen, mache ich dies genau so.


Gruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.02.2012, 01:21
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 787
Standard

Zitat:
Zitat von Alfred Weber Beitrag anzeigen
Grüß Dich Wilfried,

wenn ich Medis gebe, mache ich dies über das Futter in der Form - die medis löse ich in 20ml Volamin oder klarem Wasser auf, sauge dies mit einer 30 ml Spritze auf und spritze das gleichmäßig über das Futter, wo es dann mit dem Löffel eingerührt wird.

Mit Blitzbeigaben oder aber auch Trichomittel und anderen Zusätzen, mache ich dies genau so.


Gruß
Alfred
Grüß dich Alfred,

ich habe zwar auf den Beitrag von Petra schon geschrieben, dass ich die ganze Geschichte mit dem "über das Futter und Joghurt" abblasen werde, aber deine Variante gefällt mir sehr gut.
Das werde ich so machen. Dann bekommen sie überwiegend klares Wasser, ich benötige kein Joghurt und alle Beigaben kommen über das Futter.
So hat sich das lange Aufbleiben doch noch gelohnt.

Alfred, schönen Dank für den Tipp.

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.02.2012, 03:09
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.615
Standard nichts zu danken

Zitat:
Zitat von Prox Beitrag anzeigen
Grüß dich Alfred,

ich habe zwar auf den Beitrag von Petra schon geschrieben, dass ich die ganze Geschichte mit dem "über das Futter und Joghurt" abblasen werde, aber deine Variante gefällt mir sehr gut.
Das werde ich so machen. Dann bekommen sie überwiegend klares Wasser, ich benötige kein Joghurt und alle Beigaben kommen über das Futter.
So hat sich das lange Aufbleiben doch noch gelohnt.

Alfred, schönen Dank für den Tipp.

Gruß
Wilfried
Guten Morgen Wilfried,

nichts zu danken - man freut sich wenn man jemanden mit einem guten Tip helfen kann -
und ist selbst erfreut wenn einem geholfen wird.

Taubensport kann ja sehr schön sein wenn...........

Gruß
Alfred
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fütterung der Jungen alina Züchter-Stammtisch 12 26.09.2011 12:59
Beiprodukte nach der Heimkehr Chappi_alt Züchter-Stammtisch 12 14.01.2011 15:54
Beiprodukte Champion-Verlag Okram Biete/Suche/Tausche 2 21.07.2008 17:22
Beiprodukte joerg Taubengesundheit 7 10.01.2006 11:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.