Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Sonstiges > Dies und das
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2014, 12:18
Schumi Schumi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Neubukow
Beiträge: 852
Lächeln Wenn Einer eine Auktion organisiert, dann kann er was erzählen ...

Liebe Sportfreunde,

unser Regionalverband 200 Mecklenburg führt in jedem Jahr eine Auktion von Tauben und Gutscheinen durch. Der Erlös ist bestimmt für die Jugendarbeit des REGV. Unser sehr aktiver Jugendobmann Rainer Marien fährt jedes Jahr mit unseren Jugendlichen zu Treffen mit jungen Sportfreunden anderer Regionalverbände. Dort werden nicht nur Kontakte gepflegt, sondern auch erfolgreiche Züchter besucht, Tauben verlost usw. Alle Jungendlichen fahren glücklich und voller Hoffnung auf die nächste Zuchtsaison nach Hause. Die anfallenden Kosten für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung werden in voller Höhe aus den Erlösen der jährlichen Auktion bezahlt.

Im Januar 2015 ist meine RV Ausrichter der REGV- Ausstellung. Bereits ein Jahr vorher wurden die wichtigsten Aufgaben verteilt und ich übernahm die Organisation der Auktion.
„Viel Arbeit und Aufwand, aber alles gar kein Problem!“ hab ich gedacht. Kannte ich doch sehr viele Spitzenzüchter aus aller Welt über den Internet- Taubenschlag und durch Facebook. Und Briefe schreiben ist ja nicht so schlimm. Adressen notieren, Serienbrief schreiben, Briefmarke raufkleben.
Ca. 50 Briefe verschickte ich in Deutschland, etwa 35 Briefe nach Belgien und Holland. Schon nach wenigen Tagen bekam ich Zusagen von Roland Stolorz, der SG Mack, von Jens Borker und Rudolf Schlotmann. Klasse! Aber das war es dann auch.
Gleich nach dem ersten Anruf wusste ich auch, warum. „Wir bekommen jedes Jahr bis zu 150 Anfragen.“ Autsch, das hatte ich nicht gewusst!!!
Trotzdem habe ich alle deutschen Sportfreunde noch mal angerufen und unsere westlichen Nachbarn über Facebook kontaktiert. Es war nicht immer angenehm und fiel mir nicht leicht. Aber was macht man nicht alles für die Jugend ...
Ich erhielt spontane Zusagen, wo ich sie gar nicht erwartete, führte freundliche und sehr interessante Gespräche, wurde unfreundlich abgewimmelt, sogar dort, wo ich eigentlich sicher mit einer Zusage rechnete, und wurde sogar heftig beleidigt.

Die erste Auktionstaube erhielt ich von Klaus Niemann, seine Tochter brachte sie vorbei. Einen Bruder meiner besten Jungtaube 2013. Vermutlich die schönste Taube, die er je aus diesem Paar gezogen hat.
Viele Tauben musste ich aber abholen. Auf diese Fahrten habe ich mich sehr gefreut. Die erste Tour führte mich nach Gröningen zu Reinhard Muhl. Selten habe ich so eine weitläufige Zuchtanlage mit so vielen Originalen bekannter Züchter gesehen. Ich durfte mir eine Taube in der Voliere aussuchen und bekam auch noch eine weitere Jungtaube mit.
Die zweite Fahrt führte mich zu Roland und Denis Faber nach Hamburg. Das war ein interessanter Nachmittag! Mit glänzenden Augen zeigte mir Denis seine Zucht- und Reiseasse. Hätten wir mehr junge Sportfreunde, die dem Taubensport mit dieser Hingabe und Begeisterung nachgehen, bräuchten wir uns keine Sorgen um unser Hobby zu machen. Auch hier durfte ich eine Taube auswählen.

In der ersten Urlaubswoche fuhren meine Frau und ich nach Nordhorn. Von dort ist es nicht mehr weit nach Münster zu Frank Sander. Die Taube wurde abgeholt und weiter ging es zu Klaus Stieneker. Der hatte gerade wenig Zeit, denn Ingo Zager war da, um die Tauben abzulichten. Wir sprachen kurz über unsere Pläne für die kommende Woche, da sollte es ja nach Greetsiel gehen. „Da fahrt Ihr ja bei meinen Eltern in Emden vorbei, da könnt Ihr auch eine Taube mitnehmen“, sagte Ingo.
Abends nahm ich die Tauben mit ins Hotel, es war sehr warm, sie mussten ja trinken. „Mein Alter hat ne Klatsche!“, war der freundliche Kommentar meiner Frau dazu.
Am nächsten Tag hatten wir uns bei Berend Ruwen angemeldet. Obwohl der Sportfreund gerade sein Haus für „die Anstreicher“ einrüstete, hatte er Zeit für einen Kaffee und ein freundliches Gespräch. Allein dieser Besuch war die Reise nach Nordhorn wert. Auch bei Berend Ruwen durfte ich eine Taube aussuchen.
Nachmittags ging es zu Jens Borker. Ich war unglaublich neugierig, hatte Jens doch gerade während der Jungtierreise für mehrere sensationelle Ergebnisse gesorgt. Auch er nahm sich sehr viel Zeit und beantwortete meine Fragen sehr ausführlich. Als er mir die Spendentaube in die Hand gab, sagte ich ganz spontan: „Das wird die Nr. 1 meiner Auktion!“ Der Abstammung entnahm ich anschließend, dass diese spontane Zusage richtig war.

In der zweiten Urlaubswoche fuhren wir nach Greetsiel. Wie mit Ingo Zager besprochen, machten wir Halt in Emden. Wir lernten ein sehr gastfreundliches Ehepaar Zager kennen und lernten, wie man in Ostfriesland Tee mit Kluntje und Sahne trinkt. Mit einer klasse Taube im Korb ging es nach einigen unterhaltsamen Stunden weiter zum Hotel.
Nach einer ausgedehnten Deichwanderung zum Otto- Turm ging es zu Dirk de Beer. Dort war gerade „Hochbetrieb“, die Taubenzüchter gaben sich buchstäblich die Klinke in die Hand. Wir trafen auch Rudolf Schlotmann, der bereits einige Wochen vorher eine Taube stiftete. So klein ist die Welt! Obwohl der nächste Taubenzüchter schon angekündigt war, hatte Dirk Zeit für eine Tasse Kaffee. Trotz seiner beruflichen und sportlichen Erfolge ist Dirk ein sehr angenehmer Gesprächspartner und Mensch. In einem separaten Abteil saßen die Versteigerungstauben. „Da sitzt ein Junger im Abteil, der fällt mir immer gleich auf, wenn ich in den Schlag gehe. Den sollt Ihr haben“, sagte Dirk und drückte mir den kleinen Prachtkerl in die Hand.

Heute bin ich sehr froh, die Organisation der Auktion übernommen zu haben. Meine Frau und ich haben sehr interessante Städte und Regionen besucht, tolle Sportfreunde kennen gelernt und viele sehr interessante Gespräche geführt.

Und es ist ja noch nicht vorbei! Denn in zwei Wochen geht es nach Kassel. Viele Sportfreunde bringen mir ihre Spendentaube mit. Ich freue mich schon!

Freundliche Grüße
Schumi
__________________
"Wer nichts weiß, muß alles glauben." (Von Ebner-Eschenbach)
www.brieftauben-schumacher.de
www.hochzeitstauben-schumacher.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2014, 16:31
Benutzerbild von oude05
oude05 oude05 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Juist
Beiträge: 230
Standard

Hallo Schumi,

feine Sache. Find ich gut, was Du da machst. Daumen hoch!

MfG - Ingo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2014, 17:57
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.319
Standard

Hallo Schumi,

klasse Bericht!!! Auch ich bin schon wieder seit Wochen am mailen,telefonieren und Absprechen bezüglich der Internet-Auktion für unsere RV ,die ich wieder Anfang Dezember aufziehen will.

Ich mache es mir dann aber etwas "einfacher", indem ich in dieser Auktion nur Gutscheine für Jungtiere 2015 anbiete. Dem Käufer bleiben(erstmal) die Lieferkosten und -schwierigkeiten erspart und mir das monatelange Beherben der ganzen Truppe. Zudem geben Züchter meist lieber einen Gutschein als eine Taube. Und wenn der Ersteigerer dann vielleicht im nächsten Jahr persönlich zum Spender fährt,können sogar ganz neue Züchterfreundschaften entstehen.

Aber auch ich kenne wie du die unterschiedlichsten Reaktionen der Angesprochenen. Was ich allerdings für SEHR schlechten Stil halte,ist, sich einfach GAR nicht zu melden. Eine höfliche Absage nimmt doch niemand krumm......

...........Übrigens war auch bei uns der Gutschein von Dirk de Beer einer der Ersten,der eintraf. Dirk ist halt ein feiner Mensch,der zu dem steht,was er verspricht!

Gib mal Beizeiten über das Wo und Wann eures RegV Tages bekannt,ich komme gerne auch eine etwas weitere Strecke.

Gruß,

Michael
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2014, 13:39
Schumi Schumi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Neubukow
Beiträge: 852
Standard

Hallo Ingo,
hallo Michael,

vielen Dank!

Wenn der Heinrich mich gewähren läßt, werde ich hier auch in den nächsten Wochen mal den einen oder anderen Kommentar zur Auktion schreiben. Etwas Werbung kann ja nicht schaden ...

In Kassel werde ich mich viel am Stand von Thomas Mauer (Pfälzer) aufhalten (Halle 2, Stand 280). Vielen Dank für diese Möglichkeit an Thomas!!!
Es würde mich freuen, dort einige IT- Teilnehmer auch mal persönlich kennenzulernen.

Freundliche Grüße
Schumi
__________________
"Wer nichts weiß, muß alles glauben." (Von Ebner-Eschenbach)
www.brieftauben-schumacher.de
www.hochzeitstauben-schumacher.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2014, 22:26
Schumi Schumi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Neubukow
Beiträge: 852
Daumen hoch Toll!

Liebe Sportfreunde,

heute Abend erhielt ich einen Anruf von Franz-Josef Steffl
und eine private Nachricht von Stefan Wutzmann, der in Kassel einen Verkaufsstand hat.

Beide Sportfreunde haben mir eine Jungtaube für unsere Auktion zugesagt.

Vielen Dank!!!

Freundliche Grüße
Schumi
__________________
"Wer nichts weiß, muß alles glauben." (Von Ebner-Eschenbach)
www.brieftauben-schumacher.de
www.hochzeitstauben-schumacher.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.10.2014, 14:14
Schumi Schumi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Neubukow
Beiträge: 852
Lächeln

Guten Tag,

ich bin sehr positiv überrascht von der spontanen Spendenbereitschaft hier im Forum.
Vielen Dank für den Gutschein von Peter Nagel aus Düsseldorf!

Freundliche Grüße
Schumi
__________________
"Wer nichts weiß, muß alles glauben." (Von Ebner-Eschenbach)
www.brieftauben-schumacher.de
www.hochzeitstauben-schumacher.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.10.2014, 14:55
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.319
Standard

Zitat:
Zitat von Schumi Beitrag anzeigen
Guten Tag,

ich bin sehr positiv überrascht von der spontanen Spendenbereitschaft hier im Forum.
Vielen Dank für den Gutschein von Peter Nagel aus Düsseldorf!

Freundliche Grüße
Schumi
Dem kann ich mich nur anschließen. Danke, Peter!!
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.10.2014, 19:10
Schumi Schumi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Neubukow
Beiträge: 852
Lächeln Michael - unser erster Interessent für den Gutschein?

Sehr geehrte Sportfreunde,

im November 2013 stand hier eine helle Schecke in der Auktion. Der Züchter wies darauf hin, dass aus dem Vater (ein Sohn des „De Leeuw“ von Marcel Wouters) bisher in jedem Jahr mindesten ein heller Scheck fiel.
An dem Vogel war ich sehr interessiert und so rief ich Thomas Steckenbiller an. Leider war seine Preisvorstellung für mich doch etwas zu hoch. Meine Enttäuschung war wohl nicht zu überhören …
Plötzlich fragte Thomas: „Bist Du der Schumi aus dem Forum mit den weißen Tauben?“ Als ich das bejahte, sagte er: „Im Sommer paare ich die Tauben in Linie und die erste Weiße, die fällt, schenke ich Dir.“
Im Dezember 2013 habe ich dann noch in der „Aktion Lichtblicke eV.“ den Gutschein der SG Steckenbiller ersteigert. Danach rief ich Thomas wieder an: „So, jetzt habe ich zwei Weiße.“ „Na hoffentlich klappt das“, war seine Antwort.
Es hat geklappt! Die zwei herrlichen schneeweißen Wouters- Tauben sitzen bereits in meinem Zuchtschlag und eine klasse Spendentaube für unsere Auktion des REGV gab es auch gleich dazu. Danke!

Bei der Vielzahl der Anfragen nach Spendentauben kann man eigentlich froh sein, wenn man von einem Spitzenzüchter, den man nicht persönlich kennt, überhaupt eine Taube erhält.
Nach vielen Gesprächen und Telefonaten weiß ich, daß es Ihnen einfach nicht möglich ist, allen Nachfragern zu helfen. Wer kann schon 50 bis 100 Tauben nur für Auktionen züchten und bis zum Herbst versorgen?
Das ist mehr als mein Winterbestand … Deshalb habe ich mittlerweile sehr großen Respekt vor den Sportfreunden, die es trotzdem tun!
Denn sie hätten die Tauben ja auch teuer verkaufen können. Die Spendenbeträge dieser Sportfreunde sollte man sich einfach mal in EURO ausrechnen …

Der Sportfreund Florian Grundmeier hat uns übrigens auch eine Spendentaube zugesagt. Danke Florian!

5 Jahre lang war ich als Geschäftsführer des REGV 200 aktiv. In der Zeit habe ich fast alle regionalen Spitzenzüchter kennengelernt. So ist es natürlich leichter, an Spendentauben zu kommen.
Da kann ich auch mal sagen: „Ich möchte nicht nur eine Spendentaube. Ich bitte Dich um eine ganz besondere Taube, die Du sonst nicht abgeben würdest.“ Meine Freunde haben mich nicht enttäuscht!
Von Egon und Angela Maas, die seit vielen Jahren hervorragend spielen, erhielt ich eine Taube aus einem Sohn „Wondere Dirk“ (Original Koopmann) und einer Enkelin des „Wittenbuik“ und des „Blicksem“ (Original Gaby Vandenabeele).
Von Achmed Krämer, der 2014 in allen Meisterschaften im REGV weit vorn liegt, erhielt ich eine Inzuchttaube aus einem Sohn und einer Tochter des „Den 426“ von Leo Heremans, der 5 x 1. Preis flog.
Kay Tamouszus, der mit seinen Tauben vor allem 2012 und 1013 die Bestenlisten dominierte, stiftete eine Tochter des 4. As- Vogels des REGV, der in seinen besten Jahren 13/10 und 13/12 Preise flog.
Und von Peter Schwichtenberg bekam ich eine Taube aus 2 Originalen von Ad Schaerlaeckens. Mit diesen Tauben hatte er sich mehrfach in der Deutschen Verbandsmeisterschaft ganz weit vorn platziert.

Mit freundlichen Grüßen
Schumi
__________________
"Wer nichts weiß, muß alles glauben." (Von Ebner-Eschenbach)
www.brieftauben-schumacher.de
www.hochzeitstauben-schumacher.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.10.2014, 21:04
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.319
Standard

Moin Schumi,

hört sich tatsächlich gut an und du hast recht:wenn man jemanden persönlich kennt,wirds leichter. Mir gelang es gestern, einen Gutschein von der SG Harry und Kristian Netzlaff ( 1. RegV Meister 2014 intern und nach DV-Richtlinien !!) auf der RegV Versammlung zu ergattern. Es läppert sich.

Willst du eigentlich online versteigern oder vor Ort im Rahmen eines Festtages? Falls online,sollten wir die Termine absprechen,damit wir uns nicht gegenseitig die Preise kaputt machen....Falls du vor Ort versteigerst,komme ich gerne zum Bieten zu eurem Festtag.

Gruß,

Michael
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.10.2014, 21:27
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.711
Daumen hoch

Hallo Schumi,

das ist schon viel Einsatz für das Brieftaubenhobby. So was erkenne ich hoch an. Allerdings würde ich das nie machen. Ersten kann ich das nicht und zweitens bin ich ein fauler Hund!!!

Aber höchstwahrscheinlich sage ich da vielen, die hier mitlesen, nichts Neues.

Also, meine Hochachtung.

Gruß Rudi
__________________
„Alkohol tötet langsam“, aber wenn man es nicht eilig hat, macht das nichts!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golden Race Algarve 2014: Link LIVE Übertragung Endflug 505 km 27.9 und LIVE Auktion Martin Züchter-Stammtisch 49 09.10.2014 17:09
6.Deutscher Meister 2013 bietet Tauben in Auktion... Champion Biete/Suche/Tausche 0 18.09.2014 21:12
Münsterland Derby Auktion Blaues As Züchter-Stammtisch 1 11.10.2013 21:27
AUKTION Münsterland Derby werner88713 Biete/Suche/Tausche 3 04.11.2008 09:02
top auktion miranda Biete/Suche/Tausche 0 28.09.2008 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.