Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > IT-Meisterschaft
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.02.2016, 18:35
Benutzerbild von Luecke
Luecke Luecke ist offline
Moderator
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 09.08.2004
Ort: Dülmen
Beiträge: 2.070
Standard IT-Meisterschaft 2016 und folgende

Hallo zusammen,

wie den "News im IT" zu entnehmen sammeln wir hier eure Ideen und Vorschläge für die kommenden IT-Meisterschaften.

Im Detail:

IT-Meisterschaft 2016

Wie sich evtl. schon rumgesprochen hat zieht der IT in Kürze auf eine neue aktuelle Plattform um. Dabei soll und wird für den Leser soviel wie möglich in gewohnter Ansicht erscheinen. Der Wechsel muss aus technischen Gründen vollzogen werden und ist mehr als Überfällig. Dabei bleibt leider einiges an alten Programmteilen auf der Strecke und muss neu entwickelt werden. Um in genau die Richtung zu entwickeln, die von den Besuchern des IT gewünscht ist, fragen wir für den ein oder anderen Part die Wünsche ab und bemühen uns um eine entsprechende Realisierung.

Beginnen wollen wir mit der IT-Meisterschaft.

So stand es am 09.09.2014 unter "Neues im IT":
IT-Meisterschaft 2015
Ein Highlight des IT war immer die Meisterschaft. Da die Meisterschaft sehr interessant ist und war, würden wir gerne wissen, ob eine IT-Meisterschaft in Zukunft gewünscht wird.
Es wäre schön, wenn wir hierzu Eure Meinung erhalten würden.

Jetzt soll das Thema angegangen werden. Eine allgemeine Verschlankung der bisherigen 8 Meisterschaften runter auf 2 (Alttauben und Jungtauben, keine Nationen- oder Generationenunterscheidung) und die wöchentliche Liste der frühesten Konkurse steht als Grundgerüst eigentlich fest.

Nachfolgend die wesentlichen Auszüge aus den alten Meisterschaftsbedingungen (hier Alttauben). Im Prinzip sollen die Bedingungen so bestehen bleiben. Grundsatz: so einfach wie möglich das jeder es versteht und nachvollziehen kann.

Die Internet-Meisterschaft lehnt sich an den Bedingungen der RV-Meisterschaft des Deutschen Brieftaubenverband an. Nachzulesen in der Ausgabe 9 der Zeitschrift "Die Brieftaube". Um möglichst vielen Züchtern die Teilnahme und dem Veranstalter die Auswertung zu erleichtern wurden die Bedingungen vereinfacht.

1. Zahl der Flüge
Gewertet werden 7 von den letzten 11 durchgeführten Flügen des RV-Programmes. Zulässig sind die Ergebnisse aus den Preislisten der Reisevereinigung, Fluggemeinschaft und Regionalverband. Aus mehreren Preislisten, die für einen Preisflug erstellt wurden, kann die günstigste Liste ausgewählt werden. Es können die Ergebnisse aller zulässigen Listen erfasst werden. Das Auswertungsprogramm wählt automatisch das günstigere Ergebnis aus. Damit das Auswertungsprogramm die richtigen Flüge zur Wertung heranzieht, müssen alle Flüge erfasst werden.

2. Mindestforderung
Eine Mindestentfernung ist nicht erforderlich. Es dürfen nur Preislisten herangezogen werden die nach den Bedingungen des Deutschen Brieftaubenverbandes erstellt wurden.

3. Zahl der zu wertenden Tauben
In die Wertung kommen die bis zu 3 Besten von bis zu 6 vorbenannten Tauben eines Schlages je Preisflug. Die vorbenannten Tauben sind die selben wie für die RV-Meisterschaft des Verbandes und werden nach den selben Bedingungen benannt.
Die vorbenannten Tauben müssen bei der Erfassung im Internet-Taubenschlag markiert werden (Hacken). Es können auch andere oder alle Tauben erfasst werden. Das dient zur Präsentation der Gesamtleistung des Fluges oder Spitzenleistungen einzelner Tauben.

4. Platzierung
Der Schlag mit der höchsten Preiszahl ist Deutscher Internet-Meister. Bei Preisgleichheit erfolgt eine Einstufung nach dem As-Punktesystem.

5. Siegerehrung (neu, bzw. wieder aufleben lassen)
Eine Siegerehrung beim Taubenmarkt in Kassel ist mit der Unterstützung von Sponsoren geplant.
Jeder Züchter ist verpflichtet wöchentlich bis spätestens 10 Tage nach dem Flug die gewerteten Tauben über ein Online-Formular zu melden. Nur so kann eine relativ aktuelle Rangliste veröffentlicht werden

Dieses Thema werden wir 14 Tage offen lassen, dann entsprechend auswerten und möglichst eurem Willen nach umsetzen.

Wir wünschen uns eine rege Beteiligung, denn nur so können wir das umsetzen was ihr euch wünscht.

Geändert von Luecke (25.02.2016 um 22:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2016, 14:03
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.686
Standard sehr gut

Zitat:
Zitat von Luecke Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wie den "News im IT" zu entnehmen sammeln wir hier eure Ideen und Vorschläge für die kommenden IT-Meisterschaften.

Im Detail:

IT-Meisterschaft 2016

Wie sich evtl. schon rumgesprochen hat zieht der IT in Kürze auf eine neue aktuelle Plattform um. Dabei soll und wird für den Leser soviel wie möglich in gewohnter Ansicht erscheinen. Der Wechsel muss aus technischen Gründen vollzogen werden und ist mehr als Überfällig. Dabei bleibt leider einiges an alten Programmteilen auf der Strecke und muss neu entwickelt werden. Um in genau die Richtung zu entwickeln, die von den Besuchern des IT gewünscht ist, fragen wir für den ein oder anderen Part die Wünsche ab und bemühen uns um eine entsprechende Realisierung.

Beginnen wollen wir mit der IT-Meisterschaft.

So stand es am 09.09.2014 unter "Neues im IT":
IT-Meisterschaft 2015
Ein Highlight des IT war immer die Meisterschaft. Da die Meisterschaft sehr interessant ist und war, würden wir gerne wissen, ob eine IT-Meisterschaft in Zukunft gewünscht wird.
Es wäre schön, wenn wir hierzu Eure Meinung erhalten würden.

Jetzt soll das Thema angegangen werden. Eine allgemeine Verschlankung der bisherigen 8 Meisterschaften runter auf 2 (Alttauben und Jungtauben, keine Nationen- oder Generationenunterscheidung) und die wöchentliche Liste der frühesten Konkurse steht als Grundgerüst eigentlich fest.

Nachfolgend die wesentlichen Auszüge aus den alten Meisterschaftsbedingungen (hier Alttauben). Im Prinzip sollen die Bedingungen so bestehen bleiben. Grundsatz: so einfach wie möglich das jeder es versteht und nachvollziehen kann.

Die Internet-Meisterschaft lehnt sich an den Bedingungen der RV-Meisterschaft des Deutschen Brieftaubenverband an. Nachzulesen in der Ausgabe 9 der Zeitschrift "Die Brieftaube". Um möglichst vielen Züchtern die Teilnahme und dem Veranstalter die Auswertung zu erleichtern wurden die Bedingungen vereinfacht.

1. Zahl der Flüge
Gewertet werden 7 von den letzten 11 durchgeführten Flügen des RV-Programmes. Zulässig sind die Ergebnisse aus den Preislisten der Reisevereinigung, Fluggemeinschaft und Regionalverband. Aus mehreren Preislisten, die für einen Preisflug erstellt wurden, kann die günstigste Liste ausgewählt werden. Es können die Ergebnisse aller zulässigen Listen erfasst werden. Das Auswertungsprogramm wählt automatisch das günstigere Ergebnis aus. Damit das Auswertungsprogramm die richtigen Flüge zur Wertung heranzieht, müssen alle Flüge erfasst werden.

2. Mindestforderung
Eine Mindestentfernung ist nicht erforderlich. Es dürfen nur Preislisten herangezogen werden die nach den Bedingungen des Deutschen Brieftaubenverbandes erstellt wurden.

3. Zahl der zu wertenden Tauben
In die Wertung kommen die bis zu 3 Besten von bis zu 6 vorbenannten Tauben eines Schlages je Preisflug. Die vorbenannten Tauben sind die selben wie für die RV-Meisterschaft des Verbandes und werden nach den selben Bedingungen benannt.
Die vorbenannten Tauben müssen bei der Erfassung im Internet-Taubenschlag markiert werden (Hacken). Es können auch andere oder alle Tauben erfasst werden. Das dient zur Präsentation der Gesamtleistung des Fluges oder Spitzenleistungen einzelner Tauben.

4. Platzierung
Der Schlag mit der höchsten Preiszahl ist Deutscher Internet-Meister. Bei Preisgleichheit erfolgt eine Einstufung nach dem As-Punktesystem.

5. Siegerehrung (neu, bzw. wieder aufleben lassen)
Eine Siegerehrung beim Taubenmarkt in Kassel ist mit der Unterstützung von Sponsoren geplant.
Jeder Züchter ist verpflichtet wöchentlich bis spätestens 10 Tage nach dem Flug die gewerteten Tauben über ein Online-Formular zu melden. Nur so kann eine relativ aktuelle Rangliste veröffentlicht werden

Dieses Thema werden wir 14 Tage offen lassen, dann entsprechend auswerten und möglichst eurem Willen nach umsetzen.

Wir wünschen uns eine rege Beteiligung, denn nur so können wir das umsetzen was ihr euch wünscht.
Hallo Andreas,

schön das Du diese Meisterschaft wieder aufleben läßt.
War ja immer sehr interessant hier am Stammtisch die wöchentlichen Ergebnisse der Teilnehmer anzuschauen.

Die Meisterschaftsbedingungen 3 beste aus 6 benannten wie von Dir angesprochen finde ich sehr in Ordnung.
Da hat jeder sein Möglichkeit ob kleiner oder größerer Bestand an Reisetauben.
Die 7 besten aus den letzten 11 Flügen geht auch in Ordnung, da kann jeder planen und teilnehmen. Ich denke besser geht es nicht.
Auch die bestmögliche Liste für jeden Züchter ist in Ordnung.
Es geht eigentlich wieder sportlich zu bei dieser Meisterschaft.

Sollte es dazu kommen, so stifte ich als Ehrenpreis 2 Jungtauben aus 2016 oder 2017 nach Wahl des Erringers.

Taubengruß
Alfred Weber
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.02.2016, 17:05
Benutzerbild von Michael2
Michael2 Michael2 ist offline
Moderator
Mein Heimatschlag auf der Karte
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 320
Standard Meisterschaft

Guten Abend Andreas,

Schöne Sache das du die Meisterschaft wieder aufleben lässt .


Gruß
Michael
__________________
es lohnt sich http://www.rv-stadtlohn.de/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2016, 19:28
volkspark volkspark ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Standard

Moin Sportsfreunde,
das finde ich auch .War immer eine spannende Sache.
Dürfen Gladbacher, Dortmunder und Bremer auch mitmachen?
Gut Flug
C.Kanitz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.02.2016, 10:07
Benutzerbild von *Henner*
*Henner* *Henner* ist offline
Moderator
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 21.12.2004
Ort: Kirchhain
Beiträge: 571
Standard

Hallo Claus,

die dürfen mitmachen, nur Hamburger nicht

@Andreas
Finde es sehr gut, wenn es diese Meisterschaften wieder gibt!
Die Bedingungen sollte man so machen.

Gruß Henner
__________________
Ja wir schwören Stein und Bein
auf die Elf vom Niederrhein,
Borussia unser Dream-Team,
denn Du bist unser Verein!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.02.2016, 19:12
Poul Poul ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 85
Standard

Hallo Sportfreunde,

warum soll diese Meisterschaft an die Meisterschaft des Verbandes angelehnt sein. Ich schlage vor, die 6 von 6 in die Wertung zu nehmen. erst nach Preisen und dann nach AS-Punkten. Die Meldung von jedem Ergebnis durch den Züchter ist nicht mehr zeitgemäß. Die meisten Vereinigungen lassen ihre Listen doch nur von einigen wenigen Verrechnern erstellen, bzw. sie werden dort zusammengeführt. Es könnte doch mit diesen vereinbart werden, die Ergebnisse weiter zu leiten. Wenn der Züchter nicht wöchentlich seine Meldung selbst erstellen müsste, würde die Beteiligung sicherlich weitaus höher sein. Die Ergebnisse sollten zeitnah veröffentlicht werden.

mfG Poul
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.02.2016, 19:32
Poul Poul ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 85
Standard

Hallo Sportfreunde,

wie wäre es die AS-Taube des Monats und die AS-Taube auf die 10 besten Flüge einer Taube
wieder einzuführen.

mfG Poul
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.03.2016, 20:48
Schalkevogel Schalkevogel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2011
Ort: Attendorn
Beiträge: 1
Standard Vorschlag IT-Meisterschaft

Das Grundkonzept ist aus meiner Sicht in Ordnung.

Um Chancengleichheit herzustellen ist es aus meiner Sicht gerechter statt die AS-Punkte zu werten, besser den Koeffizienten zu berechnen, da dabei die Anzahl der gesetzten Tauben (Gesamkonkurrenz im Wettbewerb) einen größeren Einfluss hat.
Starke Züchter in schwachen RVen haben sonst gegenüber starken Züchtern in starken RVen deutliche Vorteile, da die günstigste Liste ausgewählt werden kann.

Vielleicht nochmal drüber nachdenken...

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.03.2016, 02:32
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.686
Standard

Zitat:
Zitat von Schalkevogel Beitrag anzeigen
Das Grundkonzept ist aus meiner Sicht in Ordnung.

Um Chancengleichheit herzustellen ist es aus meiner Sicht gerechter statt die AS-Punkte zu werten, besser den Koeffizienten zu berechnen, da dabei die Anzahl der gesetzten Tauben (Gesamkonkurrenz im Wettbewerb) einen größeren Einfluss hat.
Starke Züchter in schwachen RVen haben sonst gegenüber starken Züchtern in starken RVen deutliche Vorteile, da die günstigste Liste ausgewählt werden kann.

Vielleicht nochmal drüber nachdenken...

Viele Grüße
Hallo Schalkevogel,

kannst jetzt vielleicht auch noch definieren woran man diese beiden Konkurrenzen auseinander kennt?

Sind nicht alle Taubenzüchter in der starken Konkurrenz und der Gegner in der schwachen?
Da könnte ich immer heulen wenn ich solche Kommentare lese und die auch noch ernst gemeint sind.

Da wird schon wieder gesucht und gemunkelt und .....
ich verstehe es einfach nicht das es immer was zum aussetzen gibt....allerdings ist eine Koffizientenberechnung bestimmt etwas genauer definiert.

Den Vorschlag von Poul finde ich gut 6 aus 6 den ohne Streichtauben hat es auch der Schlag der Lagemäßig etwas günstiger liegt, nicht so einfach alle Zähler rein zu bringen und somit hat die beständige Taube seine gute Chance.
Da sieht die Rangliste gleich ganz anders aus.
Da heißt es genau zu benennen und nicht nur einfach 6 schnelle davon werden schon 3 das Loch finden.

Aber es wird trotzdem wie immer sein...am Ende werden die besten vorne sein.

Taubengruß
Alfred Weber
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.03.2016, 11:10
dönges dönges ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Flieden
Beiträge: 103
Standard

Hallo Sportfreunde,
die IT-Meisterschaft wieder aufleben zu lassen finde ich sehr gut. Über den Modus kann man trefflich streiten. Chancengleichheit gibt es nicht, dass erleben wir doch auch immer wieder bei den RV-Flügen (Wind, Lage, Wetterlage, usw.). Ich denke damit müssen wir leben. Es ist doch wie im richtigen Leben, Glück muss man haben. Chancengleichheit gibt es übrigens auch in keiner anderen Sportart. Ich persönlich finde 3 aus 6 gut. Einen schönen Tag und herzliche Grüße
dönges
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RV - Meisterschaft Frajodu Züchter-Stammtisch 75 02.12.2010 22:46
Deutscher Meister... oder was? Blausch_22 Züchter-Stammtisch 31 23.07.2010 12:18
Alttauben Meisterschaft Verband !! Meschkat-Wagner Züchter-Stammtisch 16 19.09.2009 21:01
Meisterschaft 2009 des IT Schlagmanager Züchter-Stammtisch 1 27.05.2009 16:13
Deutsche Meisterschaft carli Züchter-Stammtisch 10 23.05.2003 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.