Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Sonstiges > Dies und das
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2016, 11:54
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.085
Standard Peter Janssen Kleve

Peter Janssen aus Kleve Deutschland

Die Leistungen von Peter Janssen auf den ersten drei Flügen 2016 sind eine grossartige Leistung und das veranlasst Pipa ihn mit diesem Bericht zu würdigen.

Die ersten drei Flüge in Holland gegen grosse Taubenzahlen (6000+ und 7000+) belegt er jeweils die ersten drei Plätze.

Interessant sind auch die Abstammungen der Tauben die so viel Spitze fliegen!

Gruss pesche


http://www.pipa.be/de/newsandarticle...t-3-province-9
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2016, 15:14
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.711
Standard

Hallo,

solche Leistungen bewundere ich auch!

Das ist schon richtig gut. Aber daran kann man auch erkennen, was alles möglich ist, was für Steigerungen unsere Tauben noch bringen können. Es liegt nicht nur an den Tauben, es liegt auch an einen perfekten Trainer. Die Versorgung spiel eben auch eine wichtige Rolle.

Ich habe auch so einen Überflieger in der Nachbarschaft, ein perfekter Trainer und sehr gute Tauben: Frank Book. Er erreicht diese Woche von 19 gesetzten Tauben 18 Preise, einen Durchschnitt von 73,89 As-Punkte der gesetzten Tauben. Damit wird er in der Zeitung von Rainer Püttmann aus Lohne, „Brieftaubensport International“ ganz vorne mit platziert.

Gruß Rudi
__________________
„Alkohol tötet langsam“, aber wenn man es nicht eilig hat, macht das nichts!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2016, 15:44
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
Mein Heimatschlag auf der Karte
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 3.011
Reden ich finde...

man kann Frank Book überhaupt nicht oft genug erwähnen.
Er könnte sonst in Vergessenheit geraten... .
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2016, 17:04
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Für besondere Leistungen zu Gunsten der Gemeinschaft im IT-Forum: Taubentagebuch
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 3.958
Blinzeln und ich finde....

[QUOTE=Heinrich;176465]man kann Frank Book überhaupt nicht oft genug erwähnen.
Er könnte sonst in Vergessenheit geraten... .[/QUOTE

......du bist ein Schelm.....
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2016, 18:06
Benutzerbild von joza
joza joza ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 05.09.2006
Ort: Großschönau
Beiträge: 721
Standard

Zitat:
Zitat von rudi1 Beitrag anzeigen
Hallo,

solche Leistungen bewundere ich auch!

Das ist schon richtig gut. Aber daran kann man auch erkennen, was alles möglich ist, was für Steigerungen unsere Tauben noch bringen können. Es liegt nicht nur an den Tauben, es liegt auch an einen perfekten Trainer. Die Versorgung spiel eben auch eine wichtige Rolle.

Ich habe auch so einen Überflieger in der Nachbarschaft, ein perfekter Trainer und sehr gute Tauben: Frank Book. Er erreicht diese Woche von 19 gesetzten Tauben 18 Preise, einen Durchschnitt von 73,89 As-Punkte der gesetzten Tauben. Damit wird er in der Zeitung von Rainer Püttmann aus Lohne, „Brieftaubensport International“ ganz vorne mit platziert.

Gruß Rudi
Hallo Rudi
Ich vermute das du nicht die Fachzeitschrift TAUBENMARKT DIE SPORTTAUBE beziehst.
In der letzten Ausgabe war ein großer und sehr ausführlicher Schlagbericht über
Frank Book drin.Ansonsten würdest du das nämlich jedesmal miterwähnen.Diesmal steht leider auch nichts über den Supervogel Carthago drin der bei dem holländischen Meisterzüchter saß oder sitzt.Schade.
Gruß Joza
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.05.2016, 21:37
Loui Loui ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Neuendettelsau
Beiträge: 38
Standard

Hallo Rudi,
Ehre wem Ehre gebührt ,aber in jeden 2ten Beitrag von Dir den lieben Frank zu erwähnen wird langweilig.

Lg
Loui
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.05.2016, 22:04
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.711
Standard

Zitat:
Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
man kann Frank Book überhaupt nicht oft genug erwähnen.
Er könnte sonst in Vergessenheit geraten... .
Hallo,

man kann natürlich auch sehr gute Leistungen totschweigen.

Das wird ja auch oft genug in unserm Brieftaubenhobby getan. Schon Rainer Püttmann hat darüber in seiner Brieftaubenzeitung „Brieftaubensport International“ berichtet, dass bei einer Siegerehrung in Polen sich alle nur für ihre eigenen Leistungen interessiert haben und sich darüber echauffiert.

Ich bin der Meinung, dass man schon sehr gute Leistungen würdigen muss. Ich würde ja Heinrich genauso loben, wenn er so gut wie Frank Book fliegt oder etwas schlechter. Das ist bei mir doch nicht nur an der Person festgemacht.

Und gerade die Auszeichnungsbedingungen in der Zeitung „Brieftaubensport International“ sind doch gerecht weil hier die Menge der gesetzten Tauben mit berücksichtigt wird. Das kennen wir doch sonst kaum. Das ist doch in den meisten RVen nicht so. Da gewinnen die 5 Besten. Und da haben eben die, die viele Tauben setzen große Vorteile, Meinolf Levermann hat das wissenschaftlich belegt. Da gewinnt doch der überwiegend, der viele Tauben setzt und ein unbegrenztes Budget hat. Über so was sollten wir schreiben und das relativieren und uns nicht aufregen, wenn wirkliche Leistungen gewürdigt werden.

Gruß Rudi

ps. das Problem in unserm Hobby ist die ungleiche Verteile von Kenne, das ist zwar in anderen Sportarten das Gleiche, aber da hat man Ligen und Klassen, wo man versucht, das zu berücksichtigen und den Wettbewerb dadurch reeller gestaltet. Wenn schon vor 30 Jahren im Brieftaubenhobby Ligen eingeführt worden wäre, die das und die Größe der Bestände berücksichtigt hätte, wäre der Brieftaubensport nicht so sehr in sich zusammengebrochen. Es werden zu viele vorgeführt und verarscht. Die resignieren und lassen nur noch die Tauben am Hause fliegen, so wie ich auch. Wir kennen Ligen aus vielen Sportarten, aber wir sind zu blöd dazuzulernen. Wir hätten uns das vor 30 Jahren abgucken können, jetzt ist das zu spät. Jetzt wird nichts mehr gerettet. 1983 hatten wir in Nordhorn 285 Brieftaubenzüchter in einem Radius von ca. 3 km, wir haben heute noch 48 reisende Schläge und fast alle Züchter sind alt. Manche können nicht mal mehr die Uhr bedienen und darin Tauben vorbenennen. Die Einführung der modernen Konstatierung war auch ein Sargnagel für das Brieftaubenhobby.
__________________
„Alkohol tötet langsam“, aber wenn man es nicht eilig hat, macht das nichts!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.05.2016, 22:55
goldkrone goldkrone ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 34
Standard

Hallo!

Tolle Leistung der Tauben!
Aber warum fliegt er nicht beim DV???
Vielleicht fliege ich als Berliner bald mit dem Polnischen Verband,wer weis?


Grüsse aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.05.2016, 23:02
bwb bwb ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Nordhorn
Beiträge: 18
Standard Es ist genug

Lieber Rudi!

Bitte, bitte schränk Deine Werbung für mich auf ein Minimum bzw. ganz ein!

Ich kann es selbst nicht mehr lesen!!! Es nervt!!!

Weiterhin kann und will ich nicht mit Peter Janssen verglichen werden! Das, was Peter Janssen in seiner Taubenzüchterlaufbahn erreicht hat und noch erreichen wird, ist einfach phänomenal!!! Dagegen bin ich ein kleines Licht!

Ich bin begeistert von seinen Leistungen und frage mich ständig, wie man das gegen solche Taubenzahlen fast jede Woche schafft! Hut ab!!!

Also Rudi, lass es gut sein!

Beste Grüße aus Nordhorn und allen gut Flug!

Frank
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.05.2016, 23:09
goldkrone goldkrone ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 34
Standard

Hollo nochmal!

Lach mir gerade einen! Rudi und Frank,das waren mal Freunde!

Grüsse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peter Janssen Supercrack Züchter-Stammtisch 40 28.06.2013 11:59
Inzucht- u. Ahnenverlustkoeffizient Herwig Züchter-Stammtisch 73 15.12.2012 00:59
Leen Boers + Gebr. Janssen + G. Prange + Janssen 05 taubenritter Biete/Suche/Tausche 0 06.01.2006 20:30
Janssen * Koopmann * Fienke 5000* Beumer-Sandbothe mpclive Biete/Suche/Tausche 4 18.04.2005 09:10
Interesse an Jungtauben? Piet64 Biete/Suche/Tausche 1 14.03.2005 09:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.