Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Taubengesundheit
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2012, 20:36
laufentulpe laufentulpe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 84
Standard B-Vitamine

Hallo wie ist das mit den B-Vitaminen ?
Wievie sollte mann auf 3ltr geben ?
Und vorallem an welchen Tagen sollte mann sie verabreichen ?
Wird der überschuß ausgeschieden oder kann mann eine vergiftung verursachen ?


MfG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2012, 10:50
Benutzerbild von Georg
Georg Georg ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 12.04.2001
Ort: Altdorf
Beiträge: 132
Standard B-Vitamine

Hallo Jürgen Jürgen

Deine Frage ist sehr global gestellt und deshalb eine Antwort schwierig.
Ich versuchs mal mit meinen Worten.

Ich weiß nicht welches Produkt von welchem Hersteller Du nimmst.

Aber schau einfach auf die Verpackung es steht eine Mengenangabe drauf.
Wenn Du die anwendest, liegst Du nicht falsch.

Gut Flug
Georg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2012, 10:50
Berger Berger ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2001
Ort: Winseldorf
Beiträge: 431
Standard Info zu Vitaminen

Hallo,
Vitamine sind essentielle Nährstoffe, also können vom Organismus nicht selbst gebildet werden, die in kleinen Mengen vielfältige Funktionen im Stoffwechsel übernehmen.
Kommt es zu einem Mangel (Hypovitaminosen) sind bestimmte Stoffwechselvorgänge beeinträchtigt. Die Einzelnen jetzt und hier aufzuführen würde den Rahmen sprengen und ich möchte hier auf entsprechende Fachliteratur verweisen. Im Allgemeinen führt ein Mangel zu geringeren Leistungen, höherer Anfälligkeit usw.
Für wenige fettlösliche Vitamine sind Hypervitaminosen (überhöhte Zufuhr) beschrieben. Anders als bei den wasserlöslichen Vitaminen (B-Vitamine) die über die Nieren ausgeschieden werden können, werden fettlösliche Vitamine (A, D, E und K) im Fettgewebe gespeichert.

Der Bedarf an Vitaminen besteht zu allen Lebensphasen, wenngleich in Ruhephasen der Erhaltungsbedarf geringer postuliert wird als der Leistungsbedarf.

Kritisch finde ich, wenn man erst während der Leistungsphase an eine bedarfsgerechte Versorgung und Zufuhr der lebenswichtigen Nährstoffe denkt. Wir wollen doch vor Beginn der eigentlichen Wettflüge die Tauben in einer optimalen Verfassung haben. Und dafür darf kein Mangel bestehen.

Ferner halte ich den oft zu beobachtenden Ansatz durch Nährstoffe die Form aufzubauen oder diese damit zu beeinflussen für überholt! Eine Form wird durch Training, Temperatur, Licht usw. beeinflusst und sollte nicht durch einen Mangel mit anschließender Bedarfsdeckung erfolgen.

Ein bildhaftes Beispiel sei mir hier gestattet!
Man kann die Vitamine relativ gut mit dem Motoröl eines PKW vergleichen. Es würde niemand sein Auto ohne oder mit zu wenig Öl im Motor fahren. Sicher prüfen viele Autofahrer vor einer längern Fahrt oder dem Urlaub den Ölstand, aber auch schon bei kurzen Strecken würde ein Mangel an Öl den Motor gefährden.

Also am sichersten ist ein ganzjährig optimiertes Versorgungssystem, insbesondere unter Berücksichtigung der Versorgung mit essentiellen Nähr- und Wirkstoffen.

Auf die konkrete Frage der Dosierung von Gervit W ist zu sagen, dass Gervit W mit einer Menge von 10 ml pro 2 Liter Wasser oder über 1,5 kg Körnerfutter gefüttert wird.
Wenn man während der Saison damit beginnt, ist darauf zu achten, dass die Tauben das damit versetzte Wasser auch gut trinken bzw. Futter gefressen wird da der Geschmack sich verändert. Im Zweifel die Dosierung geringer wählen und dafür an zwei aufeinanderfolgenden Tagen verabreichen.

Ich selbst verwende Gervit W nur während der Zucht, Mauser und Ruhephase. Ansonsten erhalten meine Tauben täglich alle notwendigen Vitamine in einer für mich optimalen Dosierung über das Ergänzungsfutter Winput gefüttert udn am Tag vor dem Einkorben erhalten sie noch konzentrierte Wirkstoffe durch das Konditionspulver RO200 Ready.

Damit sind ausreichend alle Wirkstoffe gefüttert und der Stoffwechsel läuft optimal.

Ich hoffe ich konnte damit etwas weiterhelfen.

Gut Flug
Alfred Berger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vitamine ? laufentulpe Taubengesundheit 16 26.02.2012 12:24
Vitamine Tiberius Mohr, Tierarzt Taubengesundheit 2 25.02.2012 12:53
Vitamine Mime Taubengesundheit 13 20.11.2010 10:21
Umfrage !!!vitamin!!! taubendidi Züchter-Stammtisch 8 11.01.2008 19:14
Vieviel UI/Taube.Tag von Vitamine A Silvia Taubengesundheit 1 30.10.2003 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.