Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Sonstiges > Dies und das
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2017, 16:15
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 2.442
Standard Taubendiebstahl in Wuppertal?

Hallo,
bei H. Lekscha soll eingebrochen sein, wie man bei Facebook lesen kann.


M.f.G. Haluter
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/








Geändert von haluter (05.02.2017 um 16:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2017, 17:13
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
Mein Heimatschlag auf der Karte
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 2.993
Blinzeln Moin Halter,

In Facebook stand, dass Tauben gestohlen worden sein sollen.

Hochinteressant!

Gruß

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2017, 17:42
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 2.442
Standard

Ja Hanrich,
mittlerweile haben mir andere Quellen das bestätigt, ist wohl der Preis den man zahlt wenn man Erfolg hat.

M.f.G. Achim
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/







Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2017, 09:28
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
Mein Heimatschlag auf der Karte
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 2.993
Frage Moin Achim,

ermittelt der Mossad noch, oder kann das weg?

Gruß

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.02.2017, 10:24
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.672
Standard

Hallo,

der Reichtum ist auf unserer Welt sehr ungleich verteilt. Viele leben in Saus und Braus und andere müssen hungern. Damit das besser wird, haben wir eine Entwicklungshilfe, eine staatliche. Aber, wie wir sehen, reicht das nicht.

Wenn bei uns gestohlen wird, ob es nun Autos, Landmaschinen, Baumaschinen oder sogar Tauben sind, ist das für den, der betroffen ist, nicht schön, aber es ist sicherlich auch politisch so gewollt. Denn es wird dagegen wenig getan! Sowas wird im Prinzip nur verwaltet.

Und das hat auch Vorteile, die wir erst gar nicht sehen!!! Dies ist ein Teil der privaten Entwicklungshilfe!

Dadurch, dass viele Güter die den Weg ins Nirgendwo antreten, versichert sind, trifft es alle ziemlich gleichmäßig über die Erhöhung der Versicherungsprämie. Alle bezahlen, damit es anderen besser geht. Die ist ein Transfer von Kapital in Form von Gütern.

Und das beste, für jedes Auto, für jede Baumaschine, für jede landwirtschaftliche Maschine muss Ersatz gekauft werden. Das ist Umsatz für unsere Herstellerfirmen, und dies sichert auch unsere Arbeitsplätze!!!

Das ist für unsere Autofirmen schon ein nicht unerheblicher Teil mehr Umsatz!!! Und das wird auch wohl der Grund sein, dass Autos so einfach zu knacken sind. Es besteht keine Motivation von Herstellerseite, dies zu ändern. Das würde dem Umsatz schaden. Man könnte ein Auto bauen, was nicht gestohlen werden kann. Aber das will unsere Industrie nicht. Damit würde sie sich selbst ins Knie schießen!!! Sie würde auf Umsatz verzichten, wer macht das schon?

Und da sich das auf viele starke Schultern verteilt, ist das eine Art Steuer, die zweckgebunden ist, die nämlich direkt in die Entwicklungshilfe geht. Sowas gibt es sonst nicht. Das ist schon gut.

Gruß Rudi
__________________
"der Brieftaubensport darf unter dem Privatleben nicht leiden!!!"
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.02.2017, 10:44
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
Mein Heimatschlag auf der Karte
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 2.993
Reden ok

kann weg... .

LG

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.02.2017, 17:43
Benutzerbild von Krake
Krake Krake ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Luth.Wittenberg
Beiträge: 2.155
Standard

bevor Du den Müll entsorgst lieber Heinrich ,
gestatte mir unsern schlauen Rudi seinen ungewöhnlichen Scharfsinn zu komplimentieren.
Und in seinem Sinne weiterdenkend vorzuschlagen, nicht immer auf Andere zu warten ,
damit unsere Wirtschaft angekurbelt wird. Bemausen wir uns doch in Zukunft gegenseitig.
Darauf wären nicht mal die Schildbürger gekommen .Ob Rudi seine Gedankenblitze etwa bei der Zeitung - .. - geklaut hat?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.02.2017, 14:27
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
Mein Heimatschlag auf der Karte
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 2.993
Reden Lieber Rolf,

keine Sorge! Ich hatte nicht vor, das Thema komplett zu entsorgen.
Es bietet ja noch mannigfaltige Möglichkeiten, sich zu entwickeln.

Bei seinen Ausführungen hat er nur die Versicherungen vergessen, die zwischen geschaltet sein sollten, um die Schäden, die durch Zwangsenteignung entstehen, zu begleichen.
Erst dadurch kommen die Menschen, die in den Genuss kamen, bestohlen zu werden, erst in die Lage, neue Dinge zu beschaffen, die sie sich dann wieder klauen lassen können.

Fast sauber durchdacht!

Viele Grüße

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...

Geändert von Heinrich (08.02.2017 um 15:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.02.2017, 16:56
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.672
Standard

Zitat:
Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
keine Sorge! Ich hatte nicht vor, das Thema komplett zu entsorgen.
Es bietet ja noch mannigfaltige Möglichkeiten, sich zu entwickeln.

Bei seinen Ausführungen hat er nur die Versicherungen vergessen, die zwischen geschaltet sein sollten, um die Schäden, die durch Zwangsenteignung entstehen, zu begleichen.
Erst dadurch kommen die Menschen, die in den Genuss kamen, bestohlen zu werden, erst in die Lage, neue Dinge zu beschaffen, die sie sich dann wieder klauen lassen können.

Fast sauber durchdacht!

Viele Grüße

Heinrich
Hallo Heinrich,

das habe ich geschrieben:

"Dadurch, dass viele Güter die den Weg ins Nirgendwo antreten, versichert sind, trifft es alle ziemlich gleichmäßig über die Erhöhung der Versicherungsprämie. Alle bezahlen, damit es anderen besser geht. Die ist ein Transfer von Kapital in Form von Gütern."

Gruß Rudi
__________________
"der Brieftaubensport darf unter dem Privatleben nicht leiden!!!"
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.02.2017, 16:29
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
Mein Heimatschlag auf der Karte
Mitglied im IT Kompetenzteam
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 2.993
Blinzeln Hallo Rudi

Du hast natürlich recht!
Ich habe diese Passage in meinem Begeisterungssturm
Überlesen.
Ist das eigentlich neben der freien Marktwirtschaft eine neue
Wirtschaftsform?

Gruß

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erneuter Taubendiebstahl bei deutschem Züchter! haluter Dies und das 0 07.03.2016 00:57
Taubendiebstahl joza Züchter-Stammtisch 3 13.01.2013 17:39
Taubendiebstahl Berliner Züchter-Stammtisch 6 09.04.2010 15:47
Taubendiebstahl und kein Ende.... hellangel Züchter-Stammtisch 15 26.02.2008 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.