Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2017, 21:41
Herwig Herwig ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 288
Standard Jacobi-System...

Hallo Sportfreunde!

Wie ihr sicher wisst, beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit dem Jacobi-System.

Nun habe ich letztes Jahr ein Paar zusammengesetzt:
Vogel: SP(Z)5 x Weibchen: SgR5ZZucht (SP5)xxx
Daraus fällt eine Tochter: SP7 !?

Nun meine Frage: Was glaubt ihr, fällt daraus:
Vogel: Z7 (SpZ5) Weibchen: SP7
13 sollte doch in der Summe max. gepaart werden?

Freue mich auf die Einschätzungen.

Gruß Micha

Geändert von Herwig (13.05.2017 um 21:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2017, 22:19
Herwig Herwig ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 288
Standard

Zitat:
Zitat von Herwig Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde!

Wie ihr sicher wisst, beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit dem Jacobi-System.

Nun habe ich letztes Jahr ein Paar zusammengesetzt:
Vogel: SP(Z)5 x Weibchen: SgR5ZZucht (SP5)xxx
Daraus fällt eine Tochter: SP7 !?

Nun meine Frage: Was glaubt ihr, fällt daraus:
Vogel: Z7 (SpZ5) Weibchen: SP7
13 sollte doch in der Summe max. gepaart werden?

Freue mich auf die Einschätzungen.

Gruß Micha
Nachtrag:

Noch eine Paarung, deren Ergebnis ich gerne diskutieren würde:
Vogel: Z6, Weibchen: SpZ5
Sohn Sp6
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2017, 20:41
Herwig Herwig ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 288
Standard Aha - okay, kann scheinbar niemand erklären

Zitat:
Zitat von Herwig Beitrag anzeigen
Nachtrag:

Noch eine Paarung, deren Ergebnis ich gerne diskutieren würde:
Vogel: Z6, Weibchen: SpZ5
Sohn Sp6
Hallo,

offenbar kann mir die Sachverhalte hier niemand erklären. Ich folgere daraus, dass entweder
a) ich das Paarungssystem nicht verstanden habe
oder
b) das Paarungssystem doch nicht die vorhergesagten Ergebnisse bringt
oder
c) das System kippt, sobald starke Inzucht und nachfolgende Kreuzung im Spiel ist.

Ich habe das Jacobi-System so verstanden, dass aus einem Paar Z6+SpZ5 irgendetwas mit Z herauskommen müsste und nicht SP6...

Wäre schön, wenn mich dennoch jemand aufklären könnte.

Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2017, 22:26
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 158
Standard

Hallo Herwig,

entschuldige bitte das ich auf Deine Frage keine Antwort gebe. Warum möchtest Du Tauben nach dem Taschenrechnersystem paaren ? Ist uns allen das Gefühl verloren gegangen Tauben ganz normal einzuschätzen. Vieles kann man gut verkaufen solange es Leute gibt die daran glauben. Aber jeder wie er mag. Im Taubenmarkt steht ein sehr guter Bericht über das Zuchtziel unserer Brieftauben. Vielleicht sollten wir uns wieder auf natürlichere Dinge besinnen. Dann haben wir auch wieder tolle Brieftauben und keine verblödeten Richtungsflieger für schönem Wetter.

Gruß Konni
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2017, 23:37
Herwig Herwig ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 288
Standard ...das Forum ist doch nicht ganz tot

Zitat:
Zitat von Konni 433 Beitrag anzeigen
Hallo Herwig,

entschuldige bitte das ich auf Deine Frage keine Antwort gebe. Warum möchtest Du Tauben nach dem Taschenrechnersystem paaren ? Ist uns allen das Gefühl verloren gegangen Tauben ganz normal einzuschätzen. Vieles kann man gut verkaufen solange es Leute gibt die daran glauben. Aber jeder wie er mag. Im Taubenmarkt steht ein sehr guter Bericht über das Zuchtziel unserer Brieftauben. Vielleicht sollten wir uns wieder auf natürlichere Dinge besinnen. Dann haben wir auch wieder tolle Brieftauben und keine verblödeten Richtungsflieger für schönem Wetter.

Gruß Konni
Hallo Konni,

ich gebe Dir dem Grunde nach recht. Meine Paarungen nehme ich nicht nach dem Jacobi-System vor, sondern verpaare so, wie ich es meine. Dennoch finde ich das System interessant und es gibt ja viele die damit gut fahren.

Ansatz meiner Fragestellung ist, dass die von mir zuvor beschriebenen Ergebnisse nach System nicht hätten auftreten dürfen - zumindest nach meiner Kenntnis.

Leider hat sich noch kein Systemkundiger dazu geäußert...

Dir vielen Dank und Gut Flug

Micha
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.05.2017, 00:34
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 158
Standard

Hallo Micha,

um viielleicht etwas zu Deinem Thema beizutragen, wenn ich mir die abgebildeten Augen von vielen Leistungstauben anschaue, so kann ich selber keinen richtungsweisenden Sinn erkennen. Kein Auge gleicht dem anderen, und die oft beschriebenen Merkmale sind in so vielen Varianten vorhanden. Der Beste Taubenzüchter kann nur seine eigenen Tauben einschätzen und beurteilen. Auf fremden Schlägen würden so viele Fehlurteile fallen, dass man ihn (Taubenklassifizierer) vom Hof jagen würde. Und Tauben die durch Handbeurteilung selektiert werden, können ihr eventuelles Leistungsvermögen nicht beweisen. Ist nur meine Meinung.

Gruß Konni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.2017, 23:18
Herwig Herwig ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 288
Standard Auslese

Zitat:
Zitat von Konni 433 Beitrag anzeigen
Hallo Micha,

um viielleicht etwas zu Deinem Thema beizutragen, wenn ich mir die abgebildeten Augen von vielen Leistungstauben anschaue, so kann ich selber keinen richtungsweisenden Sinn erkennen. Kein Auge gleicht dem anderen, und die oft beschriebenen Merkmale sind in so vielen Varianten vorhanden. Der Beste Taubenzüchter kann nur seine eigenen Tauben einschätzen und beurteilen. Auf fremden Schlägen würden so viele Fehlurteile fallen, dass man ihn (Taubenklassifizierer) vom Hof jagen würde. Und Tauben die durch Handbeurteilung selektiert werden, können ihr eventuelles Leistungsvermögen nicht beweisen. Ist nur meine Meinung.

Gruß Konni
Hallo Konni,

ich denke, dass eine Auslese auf Negativmerkmale sinnvoll ist, sofern es sich um nicht gereiste oder zugelegte Tauben handelt. Auch sehe ich immer die ganze Taube, nicht ein einzelnes Merkmal. Wenn man mit System Negativmerkmale vermeiden kann (wie wohl mit dem Jacobi-System) spricht ja nichts dagegen.

Anschließend darf man aber auch eine ergebnisorientierte Auslese nicht vergessen.

Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.05.2017, 20:17
Herwig Herwig ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 288
Standard PN erhalten

Zitat:
Zitat von Herwig Beitrag anzeigen
Nachtrag:

Noch eine Paarung, deren Ergebnis ich gerne diskutieren würde:
Vogel: Z6, Weibchen: SpZ5
Sohn Sp6
Hallo!

Mich hat folgende PN erreicht:
Hallo,
Aus z+spz kann kein sp fallen. Es ist also fremdbefruchtung. Oder du flunkerst uns an.


Nun kann ich sagen, dass hier nichts geflunkert ist, allerdings kann ich eine Fremdbefruchtung nicht ausschließen. Ich habe mir daher mal die Mühe gemacht, meine Paarungen des Vorjahres dieses Abteiles herauszusuchen:

Zelle 1: 496 Sp(Z)5 x 921 SgR5ZZucht(Sp5)xxx daraus 233 SP7
Wieso 7?

Zelle 2: 926 Z7(SpZ5) x 485 Z7 (SpZ5) daraus 238 SgR5ZZucht(Sp5)
Wäre nicht SpZ5 oder Z7 angesagt gewesen?

Zelle 3: 2 Z6(SpZ4) x 167 SPZ5 daraus o.g. 231 Sp6
Hatte das in Klammern gesetzte SpZ4 vergessen. Ist es das oder ist möglicherweise 496 der Vater? Hätte dann aber nicht etwas mit 5 herauskommen müssen?

Zelle 4: 195 Sgr5ZZucht x 78 Z6 - keine Junge bewerten lassen

Zelle 5: 200 SgR5ZZucht (Z6) x 217 Z7 (SpZ5)
aus dem Paar kommen u.a. vorgen. 926 und 167 aus 2014/15

Vielleicht kann mir der Schreiber der PN oder ein anderer Kundiger Rede und Antwort stehen. Möglicherweise verstehe ich das dann...

Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.05.2017, 17:58
Herwig Herwig ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 288
Standard ...muss wohl selbst bei Jacobi nachfragen

Zitat:
Zitat von Herwig Beitrag anzeigen
Hallo!

Mich hat folgende PN erreicht:
Hallo,
Aus z+spz kann kein sp fallen. Es ist also fremdbefruchtung. Oder du flunkerst uns an.


Nun kann ich sagen, dass hier nichts geflunkert ist, allerdings kann ich eine Fremdbefruchtung nicht ausschließen. Ich habe mir daher mal die Mühe gemacht, meine Paarungen des Vorjahres dieses Abteiles herauszusuchen:

Zelle 1: 496 Sp(Z)5 x 921 SgR5ZZucht(Sp5)xxx daraus 233 SP7
Wieso 7?

Zelle 2: 926 Z7(SpZ5) x 485 Z7 (SpZ5) daraus 238 SgR5ZZucht(Sp5)
Wäre nicht SpZ5 oder Z7 angesagt gewesen?

Zelle 3: 2 Z6(SpZ4) x 167 SPZ5 daraus o.g. 231 Sp6
Hatte das in Klammern gesetzte SpZ4 vergessen. Ist es das oder ist möglicherweise 496 der Vater? Hätte dann aber nicht etwas mit 5 herauskommen müssen?

Zelle 4: 195 Sgr5ZZucht x 78 Z6 - keine Junge bewerten lassen

Zelle 5: 200 SgR5ZZucht (Z6) x 217 Z7 (SpZ5)
aus dem Paar kommen u.a. vorgen. 926 und 167 aus 2014/15

Vielleicht kann mir der Schreiber der PN oder ein anderer Kundiger Rede und Antwort stehen. Möglicherweise verstehe ich das dann...

Gruß Micha
Hallo,

da offenbar niemand die Systematik genau versteht, werde ich bei Gelegenheit bei Spfr. Jacobi selbst nachfragen.

Gruß Micha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E.D. Jacobi - Anpaarung Herwig Züchter-Stammtisch 27 25.11.2016 22:57
E.D. Jacobi, J. Hofmann und Dr. Norbert Peeters thomas.meschkat Züchter-Stammtisch 0 28.11.2014 15:29
es wurde kein angeschlossenes system erkannt! rion Züchter-Stammtisch 7 27.03.2007 19:19
Leen Böers + G. Prange + Gebr. Janssen + M. Sangers + Jacobi taubenritter Biete/Suche/Tausche 8 12.02.2007 22:11
Hat das System AsKi 6+1 keine Schwächen? OSmartin Züchter-Stammtisch 0 03.11.2004 00:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.