Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.02.2019, 18:55
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 255
Standard Was interessiert uns ?

Hallo Sportfreunde,


wie vielen anderen Sportfreunden ist auch mir nicht entgangen, dass dieses Forum wieder sehr gut angenommen wird. Nicht nur Schreiberlinge wie ich sondern auch viele Besucher lesen mit. Sowas ist doch nur gut für uns alle.

Mich interessiert welche Themen am meisten ansprechen.

Über was möchten Erfahrene und auch noch Anfänger mehr wissen.

Wenn das eine blöde Idee war und keiner antwortet nehme ich es sportlich fair hin.



Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2019, 19:33
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
Für besondere Leistungen zu Gunsten der Gemeinschaft im IT-Forum: Taubentagebuch
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.006
Standard

Zitat:
Zitat von Konni 433 Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde,


wie vielen anderen Sportfreunden ist auch mir nicht entgangen, dass dieses Forum wieder sehr gut angenommen wird. Nicht nur Schreiberlinge wie ich sondern auch viele Besucher lesen mit. Sowas ist doch nur gut für uns alle.

Mich interessiert welche Themen am meisten ansprechen.

Über was möchten Erfahrene und auch noch Anfänger mehr wissen.

Wenn das eine blöde Idee war und keiner antwortet nehme ich es sportlich fair hin.



Gruß Konrad

Hallo Konrad
Mich interessiert am meisten die Versorgung während der Reise.Es ist für mich eine Hobby im Hobby .Man könnte auch sagen ich bin ein "Versorgungsfetischist". Den ganzen Winter feile ich an einem Plan für den Sommer.Das könnte ich Tag und Nacht tun,das macht mir mindestens so viel Freude wie die Reise selbst. Wenn die Tauben dann auf den letzten Flügen kommen wie in den letzten Jahren,so frisch und kaum abgeflogen,ja dann könnte ich nicht glücklicher sein,weil es dann heißt: Plan aufgegangen !
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2019, 20:45
Lessing Lessing ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 96
Standard

Zitat:
Zitat von Konni 433 Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde,


wie vielen anderen Sportfreunden ist auch mir nicht entgangen, dass dieses Forum wieder sehr gut angenommen wird. Nicht nur Schreiberlinge wie ich sondern auch viele Besucher lesen mit. Sowas ist doch nur gut für uns alle.

Mich interessiert welche Themen am meisten ansprechen.

Über was möchten Erfahrene und auch noch Anfänger mehr wissen.

Wenn das eine blöde Idee war und keiner antwortet nehme ich es sportlich fair hin.



Gruß Konrad
Guten Abend,
Wüsste gern ob und inwieweit Aktivitäten angedacht oder bereits abgeschlossen sind die sich mit Öffentlichkeitsarbeit befassen. Weniger um Ergebnisse von Flügen oder Ausstellungen als um die positive Darstellung unseres Hobby gegenüber "Nichtzüchtern".
Eine Aktion die ich mit einigen Züchtern gemeinsam abgeschlossen habe, auch eine jetzt für 2019 geplante kann bei Pigeon auction unter dem Stichwort "Harald Blauzahn" eingesehen werden.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.02.2019, 22:24
Benutzerbild von Gorgo
Gorgo Gorgo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Rappenhagen
Beiträge: 105
Standard

Mich interessiert auch die Versorgung . Aber noch mehr suche ich Beiträge zwecks richtiger Schlagbelüftung. Aber das ist leider rar gesäät. Auch im Internet findet man sehr wenig.
Sportsgruß Mario

Geändert von Gorgo (03.02.2019 um 22:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2019, 22:39
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 255
Standard

Hallo,

ersteinmal danke an die ersten Antworten. Der Flop wurde mir erspart. Die Weitstrecke habe ich ja schon mal angesprochen, weil ich sie als ernsthafte Alternative für mich sehe wieder aktiv am Reisegeschehen teilzunehmen. Da möchte ich gerne wissen wie sollte man anfangen oder einen Stamm aufbauen. Dann bin ich ähnlich gestrickt wie Dieter. Als passiver Sportfreund kann ich nicht aktuell mit den Aktiven mitreden. Aber ich möchte auch für meine Tauben nur das Beste. Da wäre für mich interessant welche Produkte sich miteinander vertragen. Zum Beispiel ob es eine Unterschied gibt zwischen Ropa B und Usnea oder wie man es kombinieren könnte. Welche Kombimöglichkeiten gibt es die verträglich sind. (ob mit Knobi usw.)Und auch Erfahrungen was man sich sparen kann. Man möchte gerne offen für Neues sein, aber ich glaube einer alleine kann dem Produktmarkt nicht mehr folgen. Wie schon mal gesagt wir können und sollten unsere Erfahrungen austauschen. Da hängt kein Sieg oder Niederlage davon ab.



Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.02.2019, 23:04
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 255
Standard

Hallo Mario,


ich habe schon mal Tauben aus Bauwagen gereist, dann aus nicht so gut isolierten Gartenschlägen. Bin 2018 umgezogen und habe ein massives Gebäude mit Zwischendecke zum Taubenschlag umgebaut. Ohne Deckenbelüftung. Alle drei Varianten sind über das ganze Jahr gesehen für mich nicht optimal. Aber mein aktueller Schlag hat mir im letzten Sommer gezeigt das er klimatisch fast perfekt funktioniert hat. Trotz Hitze hatte er eine angenehme Kühle. Die Tauben waren völlig entspannt und haben sowas von Alarm gemacht. Auch die Jungen im Nest völlig cool ohne den Schnabel auf zu machen. Jetzt bei dieser Feuchten und Nassen Witterung ist er nicht ideal aber ich bzw. die Tauben kommen damit zurecht. Ich streue jetzt gerne etwas Schlagweiß auf den Boden um etwas mehr Trockenheit zu bekommen.
Da er nach meiner Meinung für die Reise das Beste ist was ich als Schlag je hatte, werde ich auch nichts verändern. Wenn mir mein Job nicht im Wege stehen würde, wäre echt geil zu sehen wie die Tauben darauf gehen. Da braucht es nicht mehr viel Versorgung. Ich habe mal vor einigen Jahren ein Video gekauft über Schlagbau und Lüftung, ich glaube es war von G.Schlepphorst.Kann ich für die herkömmlichen Schläge nur empfehlen. Leider nur als Kassette.



Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.02.2019, 23:06
Lessing Lessing ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 96
Standard

Nun mal nicht bescheiden sein, das Thema Weitstrecke, von Dir eingestellt ist nun sehr gut frequentiert. Das wird wohl mit diesem neuen Thema auch funktionieren.
Kurz zur Versorgung, ich habe ein "Wundermittel" für mich gefunden!
FUWAMIN & sM, letzteres bitte noch falsch verstehen!
Bezgl der Weitstrecke bin ich fast Neuling, jedoch sehr interessiert. Gib doch einfach den Begriff ein und google Dich durch das Thema. Dein Gebiet liegt mE im Einzug der Weitstrecke "West"!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.02.2019, 23:08
Lessing Lessing ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 96
Standard

NICHT falsch verstehen...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.02.2019, 23:23
Benutzerbild von Gorgo
Gorgo Gorgo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Rappenhagen
Beiträge: 105
Standard

Zitat:
Zitat von Konni 433 Beitrag anzeigen
Hallo Mario,


ich habe schon mal Tauben aus Bauwagen gereist, dann aus nicht so gut isolierten Gartenschlägen. Bin 2018 umgezogen und habe ein massives Gebäude mit Zwischendecke zum Taubenschlag umgebaut. Ohne Deckenbelüftung. Alle drei Varianten sind über das ganze Jahr gesehen für mich nicht optimal. Aber mein aktueller Schlag hat mir im letzten Sommer gezeigt das er klimatisch fast perfekt funktioniert hat. Trotz Hitze hatte er eine angenehme Kühle. Die Tauben waren völlig entspannt und haben sowas von Alarm gemacht. Auch die Jungen im Nest völlig cool ohne den Schnabel auf zu machen. Jetzt bei dieser Feuchten und Nassen Witterung ist er nicht ideal aber ich bzw. die Tauben kommen damit zurecht. Ich streue jetzt gerne etwas Schlagweiß auf den Boden um etwas mehr Trockenheit zu bekommen.
Da er nach meiner Meinung für die Reise das Beste ist was ich als Schlag je hatte, werde ich auch nichts verändern. Wenn mir mein Job nicht im Wege stehen würde, wäre echt geil zu sehen wie die Tauben darauf gehen. Da braucht es nicht mehr viel Versorgung. Ich habe mal vor einigen Jahren ein Video gekauft über Schlagbau und Lüftung, ich glaube es war von G.Schlepphorst.Kann ich für die herkömmlichen Schläge nur empfehlen. Leider nur als Kassette.



Gruß Konrad
Das Video habe ich dieses Jahr auch wieder in Dortmund erstanden. Aber so richtige Lösungsansätze sind meiner Meinung nach noch zu wenig. Ich habe sogar in Dortmund mit Gerhard Schlepphorst gesprochen. Und der sagte jeder Schlag ist inividuell und muss immer vor Ort geprüft werden. Das sind nur grobe Richtwerte. Er sagte zu mir ein Schlag der im Winter perfekt funktioniert ist im Frühjahr und Sommer noch lange nicht gut und umgedreht.

Gruß Mario
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.02.2019, 00:02
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 255
Standard

Zitat:
Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
Das Video habe ich dieses Jahr auch wieder in Dortmund erstanden. Aber so richtige Lösungsansätze sind meiner Meinung nach noch zu wenig. Ich habe sogar in Dortmund mit Gerhard Schlepphorst gesprochen. Und der sagte jeder Schlag ist inividuell und muss immer vor Ort geprüft werden. Das sind nur grobe Richtwerte. Er sagte zu mir ein Schlag der im Winter perfekt funktioniert ist im Frühjahr und Sommer noch lange nicht gut und umgedreht.

Gruß Mario
Hallo Mario,



eine Ferndiagnose ist vielleicht nicht möglich, aber ich möchte Dich nicht ganz im Regen stehen lassen.Was für eine Schlag hast Du? Bei fast allen Leichtbauschlägen wird durch Schieber auch eine Deckenlüftung möglich und zu regulieren sein. Und oft kann man den Standort einer Schlaganlage nicht verändern. Auch der Schlag wird sich wenig umfunktionieren lassen. Sagt Dir der Begriff Dreiseitenhof etwas ? Der Effekt der durch dieses Prinzip entsteht, viel freie Luft für den Schlag aber zu allen Seiten durch Gebäude vor Zugwind geschützt.(kann man mit Thuja oder festen Windschutzelementen erreichen) Wenn Du dann noch eine Volliere davor bauen kannst die überdacht ist, kann man schon viel erreichen. Das nimmt die Sonne von der Front weg. Oft sind die Schläge während der Reise zu warm und das könnte Abhilfe schaffen. Vielleicht hilft auch eine Zwangslüftung. Wenn Dein Schlag während der Reise gut funktioniert ist schon viel gewonnen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suedafrika - China - Taiwan wen interessiert das schon WernerW Züchter-Stammtisch 3 24.10.2014 19:27
Wens interessiert Trophi Dies und das 0 22.08.2014 10:15
Wens interessiert!? Trophi Dies und das 2 23.07.2014 14:48
Alle Jahre wieder linus Züchter-Stammtisch 31 19.02.2013 00:45
Wie hoch schätzt ihr,das die Anzahl der Jugendlichen die am Brieftaubensport interessiert sind,sinkt?? 453 Jugendforum 0 27.03.2004 09:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.