Internet-Taubenschlag Diskussions Forum Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch
Registrieren HilfeFlashChat Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2019, 14:34
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 862
Standard Salzmangel?

Hallo Sportfreunde,

in diesem Jahr habe ich bei meinen Volierentauben etwas festgestellt, was ich noch nie so gesehen habe.
Die Tauben haben durchschnittlich 10 Tage alte Junge am Hals. An Mineralien bekommen sie täglich frisch mehrere Sorten Grit, mehrere Sorten Taubenkuchen zerkleinert, mehrere Mineralien in Pulverform und das alles als Standfutter. Darüber hinaus noch Mineralpulver, womit ich andere Beiprodukte an das Futter anbinde. Da sie davon sehr viel fressen, gebe ich (noch nie gemacht) in der Mittagszeit noch einmal eine erhebliche Menge von dem Zeugs. Auch da fallen sie drüber her, als wenn es kein Morgen gibt. Ich kann sagen, Mineralien fressen sie fast mehr als Futter.

Der Knackpunkt an der Sache ist, wenn ich sie in die Außenvoliere (ausgelegt mit Gehwegplatten und darüber verzinkte Rosten) lasse, schauen sie suchend durch die Rosten, als wenn sie etwas vermissen. Ich habe schon einmal 2 Maulwurfhaufen angeboten, die haben sie mit dem A... nicht angeguckt.

Ist das evtl. Salzmangel? Ich glaube, dass ich darüber schon einmal etwas gelesen habe. Dort stand u. a. geschrieben, dass bei dieser Erscheinung man einen Tee- Esslöffel??? Speisesalz auf Liter ??? Wasser geben soll.
Kann das nach eurer Meinung auch der Grund sein?
Die Jungen und Elterntiere machen ansonsten einen super gesunden Eindruck.

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2019, 15:33
hornhecht hornhecht ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: Wismar
Beiträge: 49
Standard

Wenn du mehrere Sorten Taubenkuchen gibst, dann kann es kein Salzmangel sein. Da ist eigentlich genug Natriumchlorid enthalten. Zu viel Salz ist, gerade für Schleimjunge, auch nicht gut. Ich denke mal den Tauben fehlt tierisches Eiweiß, dass sie sonst in der freien Natur in Form von Schnecken und Würmern aufnehmen. Ich gebe meinen Tauben in der Aufzucht immer Eipulver. Das haun die weg, wie geschnitten Brot
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.03.2019, 15:41
timo timo ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 12.05.2002
Ort: hausheim
Beiträge: 1.020
Standard

Hallo Wilfried,
Mathias war etwas schneller als ich.
Kann dem was er geschrieben hat so aber beipflichten.
Ob man unbedingt Eipulver braucht wage ich zu bezweifeln.
Wenn man es gering dosiert, mag auch das ein Weg sein.

Gruß
timo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.03.2019, 15:43
Benutzerbild von Gorgo
Gorgo Gorgo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2008
Ort: Rappenhagen
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von Prox Beitrag anzeigen

Der Knackpunkt an der Sache ist, wenn ich sie in die Außenvoliere (ausgelegt mit Gehwegplatten und darüber verzinkte Rosten) lasse, schauen sie suchend durch die Rosten, als wenn sie etwas vermissen. Ich habe schon einmal 2 Maulwurfhaufen angeboten, die haben sie mit dem A... nicht angeguckt.
Gruß
Wilfried
Gebe deinen Tauben die Maulwurfserde und da mische deine Gritsorten drunter und gebe ihnen Grünes. Jetzt wächst die Vogelmiere schon. Wirst dich wundern was die davon wegputzen.Oder wenn du schon Löwenzahn hast das auch.
Gruß Mario
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.03.2019, 16:49
Benutzerbild von Krake
Krake Krake ist offline
Erfahrener Benutzer
Mein Heimatschlag auf der Karte
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Luth.Wittenberg
Beiträge: 2.165
Standard

Hallo Prox ,
was Deinen Tauben evtl.fehlt , wird Dir hier niemand aus der Ferne sagen können .Aber na Klar ,es ist bekannt wie wichtig Salz für Tiere ist .In der Natur
unternehmen sie dafür teils viel Aufwand ,um an Salz zu kommen.
Ich halte nichts davon ,Mineralien ständig im Schlag rumstehen zu haben.
Es setzt sich zuviel Federstaub an.Das mögen Tauben nicht.
Außerdem sind das doch für Erreger ideale Nischen .Mineralien sind Hykroskopisch
und werden deßhalb schnell feucht im Schlag.
Ich misch einfachen Jogurth täglisch ans Futter ,binde ihn mit Mieralstoffmischung ab und gebe für 40 Tauben einen Teelöffel Salz dran .
So hast Du neben Salz auch gleich tierisches Eiweiß am Futter .

mfG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.03.2019, 19:18
gesmo gesmo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Mülheim -Ruhr
Beiträge: 654
Standard

Zitat:
Zitat von Prox Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde,

in diesem Jahr habe ich bei meinen Volierentauben etwas festgestellt, was ich noch nie so gesehen habe.
Die Tauben haben durchschnittlich 10 Tage alte Junge am Hals. An Mineralien bekommen sie täglich frisch mehrere Sorten Grit, mehrere Sorten Taubenkuchen zerkleinert, mehrere Mineralien in Pulverform und das alles als Standfutter. Darüber hinaus noch Mineralpulver, womit ich andere Beiprodukte an das Futter anbinde. Da sie davon sehr viel fressen, gebe ich (noch nie gemacht) in der Mittagszeit noch einmal eine erhebliche Menge von dem Zeugs. Auch da fallen sie drüber her, als wenn es kein Morgen gibt. Ich kann sagen, Mineralien fressen sie fast mehr als Futter.

Der Knackpunkt an der Sache ist, wenn ich sie in die Außenvoliere (ausgelegt mit Gehwegplatten und darüber verzinkte Rosten) lasse, schauen sie suchend durch die Rosten, als wenn sie etwas vermissen. Ich habe schon einmal 2 Maulwurfhaufen angeboten, die haben sie mit dem A... nicht angeguckt.

Ist das evtl. Salzmangel? Ich glaube, dass ich darüber schon einmal etwas gelesen habe. Dort stand u. a. geschrieben, dass bei dieser Erscheinung man einen Tee- Esslöffel??? Speisesalz auf Liter ??? Wasser geben soll.
Kann das nach eurer Meinung auch der Grund sein?
Die Jungen und Elterntiere machen ansonsten einen super gesunden Eindruck.

Gruß
Wilfried
https://shop.tauben-sandeck.de/de/qu...0g-mineralsalz


das könnte Abhilfe schaffen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.