Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  International 


Markus Bauer

Belgische Reisesplitter der Saisonstart 2012 (Teil 3)

Anfang August machte ich mich zum dritten Mal auf den Weg, um den Lesern hier nochmals einen letzten Eindruck zu geben, wie die Reisesaison auf der Mittelstrecke in Belgien verläuft. Höhepunkt der Saison ist sicherlich (fast bei allen Züchtern) der Mittelstreckenklassiker Bourges national Ende Juli. Dieses Jahr waren 33.524 Jungtauben, 10.035 Alttauben und 14.571 Jährige, zusammen 58.130 Tauben, am Start..

 

 

Linda und Michel Baertsoen aus Brasschaat


Michel Baertsoen mit Gattin Linda

Als erste Anlaufstelle fuhr ich zu Linda und Michel Baertsoen nach Brasschaat in der Provinz Antwerpen. Der Wind im Monat Juli war sicherlich nicht zum Vorteil für dieses Erfolgsduo, aber trotzdem brauchen sie sich mit ihren aktuellen Reiseergebnissen nicht zu verstecken:

  • 16.07.12 Bourges vs. 2.087 Alttauben FVOV: 14/10: 31., 104., 218., 224., 308. Konkurs! Bei den Jährigen vs. 2.473 FVOV: 9/7: 24., 53., 96., 143., 145. Konkurs!
  • 21.07.12 Salbris vs. 623 Alttauben Provinz Antwerpen: 14/10: 7., 10., 20., 58., 71. Konkurs! Bei den Jährigen provinzial vs. 1.100: 15/13: 2., 11., 46., 60., 104. Konkurs!
  • Von Bourges am 29.07.12 trotz Westwind vs. 1.042 Alttauben: 14., 57., 59., 139. Konkurs! Bei den Jährigen provinzial vs. 1.975: 35., 43., 47., 121., 155. Konkurs (20/12). Die erste Taube bei den Jährigen war die "Aike" B-11-6295634. Sie ist eine Tochter der Supertäubin "Alina" (Tochter Cippolini") mit "Silvester Junior".

Bei den Jungtauben läuft es hier auf vollen Touren:

  • 29.07.12 ab Marne-la-Vallee vs. 1.076 Junge im Grensbond: 4., 20., 39., 64., 81., 88., 91. usw. Konkurs (84/37).
  • Am 04.08.12 ab Dourdan vs. 1.110 Jungtauben im Grensbond: 4., 12., 13., 14., 29., 31., 32. usw. Konkurs (75/54).
  • Am 04.08.12 provinzial Blois vs. 374 Alte: 2., 17., 18. usw. Kon kurs (11/7). Die erste Taube war die "Bobbytje" B-09-6324227; sie ist eine Tochter vom "Cippolini" mit der "Sonka" (6 x 1. Konkurs). Bei den Jährigen provinzial Blois vs. 668 Jährige: 42., 45., 78. usw. Konkurs (13/9). Die erste Jährige war der "Witpen Beer". Er stammt aus dem Superzuchtweibchen "Klein Berreke".

Weiter ging es in der Provinz Antwerpen nach Beerse zu Rudi Diels.

 

Rudi Diels aus Beerse


Rudi Diels

Rudi spielt auch 2012 eine gewaltig starke Saison mit einer handvoll Reisetauben:

  • Am 07.07.12 ab Angerville (392 km) Union Antwerpen Ost vs. 157 Alte 5/4; 1, 4. Konkurs. Union Antwerpen Ost und West vs. 602 Alte 5/4; 1, 14. Konkurs. Bei den Jährigen Union Antwerpen Ost vs. 321 Jährige 5/4; 3, 44, 45. Konkurs. Union Antwerpen Ost und West vs. 1.214 Jährige 5/3 5. Konkurs.
  • Am 15.07.12 ab Orleans (433 km) Union Antwerpen Ost vs. 180 Alte 5/4; 9. Konkurs. Union Antwerpen Ost und West vs. 640 Alte: 17, 61. Konkurs. Bei den Jährigen Union Antwerpen Ost vs. 262 Jährige 4/4; 21., 33. Konkurs. Union Antwerpen Ost und West vs. 1.024 Jährige 4/4; 55. Konkurs.

Anfang August sind auch die ersten Meisterschaften der Union Antwerpen bekannt. Hierzu die Ergebnisse von Rudi Diels:

  • 1., 5., 6. As-Taube Alttauben Union Antwerpen gesamt!
  • Weiter 2. Meister Union Antwerpen bei den 2 vorbenannten Jährigen und
  • 2. Meister bei den Alttauben sowie
  • 2. Meister bei den 3 vorbenannten Jährigen Union Antwerpen Gesamt!

Hier kann man nur Gratulieren!
Von Beerse aus ging die Fahrt weiter zu Benny Steveninck in Hamme, Topspieler der Provinz Ostflandern.

 

Benny Steveninck aus Hamme


Benny Steveninck mit Gattin Karin

Da Benny volle Konzentration auf die Nationalflüge gelegt hat, kamen wir gleich auf das Gespräch über Bourges national: "Der Wind war sicherlich von Vorteil für die Züchter in der Provinz Limburg und östlich der Provinz Brabant. Trotzdem bin ich über mein Ergebnis bei diesem Klassiker zufrieden: 29.06.12 Bourges (460 km) FCD vs. 433 Alte: 2., 7., 18., 30., 39., 40. Konkurs = 15 Preise / 26 ges. Tauben) Provinzial vs. 1.418 Alte 2., 14., 33. usw. 25 Konkurs! Die erste Taube bei mir war wieder der "Raymond" B-09-4188036. Er ist ein Sohn von "Chihaut 100" (6. nat. As-Taube). Mit seinen Superleistungen ist der ein Kandidat für As-Taube 2012!
Bei den Jährigen von Bourges FCD vs. 684 Jährige: 13., 14., 17. Konkurs 18 Preise / 23 ges. Jährige. Provinzial vs. 2.175 Jährige 13., 16., 18., usw. Konkurs! Meine erste jährige Taube war wieder B-11-4008909. Stammt aus einer Tochter "Chipo" mit "Blauwe Witpen" von Willy Vanhoutte. Auch diese Jährige ist Kandidat als As-Taube in 2012. Dies sollte noch die Krönung der starken Saison von Benny Steveninck sein!

Es geht weiter zu Raph Den Haese in Oostersele.

 

Raph Den Haese aus Moortsele


Raph Den Haese (rechts)
mit seinem Partner und Freund Eric Hofman aus Oosterzele

Im Lokal Zottegem (ca. 200 Züchter) kommen nicht mehr viele Tauben zusammen. Ich kann mich nur mehr Provinzial messen." Dies waren die ersten Worte von Raph Den Haese als er mir seine Preislisten vorlegte.

Am 07.07.12 von Blois (415 km) Lokal 1., 2., 3., 4., 7., 8. usw. Konkurs. Provinzial vs. 1.698 Alte 4., 14., 23., 38. usw. Konkurs (8 Preise/ges. 16 Tauben). Bei den Jährigen provinzial vs. 2.563 Jährige 23. usw. Konkurs (4 Preise/ges. 5 Tauben).

Am 16.07.12 von Bourges (440 km) Lokal vs. 159 Alte 2., 5., 9., 11., 12. Konkurs. Provinzial vs. 2.087 Alte 18. usw. Konkurs (10 Preise / 18 ges. Tauben). Bei den Jährigen im Lokal 3., 4., 10., 11., 20. Konkurs (5 Preise / 7 ges. Tauben).

Beim Klassiker Bourges am 29.07.12 im Lokal Zottegem vs. 164 Alte 1., 6., 10. usw. Konkurs (8 Preise / 10 ges. Tauben) Provinzial vs. 1.418 Alte: 6, 34. usw. Konkurs. Die erste Taube bei mir fliegt bereits 3 x 1. Konkurs und stammt aus meiner "Elsken". Bei den Jährigen von Bourges 4 Preise von 6 ges. Jährigen.

"Die Vorbenannten habe ich dieses Jahr auch wieder ziemlich gut. Derzeit habe ich einen Coeff. von ca. 18. Letztes Jahr hatte der 1. nationale Meister KBDB von Belgien einen Coeff. von 20. In 2011 hatte ich jedoch viel weniger, einen Coeff. von ca. 12. Leider zu schlampig, um einzureichen. Dies soll dieses Jahr nicht mehr passieren, da mein Freund Erik Limbourg sich darum kümmern wird. Eigentlich bin ich ein Spieler und will jede Woche gute Ergebnisse erzielen. Meisterschaften finde ich aber nicht so wichtig. Daher übersehe ich schon mal solche Dinge."

Die nächste Station meiner Rundreise führte mich zu Dirk und Julien Dhanijns nach Evergem-Belzele.

 

Dirk und Julien Dhanijns aus Evergem-Belzele.


Dirk und Julien Dhanijns

Als ich bei diesen beiden Mittelstreckenspezialisten eintraf, sah ich nur zufriedene und strahlende Gesichter. Der Zeiger steht bereits bei 19 x 1. Konkurs in dieser Saison! "Zwanzig würden wir schon gerne voll machen," sagte ein glücklicher Dirk Dhanijns. Der beste Vogel des Schlages mit 15 Preisen von 15 Einsätzen ist ein Sohn vom "Super Luis" (16 x 1. Konkurs) und fliegt u. a.: 1., 1., 2., 3., 3., 5., 5., 8., 9., 13. usw. Konkurs! Weiter sind die besten Vögel des Schlages aus unseren "207" und "305" sowie aus dem "166". Diese Vögel waren selbst As-Vögel und vererben ihre Schnelligkeit super weiter. "Unsere beste Jungtaube", erzählte mir Dirk, "kommt aus dem Halbbruder von "Super Luis", dem B-05-4358653 x Schwester von "441-06" (14 x 1. Konkurs!). Diese Jungtaube fliegt bis Ende Juli u. a. 1., 1., 2., 3., 12. usw. Konkurs! Die Saison geht im August bei Dirk und Julien zu Ende und rückblickend können die beiden wirklich darauf stolz sein einfach super!

Von Evergem-Belzele aus ging es weiter nach Westflandern zu Chris Debacker in Beveren-Leie.

 

Chris Debacker aus Beveren-Leie


Chris Debacker mit "Tony"

Alle sind sich einig: Chris Debacker spielt wieder eine starke Saison! Er ist sicherlich in Westflandern einer der besten der Mittelstrecke in 2012. Nicht nur die Alttauben und Jährigen waren sehr stark, sondern auch die Jungtauben haben eindrucksvoll geflogen:

  • 15.07.12 ab Fontenay vs. 663 Jungtauben: 1, 2, 3. usw. Konkurs (16 Preise / 35 ges. Tauben).
  • Am  16.07.12 von Blois provinzial vs. 5.645 Jungtauben: 12., 20., 23., 79., 86. usw. Konkurs (28 Preise / 46 ges. Tauben).
  • Am 22.07.12 von Blois provinzial vs. 3.317 Jungtauben 18., 19., 22., 29. usw. Konkurs (28 Preise / 38 ges. Tauben).

Bis jetzt hat Chris 16 x 1. Konkurs in 2012 vorzuweisen und ich denke, es kommen sicherlich noch einige hinzu! Zur Versteigerung in Kassel komme ich mit 8 Superjungtauben, die Geschwister zu meinen As-Tauben sind oder direkt aus ihnen stammen. Ich habe auch zwei Jungtauben aus meinem neuen Superflieger "Tony" dabei! Dies mache ich trotz vieler Anfragen aus China extra für die deutschen Sportsfreunde" berichtete mir Chris Debacker!

Zum Schluss ging es noch nach Ruiselede zu Rik Cools!

 

Rik Cools aus Ruiselede


Rik Cools

Es gibt nicht nur Neid im Brieftaubensport sondern auch viele positive Dinge. Damit meine ich die Freundschaft zu Chris Debacker. Wir tauschen jedes Jahr einige Jungtauben aus. Die Vögel von mir gehen zu Chris und die Weibchen aus der ersten Zucht von Chris kommen zu mir. Chris spielt erfolgreich mit Vögeln und ich spiele nur mit Weibchen. Somit hat jeder das Beste vom Besten auf seinem Schlag", schilderte mir Rik bei meinem Besuch. Das dies zu einer belgischen Sensation in 2012 führen sollte beweist folgendes Superweibchen, das von Chris Debacker gezüchtet wurde und von Rik Cools sensationell gereist wird:

Die "Christa" B-11-3073298 "Best of Belgium on 4 national Races" Es gibt eine Wertung von Jährigen über ganz Belgien der wichtigsten vier Nationalflüge der Mittelstrecke Bourges, Chateauroux, Montlucon und Argenton. Schauen sie einmal, was dieses tolle Weibchen geflogen hat:

  • 19.05.2012 Chateauroux (prov.), 3.486 Tauben, 11. Konkurs 0,31 Coeff.
  • 25.05.2012 Bourges (national), 16.859 Tauben, 75. Konkurs, 0,44 Coeff.
  • 02.06.2012 Chateauroux (national), 15.902 Tauben, 153. Konkurs, 0,98 Coeff.
  • 17.06.2012 Montlucon (national), 22.875 Tauben, 254. Konkurs, 1,28 Coeff.
  • 23.06.2012 Tours (prov.), 4.165 Tauben, 12.Konkurs, 0,28 Coeff.
  • 30.06.2012 Argenton (national), 22.384 Tauben, 419.Konkurs, 1,87 Coeff.

Mit dieser Reiseleistung erzielte die "Christa" den 1. Platz! Nicht nur die Reiseleistung ist vom Allerfeinsten. Auch die Abstammung ist nicht von schlechten Eltern (100% Chris Debacker - Rik Cools): Vater der "Christa" ist der "Stijn" B-09-3088244, Sohn von "Netje" (1. As-Taube KBDB Westflandern) mit "Leon", Vater auch von "Orel", 1. As-Taube KBDB Westflandern von Chris Debacker. Die Mutter "Olympia" B-06-3124677 ist eine Tochter vom "Schone Bliksem" x "Darling" 1. nat. Bourges von Rik Cools.

Ganz aktuell möchte ich noch den Nationalflug Argenton vom 11.08.12 hinzufügen. Rik Cools hatte einen schönen Reisesaisonabschluss: Bei den Alttauben beginnt er gegen 4.782 Alte mit dem 4. Konkurs national und bei den Jährigen gegen 7.046 Jährige mit dem 39. Konkurs national!

Mit diesen Eindrücken beende ich meine Rundreise und hoffe, Ihnen hiermit einen kleinen Einblick in die belgische Mittelstreckenszene gegeben zu haben. Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen in Kassel

 

Markus Bauer

Für weitere Informationen und Auskünfte: E-Mail markus.bauer@telenet.be oder Telefon 0032-471-851357

 


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum