Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
International
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Taubengesundheit  Paramyxovirus (Teil 1)  Klinische Untersuchung und Labordiagnostik  Müssen Tauben getötet werden? 

Klinische Untersuchung und Labordiagnostik bei Brieftauben unter Berücksichtigung der Wettflugvorbereitung


Tiberius Mohr

Müssen die Tauben für eine eingehende Untersuchung getötet werden?

Nein bzw. wesentlich seltener als allgemein angenommen. Für keine der oben aufgeführten Untersuchungen muss die Taube getötet werden, sie können also auch an sehr wertvollen Zucht- und Reisetauben vorgenommen werden.

Sektionen müssen nur in ganz bestimmten Fällen durchgeführt werden. Aufgrund des technischen Fortschritts der letzten Jahre ist dies jedoch immer seltener der Fall: Röntgen und Ultraschall erlauben den Blick ins Innere des Körpers, das Endoskop ermöglicht außerdem die Probenentnahme aus bisher nur durch eine Sektion erreichbaren Körperregionen.

Für die endoskopische Untersuchung der oberen Atemwege (Luftröhrenspiegelung) wird die Taube auch nicht getötet, sondern in Narkose gelegt. Die Narkoseform, die wir zu diesem Zweck in unserer Praxis anwenden (Inhalationsnarkose mit Isofluran) ist für die Taube sehr schonend und dauert nur so lange wie die Untersuchung selbst. Nach Abschluss der Luftröhrenspiegelung wird die Narkosegaszufuhr unterbrochen, die Taube wird mit Sauerstoff beatmet und wacht sofort (innerhalb von ca. 30 Sekunden) auf. Nach länger dauernden Eingriffen beansprucht die Aufwachphase einige Minuten. Die gleiche Narkoseform wenden wir auch für die Anfertigung von Röntgenaufnahmen an, um Bewegungsunschärfe auf dem Röntgenbild zu vermeiden.

Eine Sektion ist dank moderner Untersuchungstechnik
nur noch in den seltensten Fällen nötig.


Übersicht


Eierstock und Legedarm

Zeitpunkt für eine Untersuchung

 
Allgemeine Bemerkungen
Bedeutung medizinischer Betreuung
Gründliche Untersuchung
Beginn einer Bestandsbetreuung
Strategisches Vorgehen
Wie wird was im Labor gemacht?
Worin besteht eine Untersuchung?
Die Kosten
Müssen Tauben getötet werden?
Zeitpunkt für eine Untersuchung

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [International]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum