Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Züchter der Woche 

Züchter der Woche

 Züchter der Woche 
12.12.2014 Kundrun Uwe
Eines schon mal vorab, alle Hobbies die Uwe Kundrun bisher gemacht hat, hat er gerne, und von ganzem Herzen gemacht. Alles was er sich noch für die Zukunft vorgenommen hat, versucht er genauso gut zu machen - vorausgesetzt, er bleibt gesund.

Uwe Kundrun wurde am 29.Dezember 1956 in Hamm/ Westfalen geboren. Nach seiner Kindergarten und Schulzeit begann er 1971 eine Lehre als Tankwart, die er 1973 mit einem Kaufmannsbrief beendete. Nach einjähriger Tätigkeit als Geselle, verschlug es ihn zur WDI (Westfälische Drahtindustrie), der er dann 30 lange Jahre die Treue hielt. 2004 machte er sich dann mit einem Geschäft für Tiernahrung Tierzubehör und einer Hundeschule selbständig. Sein Familienstand: verheiratet und zwei Kinder.

Uwe erzählt:

"Schon früh begeisterten mich - Hunde. Mein erster eigener Hund Ricky (Schäferhund-Mischling) wurde 17Jahre alt. Nach einigen wilden Jahren, kehrte ich nach meiner Hochzeit, in die Normalität zurück, immer auf der Suche nach dem besonderen Kick. Einige Jahre trainierte ich Kampf und Kraftsportarten, bis mich eine Sportverletzung zur Ruhe zwang. 1988 (ich suchte einen Hund, mit dem ich Joggen konnte), kam ich zu den Schlittenhunden.

Nun begann eine Zeit, die, wenn ich sie erzählen sollte ein Buch füllen würde. Freundschaften und Erlebnisse von Europa bis Alaska lassen mich noch heute gerne an diese Zeit zurück erinnern. Durch Zufall kam ich dann 2004 zu den Brieftauben.

Schon als kleiner Junge, in meiner Kindheit waren auf jedem zweiten Dach in meinem Wohnort Ostwennemar Brieftauben, lief ich durch die Straßen und schaute den Tauben zu, wenn sie von der Reise heim kamen. 2004 machte ich mich mit einem Geschäft für Tiernahrung und Tierzubehör und einer Hundeschule selbständig. Hinter meinem Geschäft befand sich die Schlaganlage von Heinz Schmitz. In der Mittagspause schaute ich immer den Tauben beim Training zu und später half ich auch beim saubermachen. Als Heinz dann später mal ins Krankenhaus musste, versorgte ich natürlich gerne die Tauben. 2005 fragte mich Heinz, ob ich mit ihm eine Schlaggemeinschaft machen möchte, und ich nahm diesen Vorschlag gerne an. Nun begann die Zeit der Schlaggemeinschaft Schmitz / Kundrun. Erfahrung / Ergeiz, die 2009 mit dem Tod von Heinz leider wieder beendet wurde.

Ab 2010 mache ich nun alleine weiter, habe aber mit Hans Bömmelburg einen alten Hasen in meiner Nähe, der mich immer mit Rat und Tat unterstützt."


Ausführliche Informationen auf der Homepage:
http://www.internet-taubenschlag.de/goto.htm?&id=4106



Wenn auch Sie Ihren Schlag im Internet-Taubenschlag präsentieren möchten, senden Sie eine Mail an mailto:wz@internet-taubenschlag.de

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum