Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 07.09.2021, 00:36
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 3.220
Standard

Hallo Brieftaubenfreunde,
habe heute Abend ein Gespräch mit einem Züchter gehabt, wo ich vor kurzem noch einem Film gedreht hatte, in dem er sagt, das er alle seine Jungtauben impft, Komplett durch impfen lässt, so weit so gut, die Jungtauben flogen am Haus super gut, das einzige was er anders als die Jahre davor gemacht hat!
Er hat die Tauben nicht Privat vor trainiert.
Bei dem ersten Flug mit der RV hat er 70 seiner Jungtauben verloren, er hat keine Erklärung dafür.
Bei mir, der nicht reißt, sterben auf mittlerweile allen Schlägen, Tauben von heut auf Morgen, selbst alte Tauben von 2013 die nie krank waren, so was habe ich auch noch nicht erlebt. Ich habe von einem Schlag ( Der Besitzer ist verstorben.) Tauben in meiner Anlage geparkt, die als einzige nicht erkranken, aber mir scheinbar das Virus eingeschleppt haben, und Immun sind.

Wie Alfred schon schreibt das ganze gemurkste bringt uns nicht weiter.

M.G. Haluter
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/









Mit Zitat antworten