Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 30.11.2003, 12:28
trainertaube
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Meisterschaftsmodus

Hallo Karl, hallo Sportfreunde

ich kann deine Kritik nicht nachvollziehen. Vielleicht ist es bei dir in der RV ja auch anders als bei uns. Aber neben der RV-Meisterschaft (4 Beste) gibt es die RV-Meisterschaft des Verbandes, bei der die 4 Besten von 8 Vorbenannten pro Flug zählen (gewertet werden 10 Flüge). Ich finde an Hand dieser Meisterschaft kann man erkennen, wer seine Tauben am besten kennt und folglich der beste Spieler ist. Der diesjährige RV-Meister hat pro Flug zw. 8 und 15 Tauben gesetzt. Ich denke mehr muss man dazu nicht sagen, ausser: Um Meister zu werden zählt NICHT die MASSE sondern die KLASSE.
Wir selbst fangen mit 18 bis 25 Tauben an, gehören also auch zu den sog. "Kleinen" Züchtern.

Ich möchte aber noch einen Schritt weitergehen:

Meisterschaftsbedingungen hin und her:
Wir sollten hier nicht gegen die sog."Grossen" Züchter schiessen.
In einer Zeit, in der der Taubensport immer Rückläufiger ist und die RVen immer weniger Züchter haben, sollten wir froh über jeden Züchter sein, der es sich leisten kann/will 40 und mehr Tauben zu reisen, denn nur so können wir unsere Tauben noch halbwegs günstig Woche für Woche mit dem Kabinenexpress auf die Reise schicken. Daher muss unser Anliegen sein, diesen Züchtern entgegen zu kommen,z.B. mit einer Meisterschaft, bei der die ersten 5 Tauben jedes Züchters pro Flug gewertet werden, damit die "Grossen" auch auf dem Endflug noch ihre 40 Tauben und nicht nur die 10 besten reisen.
Mit Zitat antworten