Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 08.03.2011, 21:57
Benutzerbild von Nina
Nina Nina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.325
Standard

Da wir jetzt einige Anfragen von Sportfreunden per PN hatten, die zwar gerne Mitglied werden möchten, aber nur aktiv, antworte ich hier mal stellvertretend für alle:


Wir haben jetzt 19 Mitglieder, davon wollen 14 aktiv sein und 5 passiv mit der Anmeldung. Wenn noch weitere dazu kommen, wollen die meisten, so wie du vielleicht auch, aktiv sein. Wir haben aber nur 15 Tauben für das Team zur Verfügung und das bestimmt auch den Mitgliedsbeitrag. Wir haben kalkuliert 30 Mitglieder 15 Tauben, also die Hälfte ist aktiv.......das ergibt einen Mitgliedsbeitrag von 45 Euro. Es ist kein Problem mehr Tauben anzumelden, dass jeder eine Taube schicken kann, aber dann wäre der Mitgliedsbeitrag so hoch wie das Satzgeld beim Rennen nämlich 90 Euro.
Das ist der Gedanke und der Vorteil des Teams .....alle sind beteiligt an möglichen Gewinnen durch einen reduzierten Beitrag. Dazu kommt, dass wir Sportfreunde sind, die sich zusammenschließen und gemeinsam Spass an Tauben haben und sich am Erfolg des Teams freuen, und dies nicht an einzelnen Tauben fest machen. Natürlich ist jeder Züchter stolz, der eine Taube für das Team setzen kann, und im Laufe der Saison mitbekommt, dass sie Erfolge für das Team fliegt. Genauso musst du umgekehrt auch mit dem anderen Fall rechnen, eine Teamtaube kommt z.B. während der Eingewöhnungszeit schon weg. Das passiert auch. Aus welchen Gründen auch immer, Raubvogel, Krankheit, oder ist einfach weg .........Keiner im Team macht daraus aber einen persönlichen Vorwurf .....diese Dinge passieren einfach auch .........

Der Teamgedanke ist eigentlich, dass alle egal, ob aktiv oder passiv mit den Teamtauben mitfiebern..........egal von wem sie sind !!!!!!

Liebe Grüße

Petra
Mit Zitat antworten