Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 10.03.2005, 13:36
Piet64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Interesse an Jungtauben?

Hallo Sportsfreunde,

ich habe noch einige Jungtauben 2005 vom Zuchtschlag anzubieten.

2004 wurden erstmals Junge abgegeben, die in verschiedenen RVen ihre Leistung unter Beweis gestellt haben:

Hier die TOP 3 Placierungen der abgegebenen Jungtauben 2004:

1. Konkurs gegen ca. 3200 Jungtauben in der RV Werl
9. und 29. Konkurs gegen ca. 2500 Jungtauben in der RV Grenzland Nahe-Saar
4/4 und 4/3 Preise in der RV Wittgenstein


Aus folgenden Paaren sind noch Junge zu bekommen:

Paar 01: 67 x 366 aus 2. Runde 40 Euro/St.
Paar 02: 186 x 991 aus 3. Runde 40 Euro/St.
Paar 03: 285 x 337 aus 3. Runde 50 Euro/St.
Paar 04: B012 x 370 aus 3. Runde 30 Euro/St.
Paar 05: 313 x 473 aus 2. + 3. Runde 30 Euro/St.
Paar 06: 472 x 476 aus 2. + 3. Runde 30 Euro/St.
Paar 07: 474 x 993 aus 3. Runde 30 Euro/St.
Paar 08: B543 x 818 aus 2. Runde 40 Euro/St.
Paar 09: 835 x 503 aus 2. + 3. Runde 30 Euro/St.
Paar 12: 874 x 1028 aus 3. Runde 30 Euro/St.
Die angegebenen Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten.
Bei Abnahme ab 6 St. bekommt ihr zusätzlich 1 Junge gratis.

Bei Interesse oder Rückfragen einfach kurzes Mail an PeLu1064@web.de

Gut Flug.


Paar 01

van Dyck /
de Ceuninck
X
Janssen



01064 – 04 – 67 dkl.geh.

Enkel „De National“ / Urenkel „Rambo/Kannibaal“
Van Dyck / de Ceuninck über Stefan Wessendorf

V: 08872–02–1809 Enkel „Rambo / Kannibaal“
aus Sohn „Rambo“ x Tochter „Kannibaal“

M: B–98–3181295 Tochter „De National“ orig. H. de Ceuninck
Vater „de National“ ist Vollbruder zu 4 AS-Vögel, ua. dem
AS-Vogel 402 v. G. Prange


09295 – 04 - 366 blau

Inzucht auf „Wonder Crack 666“

Janssen

V: 0720–02-313 - Enkel „Wonder Crack 666“
1989–1992 1. AS-Duif / 6 x 1. Konk. / 56 Pr. in 4 J.

M: 0720–02–337 - Enkelin „Wonder Crack 666“
1989–1992 1. AS-Duif / 6 x 1. Konk. / 56 Pr. in 4 J

************************************************** ***************

Paar 02

Janssen
X
Herbots



06518 – 02 – 186 dkl.geh.sch.
„Pretender“
Meteor-Linie über H.W. Ritz

Einer meiner besten Zuchtvögel.
Mit verschiedenen Weibchen bringt er Jahr für Jahr Nachzucht, die auf den Jungtouren 50 – 100% der möglichen Preise erringen!


01697 – 02 - 991 blau
„Hermine“
Tochter „Superstar“
Gebr. Herbots über SG Mack

V: B-97-2450390 „Superstar“ orig. Gebr. Herbots
Sohn „de 155“ Olympiavogel x Enkelin „National 1“

M: 08915-00-324 SG Mack
Vollschwester zum „Volare“, 1. AS-Vogel 1999 im 27. Bez.
4 Kinder aus „Volare“ fliegen 1. Konkurse!


************************************************** **********
Paar 03

van Dyck /
de Ceuninck
X
Janssen


01064 – 03 - 285 geh.sch.

Enkel „De National“ / Urenkel „Rambo / Kannibaal“
Van Dyck / de Ceuninck über Stefan Wessendorf

V: 08872–02–1809 Enkel „Rambo / Kannibaal“
aus Sohn „Rambo“ x Tochter „Kannibaal“

M: B–98–3181295 Tochter „De National“ orig. H. de Ceuninck
Vater „de National“ ist Vollbruder zu 4 AS-Vögel, ua. dem
AS-Vogel 402 v. G. Prange


0720 – 02 - 337 blau sch.
„Wonder Lady“
Enkelin „Wonder Crack 666“
orig. G. Schlepphorst
Janssen

V: 0720–97–1055 - Sohn „Wonder Crack 666“
1989–1992 1. AS-Duif / 6 x 1. Konk. / 56 Pr. in 4 J.

M: 0720–99–122 - Tochter „Wonder Crack 666“
1989–1992 1. AS-Duif / 6 x 1. Konk. / 56 Pr. in 4 J.


************************************************** **********
Paar 04

van Dyck /
X
Leysen



B – 01 - 6017012 dkl.geh.

Linie „Rambo“ und „Kannibaal“
Van Dyck

Der B-012 kommt von der Zuchtstation NATURAL und stammt aus der direkten Linie der Top-van Dyck-Vögel
„Rambo“ und „Kannibaal“.

Eine Bestätigung dieser Linienabstammung liegt vor.


0654 – 04 – 370 blau
“Sandra”
Enkelin 639 und 611
Gummar Leysen über Dieter Wöhr


V: B-03—6181770 orig. G. Leysen Enkel „Late Leysen“
Sein Vater fliegt in 2 Jahren 9 x 1. Konkurs!

M: B-03-6181000 orig. G. Leysen Enkelin „Late Leysen“
Ihr Vater fliegt 11 x 1. Konkurs!


************************************************** **

Paar 05

Janssen
X
Janssen



0720 – 02 - 313 blau

Enkel „Wonder Crack 666“ / „Porthos“
orig. G. Schlepphorst
Janssen

V: 0720–99–334 - Sohn „Wonder Crack 666“
1989–1992 1. AS-Duif / 6 x 1. Konk. / 56 Pr. in 4 J.

M: 0720–96–941 - Tochter „Porthos“ (Enkel „Kanon“)
Nachzucht mit über 60 x 1. Konk.


03951 – 02 - 473 bl.sch.

Urenkelin „Wonderboy 05“
Janssen


V: 04290–95–265 orig. Stellermann Enkel „Wonderboy 05“
Kinder und Enkel fliegen Spitze.

M: 05561-98-2 Urenkelin „Kanon“
Inzucht auf die „Kanon“-Linie


************************************************** ****

Paar 06

Janssen
X
Meulemans


03951 – 01 - 472 schallie
Urenkel „Piet“ und „Velo“
aus orig. Raymund Hermes
Janssen / Meulemans
(Halb-) Bruder vieler Spitzenflieger mit mehrfach 2stellig.

V: 01063-92-1003 orig. R. Hermes
aus Sohn „Piet“ x Tochter „Velo“

M: 05086-92-324 Nachzucht R. Hermes
aus Urenkel „Piet“ x Tochter „Velo“


03951 – 01 - 476 blau
Blue Princess
Urenkelin „Witoger v. 65“ u. „Prins“
Janssen / Meulemans

V: 07396-92-1621 orig. J.+M. Lukosch
aus Sohn x Enkelin „Oude Witoger v. 65“ d. Gebr. Janssen


M: 08711-92-1196 „Rohde Princess Enkelin Prins
Super Zuchtweibchen – Mutter zahlreicher Reiseasse!


************************************************** ****
Paar 07

Janssen
X
Janssen

03951 – 02 - 474 bl.sch.
„Kanonboy“
Urenkel „Wonderboy 05“
Janssen
Seine Nachzucht fliegt jung volle Preiszahl u. Spitze.

V: 04290–95–265 orig. Stellermann Enkel „Wonderboy 05“
Kinder und Enkel fliegen Spitze.

M: 05561–98-2 Urenkelin „Kanon“
Inzucht auf die „Kanon“-Linie


03951 - 02 - 993 geh.
Tochter „396“
Inzucht „396“ Ludewig & Sohn

V: 03951-92-396 Urenkel „019“ Gebr. Janssen
2. Bester Jähriger Vogel 1993 RV Werl 12/10 Preise

M: 03951-98-17 Tochter „396“ Ludewig & Sohn
5. Bestes Weibchen 1999 RV Werl
Vater ist 2. Best. Jähriger Vogel 1993 RV mit 12/10 Pr.
8 x Schlag erste Taube


**********************************************


Paar 08

Wouters
X
Janssen/
Meulemans


B – 02 – 5243543 blau
„Blauer Louis“
Linienzucht auf den AS-Vogel „343“
aus orig. L. Wouters

V: B–00–6515815 orig. L. Wouters
Enkel „AS-Vogel 343“
Super Zuchtvogel und Vater zahlreicher Spitzenflieger

M: B–00–6515826 orig. L. Wouters
Enkelin „AS-Vogel 343“


0265 – 03 - 818 bl.sch.

Janssen / Meulemans


V: 03951–01–472 Urenkel „Piet“ und „Velo“
aus Enkel „Piet“ + „Velo“ x Enkelin „Velo“
(Halb-)Bruder vieler Reiseasse mit mehrfach 2stellig

M: 0948 – 01 – 375 orig. W. + G. Zimmermann
Mutter fliegt 4 x 1. , 6., 7.,7.,7.,8. usw. Pr.
insg. 47 Preise, davon 30 im 1./10tel !


************************************************
Paar 09

Meulemans
X
Meulemans

0265 – 03 – 835 blau
“Schilde Crack”
Meulemans / Smits van Winckel

V: 0948–01–374 orig. W. + G. Zimmermann
Mutter fliegt 4 x 1. , 6., 7.,7.,7.,8. usw. Pr.
insg. 47 Preise, davon 30 im 1./10tel !

M: 01057–01–124
Halbbruder fliegt 7 x 1. u. 3 x 2. Pr.
Vater fliegt 1.,2.,2.,4.,7.,8.,8.,10. Pr.
Großvater ist 1. AS-Vogel 1994 im 27. Bezirk


03951 – 02 - 503 blau

Meulemans

V: V: 0948–01–374 orig. W. + G. Zimmermann
Mutter fliegt 4 x 1. , 6., 7.,7.,7.,8. usw. Pr.
insg. 47 Preise, davon 30 im 1./10tel !

M: 07131-99-1023 orig. Jacobi-Gösele
Tochter der „363“ Superreiseweibchen mit über 40 Preise.
Die „363“ ist 1. AS-Weibchen 2000 im 17. Bezirk.


************************************************** *****


Paar 12

Janssen /
Meulemans
X
Verstraete /
Groenen



0265 – 03 - 874 dkl.geh.sch.
„Prinz“
Janssen / Meulemans


V: 03951–01–472 Urenkel „Piet“ und „Velo“
aus Enkel „Piet“ + „Velo“ x Enkelin „Velo“
(Halb-)Bruder vieler Reiseasse mit mehrfach 2stellig

M: 0948 – 01 – 375 orig. W. + G. Zimmermann
Mutter fliegt 4 x 1. , 6., 7.,7.,7.,8. usw. Pr.
insg. 47 Preise, davon 30 im 1./10tel !



05772 – 99 – 1028 bl.sch.
“Daydream”
Enkelin „Super Bol“ x „Miss Elvis”
Verstraete / Groenen über Michael Tiemeyer

V: 01047-93-1181 Sohn Stammpaar G. Otterstedde
„Super Bol“ x „Miss Elvis“ Bruder und Vater zahlr. Reiseasse

M: NL-98-2349990 Tochter „Mike“ Joop Groenen
Mutter ist Vollschwester zum 8. AS-Vogel 1995 Niederlande


*************************************************+ +


Mit Zitat antworten