Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  
Alt 19.02.2017, 13:02
WernerW WernerW ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2001
Ort: Aidenbach
Beiträge: 4.298
Standard

Zitat:
Zitat von Alfred Weber Beitrag anzeigen
Hallo Werner,

Du bist doch ein alter Freack in solchen Dingen.....was ich nicht ganz verstehe....Du setzt den Link zu Blattikova

rechnest dann in Deinem Beispiel von Katzen auf Tauben um und das versteh ich dann gar nicht mehr den..........es sind ja in der Gebrauchsanweisung auch Küken, Junghennen oder Hennen angeführt, also Geflügel und da ist die Umrechnung gleich eine ganz andere als bei Katzen
ergibt gleich eine viel höhere Dosierung wie Du in Deinem Beispiel errechnest.

Sportfreunde, da sieht man das Umrechnung nicht gleich Umrechnung ist und man da wenn möglich sehr genau vergleichen sollte um annähernd genau zu dosieren.

Taubengruß
Alfred :-)
Hallo Alfred

z. Teil richtig was du schreibst... ich habe ja nur ein Beispiel geschrieben .....der einfachhalber habe ich eine Katze genannt hätte auch einen Hahn mit 5 kg zur Berechnung nehmen können.
Du schreibst ..... Küken, Junghennen oder Hennen angeführt, also "Geflügel " nehmen können , genau Alfred aber aus Faulheit den Taschenrechner zu suchen habe ich es nicht gemacht..... man müsste dann in die Berechnung z.B. das Alter und bzw. Gewicht der Küken- Junghennen usw. wissen.

Aber schaut mal hier rein !!!
https://imedikament.de/parofor-70-mg...r-und-schweine

__________________

ES IST IMMER BESSER, DASS MAN MEHR WEISS, ALS MAN SAGT!
mit freundlichen Grüßen
Werner
Mit Zitat antworten