Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 19.09.2019, 09:07
cremer cremer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2018
Ort: hettstadt
Beiträge: 13
Standard

Betreff: WUNDERTAUBE
Ich lese hier wie hier dem Sportfreund Unterstellt wird Betrogen zu haben,
Schämt ihr euch nicht so etwas dem Züchter zu unterstellen solange nichts anderes entschieden wurde, es zählen die Preise die diese Taube erflogen hat.
Für solche Angelegenheiten gibt es eine Sport Kommission u. nicht Taubenzüchter die meinen anderen unterstellen betrogen zu haben.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.09.2019, 10:59
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 351
Standard Hallo Sportsfreund Cemer

Zitat:
Zitat von cremer Beitrag anzeigen
Betreff: WUNDERTAUBE
Ich lese hier wie hier dem Sportfreund Unterstellt wird Betrogen zu haben,
Schämt ihr euch nicht so etwas dem Züchter zu unterstellen solange nichts anderes entschieden wurde, es zählen die Preise die diese Taube erflogen hat.
Für solche Angelegenheiten gibt es eine Sport Kommission u. nicht Taubenzüchter die meinen anderen unterstellen betrogen zu haben.
Bitte nicht "ihr"..
Wenn Du meine und auch verschiedene andere Hinweise liest, musst du feststellen das "wir" ein solches Ergebnis durchaus für möglich halten!
Solche Tauben sind selten und als Züchter sollte man sich damit beschäftigen ob so etwas durch Zucht, Auslese, Motivation und gezieltes Training bei optimaler Versorgung erreicht werden kann. Ein Hinweis sei mir gestattet, in einem Beitrag zu dieser Thematik habe ich auf eine Jungtaube verwiesen die an 3 Wochenenden in Folge einen 1.2.3. Konkurs gegen zum Teil große Taubenzahlen geflogen hat. Es hätten auch 3 1. sein können. Nicht mit Vorsprung aber möglich ist alles!!!
LG
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.09.2019, 11:28
cremer cremer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2018
Ort: hettstadt
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Lessing Beitrag anzeigen
Bitte nicht "ihr"..
Wenn Du meine und auch verschiedene andere Hinweise liest, musst du feststellen das "wir" ein solches Ergebnis durchaus für möglich halten!
Solche Tauben sind selten und als Züchter sollte man sich damit beschäftigen ob so etwas durch Zucht, Auslese, Motivation und gezieltes Training bei optimaler Versorgung erreicht werden kann. Ein Hinweis sei mir gestattet, in einem Beitrag zu dieser Thematik habe ich auf eine Jungtaube verwiesen die an 3 Wochenenden in Folge einen 1.2.3. Konkurs gegen zum Teil große Taubenzahlen geflogen hat. Es hätten auch 3 1. sein können. Nicht mit Vorsprung aber möglich ist alles!!!
LG
gut man könnte Schreiben einzelne Züchter oder Neider
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 19.09.2019, 14:19
Yahoo Yahoo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2011
Ort: Worpswede
Beiträge: 134
Standard

Moin Sportfreunde,

in diesem Beitrag darf ja wieder einmal häufiger gelächelt werden, als sonst!

Finde ich gut. Es gibt ja auf Grund der globalen als auch regionalen Probleme an anderer Stelle immer weniger Anlass dazu. Macht bitte weiter so, dass lenkt die Gedanken zumindest temporär ein wenig ab.

Es darf aber festgestellt werden, dass es in unserem schönen Land Grundrechte gibt, welche uns unter anderem nach Artikel 5 das Recht auf feie Meinungsäußerung einräumt. Egal ob pro oder contra.

Das der eine oder andere Mal ein wenig über das Ziel hinausschießt – wo ist das Problem. Da muss man(n) auch mal die Größe haben, … schlucken und weiter geht’s – nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.

Auf Grund der dargestellten Taten des jungen Fliegers, wundert es mich nicht, dass die Skala der geistigen Beiträge zu beiden Seiten fast bis zum Anschlag ausschlägt.
Auch ich habe mir meine Gedanken zur „Wundertaube“ gemacht. Die Leistung scheint ja nun belegt, so muss ich es zunächst einmal anerkennen.
Jedoch weiß ich um den Umstand, wenn wirtschaftlich etwas für jemanden herausspringen kann, dass es nicht wenige Zeitgenossen gibt, welche schon mal in die Versuchung geraten, wenn sich die Gelegenheit bietet, gern mal an der „Uhr zu drehen“. Die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass sehr viele Wundertaten im Nachhinein leider nur heiße Luft und Betrug waren.

Der Mensch glaubt nun mal sehr gerne an das Besondere, an Wunder. Weshalb auch immer.

Ich wunder mich auch regelmäßig. Hier dann über die Leistung meiner kleinen Lieblinge. Weiß aber sehr wohl, dass der Mann, welcher dahintersteht, und dass bin ich, auch schon mal den einen oder anderen Bock schießt. Und das finde ich dann so richtig Sch……………. Da hat dann auch kein anderer Schuld.

Zum Abschluss. Ich habe damit ein Problem mir die Leistung der Taube wirklich nahezubringen und wirklich anzuerkennen. Obgleich, solange es nicht widerlegt ist, bleibt es halt so. Das kratzt mich dann auch nicht wirklich. Wunder sind selten, es gibt sie aber immer wieder einmal.
__________________
Bis dann
Frank

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, blieben darunter verborgen und dann würde, was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein!(Reinhard Mey)

>> carpe diem <<
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.09.2019, 06:03
Bochumer Bochumer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 308
Standard

Zitat:
Zitat von cremer Beitrag anzeigen
...
Für solche Angelegenheiten gibt es eine Sport Kommission u. nicht Taubenzüchter die meinen anderen unterstellen betrogen zu haben.
Hallo Sportfreund,

ich weiß nicht, was Du mit "Sportkommission" meinst:
Falls Du die ROK meinst, dann kann sie nicht tätig werden. Aufgabe der ROK ist die Zuerkennung von Verbandsauszeichnungen auf Verbandsebene und Entscheidung über Einsprüche gegen Reklamationsentscheidungen der Regionalverbände sowie die Beratung hinsichtlich Reiseordnung und Vergabebedingungen. Wenn jmd. der Meinung ist, dass der Preis zu Unrecht anerkannt wurde, muss er beim RegV als Flugveranstalter innerhalb der Reklamationsfrist reklamieren. Diese Reklamation wird dann vom RegV entschieden. Erst wenn einer der Betroffenen mit dieser Entscheidung nicht einverstanden ist, kommt die ROK zum Zuge.

Viele Grüße
Dirk
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 20.09.2019, 08:56
cremer cremer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2018
Ort: hettstadt
Beiträge: 13
Böse

Zitat:
Zitat von Bochumer Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreund,

ich weiß nicht, was Du mit "Sportkommission" meinst:
Falls Du die ROK meinst, dann kann sie nicht tätig werden. Aufgabe der ROK ist die Zuerkennung von Verbandsauszeichnungen auf Verbandsebene und Entscheidung über Einsprüche gegen Reklamationsentscheidungen der Regionalverbände sowie die Beratung hinsichtlich Reiseordnung und Vergabebedingungen. Wenn jmd. der Meinung ist, dass der Preis zu Unrecht anerkannt wurde, muss er beim RegV als Flugveranstalter innerhalb der Reklamationsfrist reklamieren. Diese Reklamation wird dann vom RegV entschieden. Erst wenn einer der Betroffenen mit dieser Entscheidung nicht einverstanden ist, kommt die ROK zum Zuge.

Viele Grüße
Dirk
man kann auch aus einer Mücke en Elefanten machen, es geht hier darum hatse die Preise gemacht oder nicht .
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20.09.2019, 09:06
Bochumer Bochumer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 308
Standard

Zitat:
Zitat von cremer Beitrag anzeigen
man kann auch aus einer Mücke en Elefanten machen, es geht hier darum hatse die Preise gemacht oder nicht .
Wenn keiner reklamiert (hat), dann hat sie die Preise gemacht.
Dann braucht auch nicht auf irgendeine "Sportkommission" zu warten.
So ist das (ob man es gut findet oder nicht)

Geändert von Bochumer (20.09.2019 um 09:08 Uhr) Grund: unnötige Leerzeilen gelöscht
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 20.09.2019, 10:17
Benutzerbild von kressecreme
kressecreme kressecreme ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: Ehringshausen
Beiträge: 177
Standard

Brieftaubenfreunde ahoi,

also ich denke, dass diese 5 Preise alle in dieser Form problemlos möglich sind (natürlich gehört auch Glück dazu),
gerade in einer kleinen Konkurrenz und ich bin sicher, dass der Herr dieser Taube seine Tiere bestimmt genauso top vorbereitet hat,
wie was weiß ich sonst noch für ein Schlag auf dieser Welt.

Da frage ich mich gerade, wie kann man einen Haufen von 150 bis 200 Tauben eigentlich top (exzellent) vorbereiten, ich behaupte das geht gar nicht.

Ist auch egal. Ich würde das Tier sofort kaufen, leider wird der ein oder andere gerade nach dieser Diskussion noch ne Schippe drauf legen.

Was wissen wir schon von Tauben und deren Flugrouten und Eigenheiten.

Wir glauben zu wissen, ob Tauben aus der richtigen oder falschen Richtung kommen - aber wer weiß denn, wann das Tier die letzte "Pirouette" gedreht hat,
bestimmt nicht erst wenn man das Tier kommen sieht.

Egal, Morgen ist auch noch ein Tag.

Glück auf mit herbstlichen Grüßen vom Tauben-Thorsten
__________________
.
Brieftauben sind das größte, was dem Menschen widerfahren konnte!
.
... vergessene Helden ... www.perpedua.com
.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.09.2019, 10:17
Artus Artus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Lindbergmühle
Beiträge: 27
Standard

Zitat:
Zitat von Bochumer Beitrag anzeigen
Wenn keiner reklamiert (hat), dann hat sie die Preise gemacht.
Dann braucht auch nicht auf irgendeine "Sportkommission" zu warten.
So ist das (ob man es gut findet oder nicht)
Genau so seh ich das auch.....
Im Gegenteil.... Solche Leistungen sollten viel besser an die Öffentlichkeit gebracht werden...
Das wäre Werbung für unser Hobby ....
Zur Zeit ist es so ....das man Angst haben muss.....wenn man Erfolg hat....
Und das darf nicht sein......
Ich kann ....total angstfrei schlafen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.