Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2019, 13:05
Taube740 Taube740 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Melle
Beiträge: 34
Standard Neue deutsche Wundertaube in 2019

In der RV Ostalb RegV. 700 gibt es einen Züchter, der mit einer Jungtaube in diesem Jahr alle 5 durchgeführten Jungflüge gewonnen hat und dabei 500 As-Punkte von 500 möglichen erreichen konnte.
Den 4. und 5. Preisflug gewann die Taube mit 15 Min. bzw. 35 Minuten Vorsprung vor der jeweils zweitplazierten Taube in der jeweiligen Konkurrenz.
Interessierte Käufer aus China werden wohl schon ihr Interesse am Kauf dieser Wundertaube bekundet haben---sollte das schon geschehen sein, ist die Deutsche Brieftaubenausstellung wahrscheinlich um eine Attraktion ärmer.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2019, 15:18
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.064
Standard "162"

Moin Sportfreunde
Ich habe mir die Flüge angesehen,und muss sagen ,das ist schon eine außergewöhnliche Taube !! Bei dem Vorsprung auf den letzten beiden Flügen in der RV kann man schon mal ungläubig den Kopf schütteln !
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2019, 17:00
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.585
Standard

Zitat:
Zitat von Taube740 Beitrag anzeigen
In der RV Ostalb RegV. 700 gibt es einen Züchter, der mit einer Jungtaube in diesem Jahr alle 5 durchgeführten Jungflüge gewonnen hat und dabei 500 As-Punkte von 500 möglichen erreichen konnte.
Den 4. und 5. Preisflug gewann die Taube mit 15 Min. bzw. 35 Minuten Vorsprung vor der jeweils zweitplazierten Taube in der jeweiligen Konkurrenz.
Interessierte Käufer aus China werden wohl schon ihr Interesse am Kauf dieser Wundertaube bekundet haben---sollte das schon geschehen sein, ist die Deutsche Brieftaubenausstellung wahrscheinlich um eine Attraktion ärmer.

Also bei uns in der RV wurde mal ein 1.Konkurs von einem 500er mit 20 Minuten Vorsprung durch das Sportgericht annulliert. Da hätten diese Ergebnisse von so kurzen Flügen keine Chance auf Anerkennung gehabt. Aber wo kein Kläger......
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2019, 17:16
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.064
Standard

Zitat:
Zitat von argail Beitrag anzeigen
Also bei uns in der RV wurde mal ein 1.Konkurs von einem 500er mit 20 Minuten Vorsprung durch das Sportgericht annulliert. Da hätten diese Ergebnisse von so kurzen Flügen keine Chance auf Anerkennung gehabt. Aber wo kein Kläger......
Hier liegt der Fall etwas anders ! Das dich das immer noch ärgert kann ich ja verstehen,aber diese Taube fliegt 5 erste Konkurse ! Dazu auf den letzten beiden Flügen noch mit dem großen Vorsprung,das ist schon ungewöhnlich . Was ich mir hier nicht so richtig erklären kann ist das Ergebnis auf dem eigenen Schlag ! Der Züchter fliegt mit seinen Tauben schon sehr gut,und die anderen kommen fast immer in Gruppen an,nur eben noch weit hinter ihrem Schlaggenossen ! Seine 2. beste Taube fliegt mit 5 Preisen fast 485 Punkte !und keiner merkt es.....
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2019, 17:38
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.585
Standard

Ich gönne es Jedem. Und ich gönne es Jedem,dass er KEINE solchen Leute in der RV hat wie wir.......
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.09.2019, 19:31
penarol penarol ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2012
Ort: Uedem
Beiträge: 12
Blinzeln

Die Jungtaube wurde auch nicht für die VB-MS benannt,noch für den Medaillenflug.2x mit solchem Vorsprung den 1.Konk.zu erringen,bei solch relativ geringen Entfernungen.Hut ab.Und der Züchter reist ja nicht schlecht mit den "anderen"Jungtauben.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.09.2019, 19:41
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.064
Standard

Zitat:
Zitat von penarol Beitrag anzeigen
Die Jungtaube wurde auch nicht für die VB-MS benannt,noch für den Medaillenflug.2x mit solchem Vorsprung den 1.Konk.zu erringen,bei solch relativ geringen Entfernungen.Hut ab.Und der Züchter reist ja nicht schlecht mit den "anderen"Jungtauben.
ja,das war mir auch aufgefallen ! Allerdings kann das auch Aberglaube sein,mach ich auch manchmal wenn es bei einer Taube sehr gut läuft...
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.09.2019, 20:24
micha1075 micha1075 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2006
Ort: Bad Münder
Beiträge: 455
Standard

Leute, die Taube ist bei 232 km mittlere Entfernung fast 40 km und bei 182 km gut 14 km voraus geflogen! Wie soll das gehen? Da wurde beschissen. Diese Preise müssen annulliert werden. Sowas geht nicht, 40 km voraus sind unmöglich, 14 km äusserst fraglich. Wie ich erfahren habe, ist der Züchter der beste Kumpel von einem ehemaligen deutschen Serienmeister, der, seitdem regelmässig überprüft, reist wie eine Karre Mist.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.09.2019, 20:41
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.064
Standard

Zitat:
Zitat von micha1075 Beitrag anzeigen
Leute, die Taube ist bei 232 km mittlere Entfernung fast 40 km und bei 182 km gut 14 km voraus geflogen! Wie soll das gehen? Da wurde beschissen. Diese Preise müssen annulliert werden. Sowas geht nicht, 40 km voraus sind unmöglich, 14 km äusserst fraglich. Wie ich erfahren habe, ist der Züchter der beste Kumpel von einem ehemaligen deutschen Serienmeister, der, seitdem regelmässig überprüft, reist wie eine Karre Mist.
Also ich weiß nicht woher du diese km nimmst ? Die Taube hat natürlich einen großen Vorsprung,aber unmöglich ? Sie ist rund 80 m schneller in der Min.als die 2. Taube auf dem Regional Flug,und sie hat 197 min geflogen..........das sind rund 15,8 km......wenn ich nicht irre....
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.09.2019, 04:13
micha1075 micha1075 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2006
Ort: Bad Münder
Beiträge: 455
Standard

Aus der RV-Liste am 10.09., verglichen mit der 2. Taube des selben Züchters:

197 Minuten geflogen, 199 m/min. schneller als die zweite Taube, macht etwa 40 km voraus.

Wie soll das bei dieser Entfernung gehen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.