Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.12.2002, 17:44
Benutzerbild von Schlagbetreuer
Schlagbetreuer Schlagbetreuer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 661
Standard Notdienst für verirrte Brieftauben

Obwohl sich die Situation durch die Telefonnummer am Ring in diesem Jahr gebessert hat, gab es für den "Notdienst für verirrte Brieftauben" noch viel zu tun. 266 Anfragen von meist Nicht-Taubenzüchtern wurden in diesem Jahr bearbeitet. Bei viele Anfragen ging es auch um ausländische Brieftauben oder Rassetauben. Die vielen positiven Reaktionen zeigen, dass gerade die besorgten und hilfesuchenden Mitmenschen sehr Dankbar für jegliche Hilfe waren. Hierdurch wird auch vorbildliche Öffentlichkeitsarbeit für den Brieftaubensport geleistet.

Ich möchte mich am Ende des Jahres für die geleistete Hilfe bei allen Notdiensthelfern recht herzlich bedanken.

http://www.internet-taubenschlag.de/bilder/neujahr.jpg

Damit die anfallende Arbeit auf möglichst viele Helfer verteilt wird, suchen wir laufend Unterstützung. Es ist dabei nicht viel zu tun. Man braucht nur eine E-Mailadresse. Wenn Sie helfen möchten, senden Sie eine Mail an

mailto:schlagbetreuer@internet-taubenschlag.de

MfG Ihr Schlagbetreuer
Erich Obster
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2002, 20:09
Benutzerbild von Blauer
Blauer Blauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: Lichtenstein
Beiträge: 103
Standard RE: Notdienst für verirrte Brieftauben

Hallo Schlagbetreuer !

Ich würde mich bereit erklären
zu helfen.Was muss ich tun?

Viele sportliche Grüsse
einen guten Rutsch ins
Jahr 2003,und viel Erfolg
mit den Brieftauben
blauer

Hans-Jürgen Loose
P.S.:Meine E-Mail Adresse (loose@rheine-online.com)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2003, 12:54
Benutzerbild von Schlagbetreuer
Schlagbetreuer Schlagbetreuer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 661
Standard RE: Notdienst für verirrte Brieftauben

> Ich würde mich bereit erklären
> zu helfen.Was muss ich tun?

Zur optimalen Betreuung der Nicht-Taubenzüchter wurde der "Notdienst für verirrte Brieftauben" eingeführt. Hier werden die Hilfesuchenden über ein Online-Formular von Brieftaubenzüchtern persönlich betreut. Der Inhalt des Formulars wird per Mail an einen unserer Mitarbeiter gesendet. Die Aufgabe des Mitarbeiters ist, die Fragen des Melders zu beantworten und über die Postleitzahl des Melders einen Züchter in seiner Nähe und/oder über die Ringnummer die Adresse des Vereins weiter zu vermitteln.

Die Mails werden abwechselnd an jeden Mitarbeiter gesendet. Das heißt, je mehr Mitarbeiter, desto weniger Arbeit kommt auf Jeden zu.

MfG Ihr Schlagbetreuer
Erich Obster
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiße Brieftauben zu verkaufen schali Biete/Suche/Tausche 1 24.06.2005 19:27
Schneeweiße Brieftauben Hroharri Züchter-Stammtisch 3 18.08.2004 10:21
Kann man Brieftauben nach ihren Augen bewerten? Schlagbetreuer Züchter-Stammtisch 69 23.08.2002 07:03
Notdienst für verirrte Tauben Schlagbetreuer Züchter-Stammtisch 3 31.07.2002 19:24
Verirrte Tauben Schlagbetreuer Züchter-Stammtisch 1 28.07.2001 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.