Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Taubengesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 14.02.2021, 09:25
WernerW WernerW ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2001
Ort: Aidenbach
Beiträge: 4.258
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
Hallo Konrad,

systematische Untersuchungen zur JTK oder RVA-Infektion bei Rassetauben gibt es meines Wissens bisher nicht. Die Berichte von Rassetaubenzüchtern und von Tierärzten, die in diesem Bereich tätig sind, ebenso wie unsere eigenen Untersuchungen von Rassetaubenproben, legen aber durchaus nahe, dass dieses Thema die Rassetaubenzucht nicht weniger stark betrifft als die Brieftaubenzucht.

Viele Grüße
Dennis

Hallo ihr zwei
da kann ich weiterhelfen :



https://www.ua-bw.de/pub/beitrag.asp...&lang=D&Pdf=No


einen schönen Tag noch.




__________________

ES IST IMMER BESSER, DASS MAN MEHR WEISS, ALS MAN SAGT!
mit freundlichen Grüßen
Werner
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 14.02.2021, 14:53
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 496
Standard

Danke Werner.
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 16.03.2021, 13:12
timo timo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2002
Ort: hausheim
Beiträge: 1.065
Standard

Hallo Konrad,
zu deinen Ausführungspunkten habe ich mal meine persönlichen Wahrnehmungen und Erfahrungen eingefügt.
Hermann hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Man könnte die Liste was Tiere betrifft mit denen man groß geworden ist noch erweitern.
Ob Hermann nun den Nagel auf den Kopf getroffen hat kann ich nicht so genau feststellen.
Vielleicht hat er sich aber auch auf den Daumen geschlagen?
Eines ist aber sicher, so wie 100 Jahre alte Reiseprogramme heute noch durchgeführt werden, wird man so, auf Dauer, keine neuen Sportfreunde/Jugend dazugewinnen können.
Das hat Hermann genau richtig getroffen.
Ich möchte mich einfach etwas dazu zwingen das Glas eher halb voll zu sehen als halb leer.
Ob das Glas nun halb voll oder halb leer ist, ist mir auch egal, dann ist es halt nur halb, gefüllt.
Da haben einige Seelenklemptner mal eine Synthese entwickelt die heute jeder nachplappert.
Entscheidend ist doch, wie ich ticke! Negativ oder positiv?
Unsere aktuelle Situation ist sehr schnelllebig und rasant mit täglich Neuen Meldungen. Klimawandel, Mobilität usw. usw.. Die Denkweise der Menschen und gerade der Jungen Leute ist im Umbruch. Wo der Weg hingeht und ob er richtig ist wird die Zukunft zeigen.
Auch die Denkweise der Jungen war schon immer/ewig im Umbruch.
Der Unterschied zwischen der Jugend von früher und heute ist: “Die Jugend von früher hat angepackt oder musste anpacken!“
Wir waren froh, wenn wir was zu essen hatten und, die Eltern haben oft auf Fleisch verzichtet, das uns Kindern zu Gute kam.
Die heutige Jugend demonstriert und verlangt, dass nur andere anpacken!!“
Glaubst du, dass wir heute das wären was wir (Deutschland) sind, wenn unsere Eltern am „Friday“ auch nur für „Future“ demonstriert hätten?
Wenn alleine demonstrieren der Umbruch sein soll, na dann gute Nacht!
Entscheidungen von Ländern um uns herum zeigen das wir nicht der Nabel der Welt sind, trotz unserem wirtschaftlichen Vorteil. Wir sollten nicht verpassen den Wandel zur Nachhaltigkeit zu verpassen.
Was du mit den Entscheidungen von „Ländern um uns herum“ wirklich meinst, erschließt sich mir aus deiner Ausführung nicht ganz.
Siehst du diese Länder um uns herum als positive Beispiele?
Wenn ja, dann müssen wahrscheinlich auch wir wieder anfangen unsere Atomkraftwerke in Gang zu bringen und zusätzlich neue, möglichst an den Grenzen zu unseren Nachbarstaaten bauen, so, wie es die Länder um uns herum, tun oder in nächster Zeit tun werden.
Die wirtschaftlichen Vorteile wurden unserem Land auch nicht geschenkt, sondern mit Ideen und Fleiß erwirtschaftet! Frag mal den Hermann oder auch andere, Ältere hier im Forum.
Auch den Wandel der Zeit werden Deutsche sicherlich nicht verpassen, denn, kaum tritt eine EU-Verordnung in Kraft, muss diese bei uns sofort umgesetzt werden.
Hygienevorschriften auf „Deiwel komm raus“!!!!!………Schau mal nach Italien (Sizilien), da hängt das Fleisch noch am Haken im Freien auf dem Markt! (Kann dir gerne mal ein Foto schicken).
Das kann auch bedeuten zurück zur Natur, der Eigenversorgung durch Garten oder Haustiere und ich hoffe im Umgang miteinander und füreinander. Aber es kann auch bedeuten sich wieder Hobbys wie Brieftaubensport zuzuwenden. Wer kann denn in die Zukunft sehen? Aber man kann sie sehr schnell verpassen.
Zurück zur Natur, mit Gemüsegarten und Haustieren wirst du auch „nur“ mit der älteren Generation finden, (es gibt natürlich, wie bei Allem, Ausnahmen) denn, du kennst das sicher, auch das ist Arbeit.
Wir sind früher auch 3,4 oder sogar 5km zur Schule oder zum Sportunterricht, zum Sportplatz gelaufen, manchmal 2x täglich.
Heute braucht man für ≥ 1km einen Schulbus oder Kinder werden von Mami zur Schule gefahren.
Würde man Kinder wieder zur Schule laufen lassen, wäre das nicht nur die erste sportliche Betätigung am Tag, sondern würde auch den CO2 Ausstoß reduzieren und wäre so ein Beitrag zum Umweltschutz; ebenso wie die vielen Computer, I-phons und Tablets.
Wenn du dann noch Norwegen als Paradebeispiel anführen willst, dann schau mal von was Norwegen so reich ist?
Ja Konrad, wenn man die Dinge beleuchten will, sollte man keine kleine Taschenlampe, sondern einen Strahler verwenden, denn, nur bei ausreichenden Lichtverhältnissen kann man die Dinge richtig erkennen und werten.

Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Gruß Gerhard
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paramyxo Impfstoff Pfaelzer Taubengesundheit 5 27.08.2014 09:35
Züchterforum - Fragenablauf Alfred Weber Züchter-Stammtisch 16 05.01.2013 22:31
Gesundheit in Taubenschlag. Ich Suche eine Impfstoff !!! PawelBrieftauben Biete/Suche/Tausche 1 24.12.2009 11:28
Frage an Hr.Dr.Mohr (Metro) WernerW Taubengesundheit 4 29.03.2002 11:05
Frage Tiberius Mohr, Tierarzt Taubengesundheit 7 31.10.2000 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.