Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Taubengesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2018, 14:02
sumer7 sumer7 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2008
Ort: Spaichingen
Beiträge: 299
Standard krankheitbild Auge

Hallo Sportfreunde

1 Vogel von 50 Stück hat so was am Auge (etwa wie eine Erbse in der grosse) Was kann sein ?
Danke

Grüß
Remus Kiefer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2018, 05:34
Yahoo Yahoo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2011
Ort: Worpswede
Beiträge: 131
Standard

Moin Sportfreund,

es koennte sich um eine eingekapselte Entzuendung handeln!

Durch das Raufen der Tauben untereinander kann dort ein kleine Wunde entstanden sein, welche es den Keimen ermoeglichte dort einen Einlass zu finden.
__________________
Bis dann
Frank

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, blieben darunter verborgen und dann würde, was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein!(Reinhard Mey)

>> carpe diem <<
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2018, 11:25
schali schali ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2003
Ort: Fröndenberg-Dellwig
Beiträge: 40
Standard

Ich bin zwar kein Tierarzt ,aber ich glaube das es sich um Pocken handeln könnte,würde es von einem Tierarzt abklären lassen.
Gruß schali
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2018, 14:06
Yahoo Yahoo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2011
Ort: Worpswede
Beiträge: 131
Standard

Moin Sportfreund,

schau auch mal auf folgender Seite des nachstehend aufgeführten Links!

http://www.internet-taubenschlag.de/...1/welcome7.htm
__________________
Bis dann
Frank

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, blieben darunter verborgen und dann würde, was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein!(Reinhard Mey)

>> carpe diem <<
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.12.2018, 04:03
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.812
Standard

Zitat:
Zitat von Yahoo Beitrag anzeigen
Moin Sportfreund,

schau auch mal auf folgender Seite des nachstehend aufgeführten Links!

http://www.internet-taubenschlag.de/...1/welcome7.htm

Hallo Frank,
ich hätte nicht auf Pocken getippt bei dem ersten Bild in der unteren Reihe. Man lernt doch nie aus..........
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2019, 11:41
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.812
Standard

Zitat:
Zitat von Yahoo Beitrag anzeigen
Moin Sportfreund,

schau auch mal auf folgender Seite des nachstehend aufgeführten Links!

http://www.internet-taubenschlag.de/...1/welcome7.htm

Hallo Sportfreunde,
schon schade das der Tiberius Mohr nicht mehr unter uns ist.


Ich war mal bei ihm und er hat mich so richtig gemolken.
Meinem Schwiegervater wurde schwindelig bei der Summe die ich zu blechen hatte.


Aber Ahnunghatte der und was für herrliche Bricoux-Tauben. Zumindest vom äußerlichen her.


Allen noch einen schönen Restsonntag.
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.01.2019, 11:48
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 1.998
Standard

Hallo zusammen!
Ich will mich hier mal einklinken. Habe hier ein Bild vom Auge einer Witwertäubin angehängt. Das Auge ist seit dem Herbst so. Keine Veränderung. Es ist trocken und die Täubin sieht gut aus. Nur eine recht große Schwellung unter dem Auge. Hat jemand eine Ahnung was das sein kann?
Gruß Sascha
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.01.2019, 12:46
gtler gtler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 410
Standard

Hallo Sascha,
ich weiß es leider auch nicht. Vermutung wäre ein verkapselter Fremdkörper oder aber ein Geschwür.
Bei einem Herpes Auge wäre die Schwellung mittlerweile wieder weg. Lies Dir mal von Johannes ab der Teilüberschrift „Herpes-Augen" (Link)den Beitrag durch und schau mal das Bild an. War das zu Beginn bei deiner Täubin ähnlich? Ich würde nach Absprache mit dem Doc auf jeden Fall mit Augentopfen (Ofloxacin?) behandeln und schauen, ob das nach drei Tagen rückläufig ist.
Grüße, gtler
__________________

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.01.2019, 14:08
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 1.998
Standard

Zitat:
Zitat von gtler Beitrag anzeigen
Hallo Sascha,
ich weiß es leider auch nicht. Vermutung wäre ein verkapselter Fremdkörper oder aber ein Geschwür.
Bei einem Herpes Auge wäre die Schwellung mittlerweile wieder weg. Lies Dir mal von Johannes ab der Teilüberschrift „Herpes-Augen" (Link)den Beitrag durch und schau mal das Bild an. War das zu Beginn bei deiner Täubin ähnlich? Ich würde nach Absprache mit dem Doc auf jeden Fall mit Augentopfen (Ofloxacin?) behandeln und schauen, ob das nach drei Tagen rückläufig ist.
Grüße, gtler
Hallo Andre,

als das im September oder Oktober das erste mal auftrat, hatte ich auch erst Herpes im Kopf. Aber bei einer dreijährigen Täubin hätte mich das schon sehr gewundert. Augentropfen hat die Täubin dann auch bekommen. Ohne größere Veränderung. Seitdem ist das Auge so wie auf dem Foto zu sehen. Ich vermute auch fast einen Fremdkörper oder eine Verkapselung nach einer Pick-Verletzung oder sowas...
Sie dient "nur" als Witwerweibchen. Ihr Vogel hat zweistellig geflogen und deswegen will ich sie nur ungern selektieren, zumal eine abgebene Schwester der Täubin auch gut fliegt. Mal schauen. Ich werde sie wohl mal tierärztlich vorstellen, wenn ich dort Tauben zur Routinekontrolle vorstelle...

Gruß Sascha
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.01.2019, 21:34
Sauerlandblitz Sauerlandblitz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2017
Ort: Olpe
Beiträge: 122
Standard bindehaut

hallo sascha,
ich denke ,das sich vielleicht einfach nur die bindehaut nach aussen wölbt.habe ich bei einer taube so auch noch nicht gesehen.das auge ist ja auch nicht gereizt.einfach mal beim tierarzt abklären lassen.bei hunden zb. kommt das häufig vor.
gruss frank
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Augentheorie= Unsinn ? taubendidi Züchter-Stammtisch 20 05.03.2017 13:22
Inzucht soweit das Auge reicht !!!!!!! Krolock Züchter-Stammtisch 24 25.01.2017 13:15
Bakterien im menschlichen Auge Juergi49 Züchter-Stammtisch 9 15.02.2010 14:22
Was fürs Auge sissihund Züchter-Stammtisch 9 10.04.2006 17:56
Tränendes Auge m.hanfland (benno) Taubengesundheit 3 20.01.2001 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.