Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Taubengesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2005, 10:02
Dachtaube
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Neues Produkt

Hallo Sportsfreunde,
wir haben in den letzten drei Jahren gut gereist und uns hat es einfach genervt,das solch eine Produktvielfalt an Zusatzmittel im Brieftaubensport angeboten wird.
Wir haben uns schon vor 4 Jahren mit dem Thema eingehend beschäftigt und mit einem befreundeten Tierarzt und Apotheker ein Produkt entwickelt was für die Taube das ganze Jahr(Mauser,Winter und Reise) ausreicht um Erfolg und Vitalität zu schaffen.
Dieses Produkt ist die letzten drei Jahre auf unserem Schlag getest worden,mit Erfolg(siehe www.vieth-leugers.de)
Wir sind am überlegen ob wir dieses Produkt auf den Markt bringen,wir glauben das es dadurch dem Züchter einfacher gemacht werden kann um Erfolg zu haben.

Wie ist eure Meinung dazu?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2005, 14:01
MarcT MarcT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2002
Ort: Köln
Beiträge: 258
Standard RE: Neues Produkt

Hallo Dachtaube,

Neues Produkt hin oder her, erstmal muß Qualität auf den
Schlägen vorhanden sein, sonst klappt es bei keinen Produkt.

Die Gefahr ist, daß Zücher X meint, wenn er auch das Produkt Y einsetzt, dass er dann genau so gut spielt wie Züchter Z...

Bin mir sicher, dass heutzutage zuviel an den Tauben "getan" wird.
D.h. die ganze "Masse" die Angeboten wird, bringt uns kein Stück weiter, sondern es erleichtert unseren Geldbeutel.

Wir sollten uns auf zwei oder max. drei Produkte konzentrieren, wo dann, der gesamte Bedarf einer Taube gedeckt wird.


Wenn Euer Produkt dazu beitragen sollte, wäre es eins von vielen...


Gruß Marc T.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2005, 18:17
Filz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Neues Produkt

Hallo Marc,

super Antwort, besser hätte ich das auch nicht schreiben können.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2005, 19:59
351
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Neues Produkt

Hallo Dachtaube,

aus meiner Sicht, und da bin ich etwas anderer Meinung wie die beiden anderen Sportfreunde, die bisher geantwortet haben, würde ich es für gut heißen, wenn Sie Ihr Produkt auf den Markt bringen würden.
Aus folgendem Grund:
Die "zwei oder drei" Zusatzstoffe, die zum "normalen Futter" notwendig sind um die Tauben in Form zu halten, bekommen Sie von keinem genannt, weder von einem erfolgreichen Züchter, noch von den Verkäufern dieser Produkte.
Als Wiedereinsteiger hatte ich mich auch nach diversen "Futterplänen" umgesehen. Nahezu alle hatten mehr "Mittelchen" als die Woche Tage. So oft wie in diesen Plänen zum Teil die "Mittelchen" gewechselt werden müssen, man ist nur am rühren.
Und dieses Spiel möchte ich nicht mitmachen - nicht nur wegen des Geldes, wenn es Alternativen gibt, und dazu zähle ich momentan Ihren Vorschlag/Ihre Methode.

Also bitte unternehmen Sie den Versuch - auch auf die Gefahr hin, daß Sie vielleicht wenig Kunden haben werden, denn die Messe in nahezu 2 Wochen wird wieder eindeutig zeigen, daß nahezu kein Züchter mit nur einem einzigen Mittel nach Hause gehen wird.

Mit sportlichen Grüßen

351
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2005, 20:29
MarcT MarcT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2002
Ort: Köln
Beiträge: 258
Standard RE: Neues Produkt

<font size="1"> <font color="#FF0000"> LETZTE BEARBEITUNG am: 25-10-05 um 22:33&nbsp;Uhr ()</font><p><br>Hallo 351,

>>Nahezu alle hatten mehr "Mittelchen" als die Woche Tage. So oft wie in diesen Plänen zum Teil die "Mittelchen" gewechselt werden müssen, man ist nur am rühren.
Und dieses Spiel möchte ich nicht mitmachen - nicht nur wegen des Geldes<<.

Die Vielfalt der "Mittelchen" wie du es beschreibst,
machen so manchen Züchter verrückt.
Sie suchen dann alle nach den "Wundermitteln".

Habe mir ein Esel gekauft und will nächstes Jahr das Deutsche
Derby in Hamburg-Horn mit ihm gewinnen, aber nur weil ich die
bestimmten "Mittelchen" habe naja hoffentlich geht das gut?...


Dachtaube`s Produkt kann eins von denen sein, was uns wirklich weiter bringt, aber denkt mir bitte an meinen Esel
und kauft euch vorher ein richtiges Rennpferd...

Gruß.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.10.2005, 21:14
Federfuss
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Neues Produkt

Hallo Sportfreunde,

lassen wir die ausgängliche Frage mal beiseite.
Zusatzprodukte. Wenn man den Antworten zum anfänglichen Beitrag glauben schenken wird, so mag man glauben, Tauben leben von Luft und Liebe. Haa - das tun sie sogar!

Verteufelt doch gefgälligst nicht die Zusatzprodukte zur "normalen" Nahrung! Jeder gibt sie! Auch Ihr! Und auch der tolle Jungtierspezialist, der uns immer wieder mitteilt - "... es reichen Mineralien und Vispumin!" Ja klar - und Moses hat die Arche gebaut!

Zusatzprodukte sind leider nötig! Nicht nur in der Reise! Das Maß sollte man aber tunlichst nicht überschreiten!!!

Beste Grüsse
Horst
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.10.2005, 17:58
carli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Neues Produkt

Hallo Horst,

ich weiß ja nicht in welcher Stimmung du letzte Nacht warst, aber bist du mir böse, wenn ich den Taubensport so primitiv betreibe?

Sind meine Tauben etwa unterversorgt?

Was sollte ich nach deiner Meinung denn noch alles geben?

Schau doch einfach in die Nr.11 vom Taubenmarkt (2003, 2004, 2005), dann können wir entscheiden wer auf dem richtigen Weg ist.

Denn eines ist ganz sicher: „Nur die Leistung zählt“

Auch nach der Messe in Kassel wird kein neues Produkt in meinem Schrank stehen.

Wo sind denn die Erfolgsmeldungen nach der Gabe von diversen Produkten? (Werbeschläge ausgenommen)

Die ganze Seite könnte ich voll schreiben mit Sachen die man nun wirklich nicht braucht.

Gruß Karl Herderich
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.10.2005, 20:37
Federfuss
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Neues Produkt

Hallo Karl,

die Würzburger Stimmung vom Wochenende habe ich mitgenommen.

Es ist schön, dass sich die alten Forumshasen auch durch die Blume verstehen!

Klar Karl, weniger ist fast immer mehr! Stellt sich beim Thema nur die Frage -> "wie viel ist genug und wie wenig ist unzureichend!"

Der Eine schreibt von der Versorgung der Jungtauben, der Andere muss aber seine Alten bei Stimmung halten. Hier in der Gegend sind sehr viele die sich ihr "Süppchen" noch selbst kochen. Alte Überlieferung! Die suchen sich die Dinge noch im Feld. Auch mit dem Mais machen sie´s genau wie Du! Nur mit der Preisausbeute haben sie ihre Probleme. Na ja, sie züchten halt aus den Zufliegern aus NL und B! Schöne Tauben - versorgt mit Brennesseltee, Erde vom ungedüngten Feld und selbst geklauten Mais. Die alten Tauben fliegen sogar - aber nicht wirklich gut!

Binden wir unseren Sportfreunden mal keinen Bären auf. Die wohl proportionierte Mischung macht´s! Wieviel sei mal dahingestellt. In diesem Punkt bin ich aber voll deiner Meinung - "weniger ist mehr!" Aber Achtung - nix, is nix!!! Da können einige Sportfreunde hier ein Lied von singen. Jedoch so recht melodisch klingt es nicht.

Beste Grüsse
Horst
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.10.2005, 11:28
Filz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Neues Produkt

Hallo Horst,

auch ich bin der gleichen Meinung wie Carli. Die meisten fangen von hinten und nicht von vorne an.

Erstens muß der Züchter was taugen, dann wird es auch was mit einem guten Schlag und den guten Tauben. Und wenn die dann in Form sind kannst du Ihnen geben was du willst, sie werden fliegen, nur brauchst du nicht alles geben, da das rausgeworfenes Geld ist.

Ich habe in diesem Jahr wieder erlebt, wie ich nach dem Absetzen von karnitinhaltigem Pressfutter, was ja überall als Wundermittel propagiert wird, die darauffolgenden 6 Flüge phantastisch geflogen habe, es war als habe man eine Handbremse gelöst.
Da ich nicht gleich mehrere Änderungen vornehme, hat es also ganz genau daran gelegen, das die Reiseleistung hochging.
Der Nachteil dabei war natürlich, das einige Sportfreunde schon wieder von einem Wundermittel sprachen, das ich gegeben habe, Glauben schenkt dir dabei keiner, wenn du beteuerst mit einem Vitaminpräparat, gutem Mischfutter, Sämereien ,hochwertigen Mineralstoffen und einem ausgeklügelten Fütterungskonzept auszukommen.
Leider werde ich so natürlich nie in einer Taubenzeitung als Werbeträger erscheinen (was mir auch sch..egal ist)
Sportfreunde die ich berate, werde ich auch immer wieder das selbe sagen, kein Guter Züchter, keine guten Tauben, keine Preise.

Mit Sportsgruß
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.10.2005, 17:44
sudhoff
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Neues Produkt

Hallo zusammen,
ja das ist ja mal so eine richtige Diskussion. Richtig wichtig oder richtig überflüssig?
ALLE wissen doch das es guter Tauben bedarf, dann noch ein guter Schlag und dann ein erstklassiger Züchter.
So und dann gibt es Züchter die geben richtig viel, mehr Mittel als Tage in der Woche. Dann gibt es Züchter die geben nur ein Mittel, ganz toll, ist aber alles drin. Dann gibt es welche die kommen ohne aus, auch toll. Ist doch sch. egal. NUR DER ERFOLG ZÄHLT.
Ich habe Ihn mit viel Zusatzprodukten, andere mit wenigen, und noch andere geben nichts und spielen auch super toll. JEDER NACH SEINEM BELIEBEN. Aber bitte macht doch keinen Glaubenskrieg daraus. Außerdem ist es wie mit dem Huhn und dem Ei.
Was war denn wohl erst, der Züchter der etwas geben möchte oder die Firma die etwas angeboten hat?
Aus meiner Kleitierpraxis weiß ich, daß das Verlangen nach etwas gutem für Fell und Co. riesig ist.
Und mal davon ganz abgesehen, im Leistungssport wird auch hineingefressen was geht. Und manchmal zeigt es sich erst nach Jahren was es war. )

LG Burkard
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Patent für ein neues Produkt für Brieftauben fehlfarben Züchter-Stammtisch 3 01.10.2005 09:14
NEUES TAUBEN AUKTIONSHAUS!!! tornadodt173 Züchter-Stammtisch 3 21.09.2004 12:26
NEUES Buch? sebastian Taubengesundheit 0 24.08.2000 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions Inc.