Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 04.05.2019, 23:14
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.937
Standard mach Dir nichts draus ;-)

eines aber sollte gewiss sein Frank....lieber 10° Grad und weniger als über 25° und schwülwarm und trocken ;-)

Natürlich sollten in beiden Fällen dem aktuellem Wetter die Entfernung angepasst sein...dann ist alles halb so schlimm ;-)

Taubengruß
Alfred Weber :-)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 05.05.2019, 07:03
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 354
Blinzeln Da ist etwas dran...

Wie mache ich die ersten 7 auf Limoges?...,,
Gedanken-Zitat eines Telefongesprächs...,
In 1980 fragte ich Professor Kricke, Düsseldorf wie ich die ersten 7 auf einem Endflug erzielen kann..*
Antwort, Zitat, sinngemäß !
"Junger Mann", holen sie sich einen Eimer "Terramycin hen", reichen sie dieses Präpararat ihren Tauben 14 Tage vor dem Flug täglich und kaufen sie sich eine 3 Liter Flasche Rotwein am Einsatztag!......
Den Rotwein brauchen sie am Flugtag wenn "schwülwarmes" Wetter herrscht! Ihre Tauben kommen nicht ! Viel Spaß!
Soweit das Zitat!
Gut Flug
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 05.05.2019, 07:19
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 2.856
Standard

Hallo Brieftaubenfreunde,
im Buch von Dr. Hauser (1957)wurde das beschriebene Antibiotikum schon erwähnt und einige andere mehr, es gab einige die das Buch besaßen.

M.f.G. Haluter;-)
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/







Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 10.05.2019, 18:37
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 354
Standard Unendliche Geschichte?

Die ersten Flüge sind jetzt schon Geschichte und die Anwärter auf die Meisterschaften stehen in Position. Klar, es sind wieder die gleichen wie in der vergangenen Saison, hier und da kann noch der ein oder andere mithalten, doch wie lange noch!?
Gingen 2 oder gar schon 3 Flüge nicht wie gewünscht über die Bühne, sei es durch Wind, Wetter, Lage oder auch kurze Vorbereitungszeit, so wird es wie immer! Einige haben schon jetzt kaum noch Chancen auf den Titel, andere müssen jetzt hoffen das es so bleibt wie bisher. Ist das nun Sinn und Zweck einer Reisesaison? Sind da nicht andere Gedanken die uns beschäftigen sollten, zB wie ich den weniger "Erfolgreichen" ihre Freude am Hobby lasse, Ihnen helfe indem ich sie anspreche auf mögliche Fehler in der Versorgung oder gar auf die Qualität ihrer Tauben?
Wer stets am Einsatzgeschäft aktiv beteiligt ist, die Tauben über die Antenne hält und/oder in die Boxen setzt, der hat doch sicher ein Gefühl was den Zustand der Tauben betrifft .*
Behalte ich meine Einschätzung für mich weil ich den ein oder anderen Preis zusätzlich erringen könnte?*
Oder äußere ich mich dem Züchter gegenüber und laufe Gefahr als "Klugsch..." da zu stehen? Ich denke wir sollten uns offener und ehrlicher über solche Themen austauschen, angesichts der rückläufigen Züchterzahlen einerseits und vor allem bezüglich der Tauben die ja die Folgen "ausbaden" müssen. Was nutzt es wenn schon zu Beginn einer Saison die Satzzahlen zurück gehen, sei es durch Verluste, geschwächte Tauben oder auch die Mutlosigkeit der "Looser" welche schon früh mit der Saison fertig sind?!!
Ein sportliches und faires Miteinander ist gefordert und dazu sollten alle beitragen!
Nur Gedanken......
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 11.05.2019, 08:15
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.937
Standard so ist es !!!

Guten Morgen Lessing, guten Morgen Sportfreunde,

der Aufruf von Leesing sollte sehr ernst genommen werden, sollte aber eh für jeden guten und erfolgreichen Züchter Normalität sein....meine ich....weiß aber auch, das dies nicht sehr oft der Fall ist.

Bei mir ist das absolute Normalität, das ich den Züchtern in meiner Einsatzstelle, aber auch so gut wie jedem anderen in Sachen Brieftaubensport Rede und Antwort stehe.
Als ich 1991 in meine heutige Einsatzstelle gekommen bin....waren diese Züchter mehr oder weniger Preislieferanten...seit Jahren ist diese Einsatzstelle eine Leistungsmäßig führende in unserer RV und in der FG, aber auch im RegVerband braucht man sich nicht zu verstecken.

Seit 2011 schreibe ich hier auf diesem Stammtisch bzw. auf meiner HP genau für diese Züchter, die uns seit ewigen Zeiten die Treue halten, Ihren Idealismus für Ihre Tauben durch nicht sooo gute Leistungen aber trotz alledem behalten haben.
Einen großen Dank an dieser Stelle genau an diese Züchter, die für mich das SALZ in unserem Taubensport sind.

Taubengruß
Alfred Weber
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 14.05.2019, 20:05
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 354
Standard Tolles Ergebniss !

Danke an den Flugleiter!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 07.06.2019, 13:00
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 354
Standard 2019 der neue Jahrgang

Start in die Jungtiersaison?!
Nun ist es bald wieder soweit und die Jungen sind an der Reihe. Schon geimpft? Alles ok, Kotproben gemacht? Wie bekomme ich sie an den Himmel, soll ich bald mit dem Anlernen beginnen und wann beende ich das Dunkeln, wann und wie lange kann/muss ich belichten? Auch stellt sich bei frühen Jungtieren die Frage ob ich die Geschlechter trenne oder sie auf ein Nest kommen lasse.
Alles Fragen die den Erfolg auf der Reise beeinflussen können, auch eine Frage wie ich sie gut durch die Mauser bekomme.
Die wichtigste Frage stellt sich mir persönlich in Bezug auf die Zukunft der Jungen. Hier besonders was ich Ihnen für Leistungen abverlangen kann oder will. Ausgerichtet auf den Erfolg als Jungtier oder gut angelernt und ohne große Belastung für die Reise als Jährige vorbereitet.
Schaue ich mir an wie die Jährigen gegen die Alten zur Zeit abschneiden, stellt sich mir die Frage ob diese bereits als Jungtiere zu "hart" gefordert wurden und bereits auf den ersten Flügen der laufenden Saison zu früh, zu schnell zu weit fliegen müssen!? Über Erfahrungen diesbezüglich, Anregungen und Vorgehensweisen lässt sich diskutieren!
Immer die Zukunft (m)eines Schlages im Hinterkopf sollte es doch klare Vorstellungen geben!
Wie seht ihr das?
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 07.06.2019, 17:03
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 354
Standard Habe das mal übersetzen lassen...

Ob das so richtig ist???

Deutsch
Englisch
Start in die Jungtiersaison?!
Nun ist es bald wieder soweit und die Jungen sind an der Reihe. Schon geimpft? Alles ok, Kotproben gemacht? Wie bekomme ich sie an den Himmel, soll ich bald mit dem Anlernen beginnen und wann beende ich das Dunkeln, wann und wie lange kann/muss ich belichten? Auch stellt sich bei frühen Jungtieren die Frage ob ich die Geschlechter trenne oder sie auf ein Nest kommen lasse.
Alles Fragen die den Erfolg auf der Reise beeinflussen können, auch eine Frage wie ich sie gut durch die Mauser bekomme.
Die wichtigste Frage stellt sich mir persönlich in Bezug auf die Zukunft der Jungen. Hier besonders was ich Ihnen für Leistungen abverlangen kann oder will. Ausgerichtet auf den Erfolg als Jungtier oder gut angelernt und ohne große Belastung für die Reise als Jährige vorbereitet.
Schaue ich mir an wie die Jährigen gegen die Alten zur Zeit abschneiden, stellt sich mir die Frage ob diese bereits als Jungtiere zu "hart" gefordert wurden und bereits auf den ersten Flügen der laufenden Saison zu früh, zu schnell zu weit fliegen müssen!? Über Erfahrungen diesbezüglich, Anregungen und Vorgehensweisen lässt sich diskutieren!
Immer die Zukunft (m)eines Schlages im Hinterkopf sollte es doch klare Vorstellungen geben!

Start in the young animal season?
Now it's time again and it's time for the boys. Already vaccinated? Everything ok, Kotproben done? How do I get them to the sky, should I start learning soon and when do I finish the dark, when and how long can / must I expose? Also arises in early kittens the question of whether I separate the sexes or let them come to a nest.
All questions that can influence the success on the trip, also a question how I get them well through the moult.
The most important question for me personally relates to the future of boys. Especially what I can or want to ask you for services. Focused on the success as a young or well-trained and prepared for the trip as a year-old without much burden.
If I look at how the year-olds are doing against the old at the moment, the question arises to me whether these were already demanded to be "tough" as young animals and already have to fly too far too soon on the first flights of the current season !? About experiences in this regard, suggestions and procedures can be discussed!
Always the future (m) of a blow in the back of my mind, there should be clear ideas!

LG
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 18.06.2019, 20:20
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 354
Standard

Start/Ziel..
Die Meister stehen weitestgehend fest. Sind es noch 10/20% der Züchter in den RVen bis hin zu den Regio's etc die sich noch Chancen auf vordere Platzierungen machen, so sind es doch viele die bereits aufgegeben haben oder nur noch schicken weil sie "dabei" sein wollen !! Bei denen, die noch Hoffnungen auf vordere Plätze haben, stellt dich oft die Frage, was kann ich jetzt noch. "Geben" um nach vorn zu kommen. Die anderen stellen sich oft die Frage " was habe ich -nicht- gegeben!?
Letztere sollten sich die Frage stellen, was habe ich für Tauben, welchem Plan bin ich gefolgt, hatte ich Pech, eine "schlechte Lage", oder habe ich einfach mein Potenzial überschätzt!?
All jenen, die sich noch ?berechtigte? Chancen auf Titel ausrechnen, kann ich nur raten, ruhig bleiben! All den anderen, macht Euch Gedanken bzgl. der Versorgung und vor allem der Qualität/Vitalität/Gesundheit Eurer Tauben!
Pülverchen machen keine Asse!
Nun sind die "Dunkler" bzgl. der Jungen an der Reihe, es geht ja auch bei dieser Variante um Meisterschaften und frühe Preise.
Wer diesen Weg der Vorbereitung gewählt hat muss ihn natürlich konsequent durch geführt haben. Irgendwie bringt das nichts wenn man es nur halbherzig praktiziert. Auch sollte sich jeder die Frage stellen ob jetzt eine folgende Belichtung nötig ist und wozu ! All jenen, die da nicht 100% sicher sind, oder jene mit späteren Jungen sei gesagt, es kommen auch andere Zeiten.... Es geht nicht nur um Meisterschaften, es geht vorrangig um die Freude an der Kreatur mit der wir es täglich zu tun haben!
Dafür halten wir Tauben!?
Also, lässt man den "Meistern " ihre Meisterschaften und behält seinen Spaß?!
Nur Hobby aus Spaß, passt das noch in eine "erfolgsorientierte" Gesellschaft?
Antworten auf diese Frage?
Bitte gern!!
LG
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 24.07.2019, 18:32
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 354
Standard Auch darüber sollten wir uns Gedanken machen..

Flugwochenende 27.07. - 29.07.2017
Das generelle Flugverbot wird zunächst bis einschließlich Sonntag, 28.07.2019, verlängert.

Die Flugsicherungskommission (FSK) hat auf Grund der meteorologischen Vorhersagen für die nächsten Tage von Ihrer Befugnis nach § 26 Abs. 2 Nr. 1 Satz 1 der Reiseordnung, Veranstalter von Flügen verbindlich anzuweisen, keine Flüge durchzuführen, Gebrauch gemacht.
Sämtliche Flugveranstalter im Sinne des § 2 der Reiseordnung werden hiermit angewiesen, keine Brieftaubenflüge in dem oben genannten Zeitraum durchzuführen. Dieses Verbot betrifft sämtliche Distanzflüge, insbesondere auch Trainingsflüge der Jungtauben. Das Verbot gilt für alle Organisationen und Mitglieder des Verbandes. Die FSK hat zudem ausdrücklich beschlossen, dass Verbandsmitglieder auch an Flügen, die nicht von Organisationen des Verbandes veranstaltet werden, auf Grund des beschlossenen Flugverbots nicht teilnehmen dürfen.

Hinweis: Es ist auch nicht gestattet bis zunächst einschließlich Sonntag, 28.07.2019, 20.00 Uhr die Tauben einzusetzen und zu transportieren.

Die FSK behält sich für den Fall zurückgehender Temperaturen vor, dem Präsidium zu empfehlen, die Sportlichen Vergabebedingungen 2019 im Hinblick auf den dort in § 2 Nr. 7 geregelten Begriff des Wochenendes („Zeitraum von Samstag bis Montag“) betreffend das Wochenende vom 27.07. bis zum 29.07.2019 zu ändern.
Die FSK behält sich für den Fall, dass die Temperaturen auch am übernächsten Wochenende (03.08. bis 05.08.2019) ähnlich hoch wie derzeit sein werden, des Weiteren vor, dem Präsidium zu empfehlen, die Sportlichen Vergabebedingungen 2019 im Hinblick auf den dort in § 11 Buchst. a für die Alttierreise geregelten Wertungszeitraum („20.04.2019 bis 05.08.2019“) zu ändern.

Martin Stiens - Vorsitzender Flugsicherungskommission
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meisterschaften 2013 Frajodu Züchter-Stammtisch 6 27.03.2013 16:28
Meisterschaften 2010 eröffnet! Schlagmanager Züchter-Stammtisch 9 30.04.2010 10:36
Was sind die Meisterschaften wert? Zwucki Züchter-Stammtisch 35 13.07.2009 18:27
Meisterschaften auf der Internetseite des Verbands Wollitzer Züchter-Stammtisch 1 15.05.2009 09:56


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.