Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Sonstiges > Dies und das

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.05.2016, 08:52
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.151
Standard Nationalflüge Belgien

Die ersten Nationalflüge in Belgien sind gestartet


Limoges 7.30 Uhr Mittlere Distanz 635 km 13513 alte Tauben

Bourges 9.40 Uhr Mittlere Distanz 440 km 39620 alte und jährige Tauben



http://www.pipa.be/de/races/international/2016


gruss pesche
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.05.2016, 20:58
thomas.meschkat thomas.meschkat ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: Neunkirchen am Potzberg
Beiträge: 314
Standard

Ja und von ca. 50000 Tauben sind ca. 4000 zurück ! Da muss man sich fragen ob so etwas sein muss ! Erfolg ist doch nicht alles oder ?

Gut Flug

Thomas M.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2016, 15:42
sumer7 sumer7 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2008
Ort: Spaichingen
Beiträge: 299
Böse verluste

Hallo Thomas !
Warum so viele verluste ? Wetter ?wie letstes Jahr....
Grüß
Remus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2016, 11:30
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 2.808
Frage

Hallo,
der kommende Pau Flug sieht ja von der Vorbereitung auch nicht rosig aus.
Da müsste man die Teilname der Deutschen Spieler in Frage stellen, oder Augen zu und durch?
Die Vorarbeit zu dem Flug ist ja alles andere als gut.

M.f.G. Haluter
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/







Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.05.2016, 12:01
Tauben1977 Tauben1977 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2006
Ort: Niddatal
Beiträge: 554
Standard

Hallo Thomas,

du rechnest jetzt aber nur die Anmeldungen bei pipa oder? Das ist ja nichts offizielles, keiner ist dazu verpflichtet seine Tauben dort zu melden...

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.05.2016, 15:48
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.151
Standard

Zitat:
Zitat von Tauben1977 Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

du rechnest jetzt aber nur die Anmeldungen bei pipa oder? Das ist ja nichts offizielles, keiner ist dazu verpflichtet seine Tauben dort zu melden...

Gruß
Markus
Hallo Markus

Du bringst es auf den Punkt denn was hier über die Verluste geschrieben wird stimmt natürlich in keiner Weise!

Ich habe vor einer Stunde mit Nicholas Van den Berghe von Pipa telephoniert der mir bestätigt hat, dass es kein einfacher Flug war aber viele Tauben gestern und heute nachgekommen sind.

Also nichts mit 50.000 Tauben und 4.000 zurück!

Gruss pesche

PS:Ganz genaue Zahlen kennt nur der Verband
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.06.2016, 19:54
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.151
Standard

KBDB Belgien hat beschlossen den Nationalflug Chateauroux und sämtliche Mittelstreckenflüge vom kommenden Wochenende wegen sehr schlechten Wetterhervorsagen über Frankreich zu annulieren.

http://www.pipa.be/de/newsandarticle...end-weekend-af

Gruss pesche
__________________
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.06.2016, 07:58
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.151
Standard

Nationalflug Cahor und Chateauroux (Gueret

Wegen der schlechten Wettervorhersage für Samstag 11. Juni hat der belgischen Taubenverband beschlossen den Auflass von Chateauroux (Gueret) und Cahor um einen Tag vorzuverlegen. Am Freitag 10.6.2016 gibt es ein kurzes Zwischenhoch eine richtige Entscheidung.
__________________
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.06.2016, 09:09
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.904
Standard wer weiß das schon ???

Zitat:
Zitat von Trophi Beitrag anzeigen
Nationalflug Cahor und Chateauroux (Gueret

Wegen der schlechten Wettervorhersage für Samstag 11. Juni hat der belgischen Taubenverband beschlossen den Auflass von Chateauroux (Gueret) und Cahor um einen Tag vorzuverlegen. Am Freitag 10.6.2016 gibt es ein kurzes Zwischenhoch wo??? eine richtige Entscheidung.
Hallo Trophi,

wer weiß den heut zu Tage noch genau wie das Wetter wann wie wird???
Es ist doch immer mehr zur Glückslotterie in unseren Fernsehsendern geworden, wer was wo für ein Wetter bzw. das richtige Wetter meldet.

Unsere Flugleiter sind im Moment, nein eigentlich immer, die ärmsten Hunde der Welt!!!
Die müssen immer schon Tage vorher entscheiden wann am Wochenende geflogen werden sollte und bekommen nicht einmal am Tag vorher verlässliche Wettermeldungen in die Hand.
Immer wieder kommt des vorhergesagte Wetter einen Tag früher oder später, oder wechselt auch noch während des laufenden Tages.

Trophi, wenn Du dann meinst das dies eine richtige Entscheidung des belgischen Verbandes wäre......dann warten wir besser ab und hinterher weiß es dann wieder jeder was am besten gewesen wäre. ;-)

Aus diesem Auflasschaos sollten wir eigentlich lernen und abwägen was wir seit diesen Flexibillitätsentscheidungen bei den Auflässen mit unseren Tauben erreicht haben außer Chaos in der ganzen Züchterschaft.

Ich will gar nicht wissen wie viele Züchter das Handtuch schon geworfen haben und noch werden, wegen dieses Unruheherdes bei den heutigen Auflässen.
Es haben doch viele dadurch schon die Schnauze voll......die ewige Wechslerei und doch immer wieder verkrachte Flüge.
Wenn ich grad an unsere Aufläße im RegVerband in den letzten 2 Wochen denke. Am vorletzten Woche den Flug vorgezogen auf Freitag, letztes Wochenende verschoben auf Montag, das kommende Wochenende schon wieder schlechte Wettervorhersagen und jetzt wie hier auf Freitag vorgezogen und trotzdem überall schlechte Flüge ohne Ende in ganz Deutschland, Europa.....was soll dann dieser ganze Wechselblödsinn??????????

Wäre es da nicht wieder sinnvoll zu alter Tradition zurück zu kehren, den Flugplan vor der Saison festlegen, den Auflaßort am geplanten Tag anfahren, wenn's geht Auflaß, wenn nicht zurückfahren auf einen anderen Auflassort und wenn's eben gar nicht geht nach Hause und fertig.....aus Punkt!!!

Der ganze Blödsinn macht nicht nur die Flugleiter sondern auch die Züchter verrückt und das sollte man dann doch einmal merken bei den zuständigen Kreisen............man hat's probiert ok, man sollte dann aber auch mal den Mut haben und sagen....Mensch das ganze bringt doch wirklich mehr Ärger als Vorteile, weder für die Tauben...erst recht nicht für die Züchter!!!

Jetzt wirds gleich wieder heissen....tija die Alten mit Ihren altbackenen Weisheiten ;-) ich denke aber doch, das Erfahrung über lange Zeit doch nicht das schlechtere ist.

Nur meine Meinung!!!


Taubengruß
Alfred :-)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.06.2016, 13:36
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.151
Standard

Hallo Alfred

Ich verstehe deine Meinung sehr gut es ist sicher zur Zeit sehr nervig und belastend was in Folge des schlechten Wetters mit dem Auflass von Tauben geschieht. Auch Auflassleiter haben es zur Zeit nicht leicht!

Wer sich noch erinnern kann weiss, dass letztes Jahr bei einem belgischen Nationalflug 50% und mehr der Tauben verloren gegangen sind auf Grund zahlreicher Fehler die gemacht wurden. Das will der Verband nachdem er angeprangert wurde nichts zu unternehmen dieses Jahr strikte ändern. Es geht um das Wohl der Tauben der Züchter und dazu kommt dann noch der Tierschutz der gerade solche Vorkommnisse zum Anlass nimmt gegen die Taubenzüchter zu schiessen!

Der Verband ist heute gewillt und in der Lage Auflässe zu annulieren wenn es die Umstände wie das Wetter nicht zulassen was ich einen Schritt in die richtige Richtung betrachte.
Deine Frage Wo? zum Zwischenhoch ist schnell beantwortet da die Flüge alle ab Frankreich stattfinden kann es ja nur dort sein. Die Wetterkarte zeigt gutes Wetter bis zum Abend danach setzen Regen und Gewitter ein und am Samstag ist die Lage über Frankreich schon wieder eine völlige andere die es richtigerweise zu berücksichtigen gibt. Zum Wohle der Tauben und Züchter werden Flüge geschoben nach hinten oder vorne oder Auflässe werden ganz annuliert.

Gruss pesche
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wetten auf Brieftauben neu in Belgien Trophi Dies und das 2 28.07.2014 12:26
Taubentransport nach Belgien 255 Züchter-Stammtisch 1 03.04.2008 11:15
Biete: Schnelle Tauben aus Belgien abzugeben André Petan Biete/Suche/Tausche 0 21.09.2007 13:50
Auflassplätze Belgien Chris Züchter-Stammtisch 2 11.04.2006 20:03
Auflässe aus Frankreich für Belgien und NL möglich!? uno2345 Züchter-Stammtisch 6 16.03.2006 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.