Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.04.2014, 19:19
Benutzerbild von Jörch
Jörch Jörch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Sulz a.N.
Beiträge: 2.418
Standard Tipes-Problem

Hallo,

wer kann mir helfen:
Letztes Jahr habe ich von ATIS auf TIPES gewechselt im Jungflug.
Nun habe ich die alten Tauben vom PC auf das TIPES-Gerät zurückgespielt.
Aber die Tauben werden nicht angenommen und tauchen als ELxxxxx Ring beim Konstatieren auf. Wir haben zweimal alles gelöscht und die Tauben vom PC auf die Uhr gesendet und trotzdem werden die Tiere nicht richtig erkannt.
Mache ich einen Fehler?

Grüße & Danke vorab für einen hilfreichen Hinweis.

Jörg
__________________
"Jeder hat ´nen Vogel"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.04.2014, 19:30
Benutzerbild von champ977
champ977 champ977 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Emmenbrücke
Beiträge: 226
Standard

Hallo

Nur eine Vermutung, denn ich kenne nur TIPES.
Was für eine Verwaltungssoftware verwendest du? Kann es sein,dass beim ATIS ein anderes Format von EL Nummern hinterlegt wird?
Da würde nur ein neues zuordnen der alten Tauben helfen.
Kannst ja mal eine/zwei ausprobieren.......
Wie gesagt, nur eine Vermutung.

Gruss aus der Schweiz
Roli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.04.2014, 20:14
Benutzerbild von Krake
Krake Krake ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: Luth.Wittenberg
Beiträge: 2.203
Standard

moin Jörch,
ich nehme an Du hattest die Tauben ,als sogenannte Tdatei ,gespeichert.
Um die Tauben auf das Tipesgerät zu kriegen,brauchst Du doch ein Programm.Z.B.für Tipes ,Wineltav.Was meinst genau,mit auf die Uhr gesendet?
Also Du mußt diese Datei über- "importieren -Taubendaten-" in
Wineltav ablegen.Und dann das Bediengerät mit dem PC verbinden.
Dann den jeweiligen Züchter markieren und über "tabelle schreiben"
zum Bediengerät schicken.Zwischenschritte gibt Dir Wineltav an.
Dann kannst Du zuordnen ,sollten die Atisringe von dem Programm nicht akzeptiert worden sein.Anschließend Zuordnungsliste drucken .
Danach die Datei über "tabelle rekonstruieren" im Programm ablegen.

gruß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.05.2014, 00:37
Colinzio1995 Colinzio1995 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Dillenburg
Beiträge: 80
Standard

Zitat:
Zitat von Jörch Beitrag anzeigen
Hallo,

wer kann mir helfen:
Letztes Jahr habe ich von ATIS auf TIPES gewechselt im Jungflug.
Nun habe ich die alten Tauben vom PC auf das TIPES-Gerät zurückgespielt.
Aber die Tauben werden nicht angenommen und tauchen als ELxxxxx Ring beim Konstatieren auf. Wir haben zweimal alles gelöscht und die Tauben vom PC auf die Uhr gesendet und trotzdem werden die Tiere nicht richtig erkannt.
Mache ich einen Fehler?

Grüße & Danke vorab für einen hilfreichen Hinweis.

Jörg
Hallo,

ich kann hier zwar nur mutmaßen, was passiert ist, daher sind diese Gedanken unter Vorbehalt

1) Es könnte passiert sein, dass beim Zuordnen der Jungtiere letztes Jahr zwar ein Systemwechsel durchgeführt wurde, dabei aber die EL-Nummern nicht umgerechnet wurden. Ich nehme stark an, ihr setzt ELKOWIN in der EST ein. Das rechnet die EL-Nummern normalerweíse um. Dass hier was schiefgelaufen ist, glaube ich nicht, da hier einiges an Unvermögen vonnöten wäre, um die EL-Nummern falsch darzustellen(man müsste von Atis auf "Gummi" auf Tipes gehen)

2) Viel wahrscheinlicher erscheint mir, dass der Verrechner zwei verschiedene Kodierungen der Ringe in den Daten hat, bei den Alttieren die von Atis(die EL-Nummern in ELKOWIN müssten dann mit "7A" oder "7F" beginnen) und bei den Jungen die Tipes-Kodierungen("43" oder "49"). Dann wurden die Daten so ins System überspielt und schon wars passiert. Dabei sind für Tipes so nicht lesbare Atis-EL-Nummern überspielt worden. Dann hilft auch nichts anderes als Neuzuordnen mehr, da du zwei verschiedene "Sorten" im System hast.

3) Was auch eine Möglichkeit ist, ist dass deine Tauben alle ATIS-Ringe tragen, die TIPES nicht verarbeiten kann. Aber da sie per EL-Nummer konstatiert werden ist das eher nicht der Fall.

Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen. Falls nicht, sag Bescheid

Sportliche Grüße,
Colin

Ich habe zur Alttierreise das Gleiche bei mir selbst durchgeführt. Habe in ELKOWIN von Benzing auf Tipes umgerechnet, überspielt und fertig.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.05.2014, 13:09
Benutzerbild von Jörch
Jörch Jörch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Sulz a.N.
Beiträge: 2.418
Standard

Hallo zusammen,

danke für Eure Antworten. Ja, die EL-Nummern waren tatsächlich unterschiedlich, das war der Grund. Ich hatte diese Vermutung ebenfalls, aber bei uns konnte das niemand bestätigen.
Heute morgen die alten neu zugeordnet - jetzt funzt es.

Viele Grüße

Jörg
__________________
"Jeder hat ´nen Vogel"
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipes Problem! Pinoccio Züchter-Stammtisch 0 26.06.2010 16:57
Einsatzstellendrucker TIPES Martin Züchter-Stammtisch 7 13.06.2009 22:28
Problem mit Tipes MC2100 rory Züchter-Stammtisch 9 23.04.2009 11:47
Verkaufe Tipes - Anlage in Teilen Didi28 Biete/Suche/Tausche 0 11.04.2009 19:47


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions Inc.