Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2021, 20:14
Benutzerbild von Sauerlandblitz
Sauerlandblitz Sauerlandblitz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2017
Ort: Olpe
Beiträge: 332
Standard taubenfutter

hallo,futter wird schon wieder teurer.standardfutter 14 euro.na ja.wie alles im leben .möchte das nur mal anführen.vor drei jahren 10 säcke für 110 euro jetzt 140 euro.wie sind eure erfahrungen,wo kauft ihr euer futter?wichtig ist für mich vertrauen und qualität.habt ihr noch mühlen vor ort ,die futter anbieten?gruss frank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2021, 07:15
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 2.215
Standard

Hallo Frank,

ich denke, dass die Qualität des Futters bei allen bekannten Herstellern in Ordnung und gut ist. Es kann sich heute niemand mehr leisten schlechtes Futter dauerhaft auf den Markt zu werfen. Dass einzelne Chargen mal nicht in Ordnung sind oder fehlerhaft....das kann sicher mal vorkommen.

Die Futterpreise sind inzwischen, gelinde gesagt, eine Frechheit, wenn man bedenkt was der Erzeuger für sein Korn bekommt. Ich habe mich letzte Woche hier mit einem Landwirt aus der Nachbarschaft unterhalten. Habe ihm auch gesagt, dass die Preise für das Futter wieder steigen. Er meinte nur: "Ja, und wir bekommen davon wieder nicht einen Cent", und nannte mir den Preis, den sie derzeit für Gerste oder Weizen etc. bekommen. Und das ist ja nicht nur beim Korn so, sondern in der Viehhaltung ähnlich.

Grundsätzlich müssen wir als Endverbraucher uns auch mal überlegen, ob es wirklich notwendig ist, dass wir unseren Tauben Futter mit 28 verschiedenen Körnersorten füttern. Davon mausert oder fliegt eine Taube ja nicht besser, wenn da ein oder zwei Prozent von irgendetwas in der Mischung ist. Das dient nur dazu dem Käufer was in die "Augen zu machen".

Und diese Ein- oder zwei Prozent-Zusätze verschiedener Körner gibt es ja in sehr vielen hochpreisigen Mischungen. Es wird dann immer suggeriert dass das futter so vielfältig sein müsse, damit die Taube rundum perfekt ernährt ist. Das ist natürlich Kokolores. Der Taube fehlt nichts, wenn man diese Körner durch andere, billigere ersetzt. Darüber hinaus sind es gerade die eher "exotischen" Körnersorten, bei denen aus meiner Sicht die Gefahr besteht, dass sie irgendwo in der Welt massiv mit Herbiziden und Pestiziden aufgezogen worden sind und die Rückstände sind ja nicht alle aus dem Korn verschwunden...

Gruß Sascha
__________________
Unsere Homepage:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2021, 08:21
Benutzerbild von Standard
Standard Standard ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: Schüttorf (Ohne )
Beiträge: 1.539
Standard

Hallo


Und wenn ich sehe wie der Kunde im Supermarkt mit dem jetzt wieder in den Regalen liegendem " Wildvogelfutter " abgezockt wird, da kann einem schlecht werden.


Und das Futter ist auch noch teils von schlechter Qualität.


Eine Tüte von 2,5 Kg habe ich schon bis zu 12,00 € gesehen.
__________________
Gruß Hermann

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

„Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.“ (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2021, 19:22
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 538
Standard

Hallo,
Ihr habt doch Euren Tauben über jahrzehnte beigebracht das man nicht mehr anders fliegen kann. Die Beiprodukte und Medis noch nicht mal erwähnt. Leider können die schon Jahre verstorbenen Euch nicht mehr die Meinung sagen.
Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2021, 08:49
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 2.215
Standard

Zitat:
Zitat von Konni 433 Beitrag anzeigen
Hallo,
Ihr habt doch Euren Tauben über jahrzehnte beigebracht das man nicht mehr anders fliegen kann. Die Beiprodukte und Medis noch nicht mal erwähnt. Leider können die schon Jahre verstorbenen Euch nicht mehr die Meinung sagen.
Gruß Konrad

Guten Morgen!

Wer ist denn "Ihr"?

Wer sind denn "die Verstorbenen"?

Was willst du uns mit diesem Stuss-Beitrag eigentlich genau sagen?

Wie klappt es denn bei dir so mit der Reise und wie versorgst du die Tauben? Erzähl doch mal....

Gruß Sascha
__________________
Unsere Homepage:
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.11.2021, 09:47
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 538
Standard

Hallo,
es sollte wir heißen. Ich beziehe mich natürlich damit ein. Aber "Wir " sind doch mit dafür verantwortlich das unsere Tauben ohne sehr teures Witwerfutter kaum noch mithalten können-

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2021, 09:58
Konni 433 Konni 433 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: Parchim
Beiträge: 538
Standard

Zitat:
Zitat von Mime Beitrag anzeigen
Guten Morgen!

Wer ist denn "Ihr"?

Wer sind denn "die Verstorbenen"?

Was willst du uns mit diesem Stuss-Beitrag eigentlich genau sagen?

Wie klappt es denn bei dir so mit der Reise und wie versorgst du die Tauben? Erzähl doch mal....

Gruß Sascha
Hallo Sascha,

die immer weiter steigenden Kosten sind auch ein Grund gewesen passiver Sportfreund zu werden. Dann kommen noch die Versorgunssysteme bzw. Wochenfutterpläne dazu. Das war es mir nicht mehr wert. Meine Tauben bekommen das zur Zeit das preiswerteste Futter von Elpol. Aktuell 14,50. Aber auch da geht es langsam nach oben. Dazu Gerste, Den einzigen Luxus den ich mir erlaube beim Futter sind Sonnenblumenkerne schwarz. Aber nur eine Handvoll dazu gemischt. Für die Reise würde das mit Sicherheit nicht genügen.

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2021, 12:18
Artus Artus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Lindbergmühle
Beiträge: 44
Standard

Hallo Sportfreunde.......
Schaut doch mal unter ..Live-dabei.....von Alfred Weber...
Alfred hat es uns schon seit Jahren vorgemacht .....das man mit relativ günstiger Versorgung mithalten kann !!!
Nein.....sogar über Jahre die Preislisten und Meisterschaften zu dominieren.....
Aber leider ist der Einfluss der Industrie mächtiger
Gruss Jürgen

Geändert von Artus (13.11.2021 um 12:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.11.2021, 17:48
Schwarzwälder Schwarzwälder ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2020
Ort: -
Beiträge: 46
Standard Inflation selbst gemacht

Es ist doch von den EU -Staaten so gewollt, das eine Inflation greift, da die Schulden zu den steigenden Papier-(geld)-Notierungen im Verhältnis dann weniger werden. Da ist die Futtermittelindustrie mit dabei, wie alle anderen auch... Das die Bauern zu naiv sind und ihre Preise nicht durchsetzen können ist nicht neu. Viele haben die Glocken noch nicht gehört, die bei der EU-Schuldenunion seit langem bereits läuten..... Aber nach meinem Gefühl wird das wichtigste für uns - eine gute Brieftaube- auch "etwas" höher angepreist wie vor 10 Jahren oder ?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.11.2021, 20:23
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 5.197
Standard

Zitat:
Zitat von Schwarzwälder Beitrag anzeigen
Es ist doch von den EU -Staaten so gewollt, das eine Inflation greift, da die Schulden zu den steigenden Papier-(geld)-Notierungen im Verhältnis dann weniger werden. Da ist die Futtermittelindustrie mit dabei, wie alle anderen auch... Das die Bauern zu naiv sind und ihre Preise nicht durchsetzen können ist nicht neu. Viele haben die Glocken noch nicht gehört, die bei der EU-Schuldenunion seit langem bereits läuten..... Aber nach meinem Gefühl wird das wichtigste für uns - eine gute Brieftaube- auch "etwas" höher angepreist wie vor 10 Jahren oder ?



Verschwörungstheorien....
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 20:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions Inc.