Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 19.06.2018, 13:16
Hedwin Hedwin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2018
Beiträge: 1
Standard

Hallo Herr Weber,

durch Zufall bin ich soeben auf Ihre sehr interessante Seite gestoßen. Mit Begeisterung habe ich Ihre Berichte in "Live dabei" verfolgt. Obwohl ich selbst aus beruflichen Gründen leider keine Tauben halten kann, scheint mir die Begeisterung für den Sport in den Genen zu liegen, da mein Großvater einst ein erfolgreicher Züchter war.

Als Tierheilpraktikerin begeistert mich vor allem Ihr sorgsamer und liebevoller Umgang mit Ihren gefiederten Freunden. Im heutigen Taubensport ist dies leider nur noch selten zu finden, da nur der Leistungsgedanke im Vordergrund steht. Bei Ihnen habe ich jedoch den Eindruck, dass das Wohl, die Aufzucht und die Pflege der sehr sensiblen und intelligenten Tiere an erster Stelle steht.

Schon aus beruflichem Interesse, aber auch privat bin ich sehr naturverbunden und verfolge insbesondere in medizinischer Hinsicht den stets homöopathischen Ansatz zur Behandlung von Tieren. Deshalb kann ich nicht verstehen, weshalb Sie bei Ihren geliebten Tieren solch drastische Behandlungsmaßnahmen ergreifen, obwohl Sie mit den bisherigen Leistungen Ihrer Tauben sehr zufrieden waren?
Aus meiner alltäglichen beruflichen Erfahrung wirkt sich der hoch dosierte Einsatz von Antibiotika stets negativ auf den Organismus der Tiere aus.

Sonnige Grüße
Hedwin
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 02.07.2018, 09:22
Benutzerbild von 0891
0891 0891 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2006
Ort: Neuk.-Vluyn
Beiträge: 611
Standard

Hallo Alfred,
Glückwunsch zu dem Ergebnis ab Bitburg!
65 % mit den Mädels, Hut Ab!

Ich wünschte meine Flugfaule Bande würde ähnliches abliefern.
Wenn du mal wieder hier oder auf deiner HP schreiben könntest,
ob deine Weiber immer noch nur 5 Min fliegen?

Grüße aus Moers

Michael
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 08.07.2018, 11:47
Hoeffi Hoeffi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2016
Ort: Forst
Beiträge: 102
Standard

http://www.internet-taubenschlag.de/...hp/t-3766.html



Hallo Alfred,
hier wurde schon über das Thema diskutiert. Klingt für Realisten schon alles sehr verworren. Genauso ist es, wenn man mal etwas über Wasseradern usw. googelt. Eine wissenschaftliche Grundlage gibt es dafür nicht, aber sehr viele verdienen damit Geld. Für mich sprechen die Erfolge, die du mit deinen Tauben in den letzten Jahrzehnten erreicht hast, klar dagegen. Dein altgedienter Schlag kann ja jetzt nicht plötzlich schädlich für sie sein. Es sei denn, das Erdinnere unter deinem Grundstück ist durch einen Vulkanausbruch total durcheinander gekommen ;-).

Aber die Erfolge kommen doch bisher auch in dieser Saison.

Kann es nicht eher sein, dass deine Tauben durch die ewigen Greifvogelattacken Streß vor dem Fliegen haben. Auch bei der Gesundheit würde ich weiter bei einem Experten nachforschen, z.B. Abstriche machen lassen. Dieses Geld wäre bestimmt besser angelegt als für diesen Hokuspokus.
Ich drücke Dir die Daumen,
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 08.07.2018, 14:20
Benutzerbild von Taube_87
Taube_87 Taube_87 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2014
Ort: Mohorn
Beiträge: 182
Standard

Hallo Alfred,

wieso solltest du es mit Magneten versuchen? Du hast dich doch schon Jahre lang über Jacobi ausgelassen bzw. es ins lächerliche gezogen. Warum soll der Mann dir da helfen?
Übrigens was du immer behauptest tausende von Euro. So teuer ist das ganze überhaupt nicht
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 10.07.2018, 07:34
Austria Austria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: M.
Beiträge: 848
Standard

Hallo Alfred!

Ein Phänomen, welches wohl in der ganzen Brieftaubenwelt seinesgleichen sucht.

Dass das nur an Wasseradern liegt, kann ich mir nicht vorstellen. Es werden halt ein paar Faktoren zusammen spielen, welche man von der Ferne nicht beurteilen kann.

.) Wenn ich meine Jungtiere mit Eiweißfutter (absichtlich) reichlich bediene, kleben diese auch nur am Boden und laufen wie Kühe in der Wiese spazieren.

.) Wenn ich ungehinderten den Volierenaufenthalt gestatte, wollen meine Jungen auch nicht aus den Schlag zum Fliegen.

Wird das System jedoch auf leichtes Futter umgestellt, beginnt die Bande langsam zu fliegen und steigert sich bis zum Lästig werden, weil sie entsprechend lange ziehen.

Wird die Jugend geschlechtsreif, pendelt sich der Trainingseifer auf normale Flatterzeit ein. Die Temperaturen und Wetterbedingungen spielen da natürlich auch eine Rolle.

Die Ursachenforschung ist da unmöglich, da beim Alfred ja vieles komplett anders läuft, als auf vielen anderen Schlägen.
Zum Beispiel der Bericht auf seiner HP "Jungtaubenhaltung einmal ganz anders" spricht schon Bände!
Nur so wild scheuchen würde ich die Tauben nie, da die Ursache nicht bei den Tauben zu suchen ist.
Das der Taubenflüsterer Alfred mit den Nerven am Ende ist, verstehe ich auch, aber wo liegt die Ursache?

MfG
Heinz
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 10.07.2018, 12:31
Hoeffi Hoeffi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2016
Ort: Forst
Beiträge: 102
Standard

Hallo Alfred,

den Denkansatz von Heinz mit der Fütterung würde ich weiter verfolgen. Vielleicht kann man das nach den Flügen austesten. Wie gesagt, ich bin kein Brieftaubenzüchter und für Ratschläge nicht kompetent. Aber bei meinen Deutschen Schautauben muss ich mich auch immer zurückhalten, weil ich gerne füttere. Sie sind in bester Form und gesund, wenn sie mich begrüßen wenn ich erscheine. Füttere ich zuviel, sind sie träge und bringen auch keine (Zucht)-Leistung. Ich habe mir das Video auf Youtube angesehen. Wenn du so darunter leidest, kannst du ihnen auch den (Futter)-Hahn mal etwas zudrehen und warten, ob sie sich dann aktiver zeigen...
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 10.07.2018, 13:53
Austria Austria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: M.
Beiträge: 848
Standard

Hallo Hoeffi!

So einfach ist es wohl nicht, da wohl viele Faktoren dazu beitragen.

Wenn ich Zeit finde, werde ich mir ein Bild vor Ort machen und mit Alfred in Ruhe ein Gespräch führen. Ob es hilft, weiß ich nicht. Und schließlich gibt es ja bessere Fachleute noch im Web!
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 10.07.2018, 14:03
Benutzerbild von Taube_87
Taube_87 Taube_87 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2014
Ort: Mohorn
Beiträge: 182
Standard

Siehst du Alfred,
da haben wir es doch wieder, wenn du schon schreibst ein Sportfreund hat gesagt. Du solltest nicht immer alles glauben was dir mal jemand sagt. Zumindest hat dir der Sportfreund einen Bären aufgebunden. Aber ich würde vorschlagen du rufst den Ernst Dieter einfach mal wenn du wirklich Interesse daran hast. Ansonsten würde ich die Sache in Zukunft nicht weiter ins lächerliche ziehen, wie du es so gerne tust.
Es führen auch andere Wege nach Rom und da muss man nicht bei Alfred Weber vorbei.
In diesem Sinne Gut Flug
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 12.07.2018, 13:31
Benutzerbild von Krolock
Krolock Krolock ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Stetten a.k.M.
Beiträge: 735
Reden

Hallo Alfred, habe mir gerade Dein Video angeschaut....
Pass bitte auf Deine Gesundheit auf. Vor vielen Jahren ist der Vater eines Sportfreundes beim Warten auf die Tauben gestorben. Einige Tauben wollten einfach nicht einspringen ( damals noch mit Gummiring ) und er regte sich dabei wahnsinnig auf, sprang wie Rumpelstilzchen um den Schlag bis er tot umfiel....Du hast es stellenweise auch richtig erkannt: Mach Dich nicht zu Sklaven Deiner Tauben !! Die Szene beim Video bei 11.25 wo Du eine Taube im Garten einfach so fangen kannst weil sie nicht fliegen will ist schon kurios !! Ich befruerchte da Du in Kuerze Probleme mit der JTK bekommen koenntest, denn hier soll ja vor allem " Stress " der Ausloeser sein und Deine Tauben haben Stress ( Fahne , Zwangstraining ). Denke mal, da hier doch ein " gesundheitliches " Problem vorliegt. Schick doch mal 2 - 3 Tauben zum Untersuchen in die Klinik. Wnn sie " gesund " sind, liegt es wohl doch an den von Dir vermuteten Wasseradern. Viele Grueße; Uwe

PS: Glueckwunsch zu Deinen Nachbarn, dieses Geschrei wurden nicht alle mitmachen.......!!
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 03.08.2018, 19:01
Benutzerbild von gesmo
gesmo gesmo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Mülheim -Ruhr
Beiträge: 815
Standard

Hallo Alfred



super Leistung



Herzlichen Glückwunsch



und lass dich nicht unterkriegen...


weiterhin viel Freude mit deinen Tauben



Beste Grüße Wilfried
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IT-Chatterteam 2017 langer Chat-Forum 12 27.07.2017 21:36
Einige Jungtauben 2017 zu verkaufen 2017 Baffie Biete/Suche/Tausche 0 26.12.2016 11:14
Ringverkauf 2017 Pilo Züchter-Stammtisch 1 29.11.2016 18:35
Golden Race Algarve 2014: Link LIVE Übertragung Endflug 505 km 27.9 und LIVE Auktion Martin Züchter-Stammtisch 49 09.10.2014 15:09
Golden Race Algarve 2013: Endflug LIVE von zuhause mitverfolgen Martin Züchter-Stammtisch 19 07.11.2013 15:09


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions Inc.