Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.11.2022, 09:58
Benutzerbild von Herbert Häfele
Herbert Häfele Herbert Häfele ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2004
Ort: Römerberg
Beiträge: 594
Standard Raubvogel

Hallo

bei mir sitzt ständig der Habicht auf dem Ausflug.

Jage ich ihn weg kommt er sofort wieder.

Wer weis einen guten Rat.
__________________
www.ofromanhill.de

Gruß Herbert

Wenn die Klügeren immer nachgeben ,
geschieht nur was die Dummen wollen !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.11.2022, 10:41
Mitwind Mitwind ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 5
Standard

Hallo,

mein erster Gedanke war Elektrozaun...

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2022, 10:42
Benutzerbild von Standard
Standard Standard ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: Schüttorf (Ohne )
Beiträge: 1.615
Standard

Hallo


Tauben aus dem Schlag, und Ausflug offen.
__________________
Gruß Hermann

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

„Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.“ (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2022, 11:39
WernerW WernerW ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2001
Ort: Aidenbach
Beiträge: 4.357
Standard

Zitat:
Zitat von Herbert Häfele Beitrag anzeigen
Hallo

bei mir sitzt ständig der Habicht auf dem Ausflug.

Jage ich ihn weg kommt er sofort wieder.

Wer weis einen guten Rat.
Hallo Herbert

hat sich ein Habicht auf Tauben Schlag erst einmal „eingeflogen“, ist mit täglich Verlusten zu rechnen. Die schlauen Tiere greifen also nicht nur einmal an, sondern immer wieder.

Ich würde mich mal an mit einen Falkner ....bzw. an die Naturschutzbehörde an deinen Landratsamt oder dem Landesbund für Vogelschutz wenden und fragen ob sie helfen könnten .
Berichte mal was sie sagen.
__________________

ES IST IMMER BESSER, DASS MAN MEHR WEISS, ALS MAN SAGT!
mit freundlichen Grüßen
Werner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2022, 12:52
Benutzerbild von hekel
hekel hekel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 402
Standard

Zitat:
Zitat von Herbert Häfele Beitrag anzeigen
Hallo

bei mir sitzt ständig der Habicht auf dem Ausflug.

Jage ich ihn weg kommt er sofort wieder.

Wer weis einen guten Rat.
Hallo Herbert, dann kannst Du doch bestimmt einmal ein Bild einstellen,
das würde ich gerne einmal sehen. Habe nämlich den aktiven Sport wegen
der Greifvogelplage nach der Alttierreise 2016 eingestellt. Das was Du schilderst, kenne ich so nicht.
Allerdings sind Habicht & Co. weiterhin sehr präsent, obwohl ich meine Tauben nur noch sporadisch rauslasse
und meine Entscheidung die einzig richtige war.

Sportgruß - Willi
__________________
]Wie man in den Wald hinein ruft,
so schallt es heraus!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.11.2022, 15:42
WernerW WernerW ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2001
Ort: Aidenbach
Beiträge: 4.357
Standard

Zitat:
Zitat von hekel Beitrag anzeigen
Hallo Herbert, dann kannst Du doch bestimmt einmal ein Bild einstellen,
das würde ich gerne einmal sehen. Habe nämlich den aktiven Sport wegen
der Greifvogelplage nach der Alttierreise 2016 eingestellt. Das was Du schilderst, kenne ich so nicht.
Allerdings sind Habicht & Co. weiterhin sehr präsent, obwohl ich meine Tauben nur noch sporadisch rauslasse
und meine Entscheidung die einzig richtige war.

Sportgruß - Willi
Hallo Willi

hier noch ein Tipp aus meinen Archiv:

https://www.teekontor-naturprodukte....el-02_2012.pdf
__________________

ES IST IMMER BESSER, DASS MAN MEHR WEISS, ALS MAN SAGT!
mit freundlichen Grüßen
Werner
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.11.2022, 16:21
Benutzerbild von hekel
hekel hekel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 402
Unglücklich

Hallo Werner,
erstmal vielen Dank für Deine Antwort.

Wir haben bei uns Raben, Elstern, Turmfalke usw.
Nur wenn das "hungrige Habichtweibchen" kommt,
hilft das alles nichts. Es gibt zwar "Störmanöver",
nur sind diese leider nicht von Erfolg gekrönt.
Alles selbst erlebt, glaube mir, ich weiß wovon ich spreche.

Sportgruß - Willi

PS: selbst ein Zwergseidenhuhn wurde schon geschlagen,
als die Tauben festsaßen. Ich war nur eine halbe Stunde
mit unserem Hund unterwegs
__________________
]Wie man in den Wald hinein ruft,
so schallt es heraus!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.11.2022, 18:14
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 94261 Kirchdorf
Beiträge: 3.210
Standard

Hallo Herbert,

ich würde da eine Raubvogel -Lebendfangfalle vor dem Schlag aufstellen mit einer Taube darin und wenn der Raubvogel eingesprungen ist....diesen dann bei einem Naturschützer oder Tierpark/heim abgeben und Du bist deine Sorgen los und kannst Deinen gesunden Tauben wieder tiergerechten Freiflug geben.

Taubengruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.11.2022, 18:35
Benutzerbild von Sauerlandblitz
Sauerlandblitz Sauerlandblitz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2017
Ort: Olpe
Beiträge: 374
Standard

hallo,grundsätzlich eine gute idee.aber selbst wenn er rein geht,werden sie ihn wieder frei geben und zurück zum revier geben,da er ja kein handicap hat und und es in den augen der greifvogelschützer normal ist,das er auch hausgeflügel tötet.er wird also über kurz oder lang wieder auftauchen.er braucht ein extrem negatives erlebnis.ist schwer.ich habe gute erfahrung mit silvesterraketen gemacht,aber auch stromschlag oder extrem laute musik in dem moment wo er anfliegt aus einer box,die du dort aufstellst.viel erfolg,das problem wünscht man niemand,echt schlimm.gruss frank
Zitat:
Zitat von Alfred Weber Beitrag anzeigen
Hallo Herbert,

ich würde da eine Raubvogel -Lebendfangfalle vor dem Schlag aufstellen mit einer Taube darin und wenn der Raubvogel eingesprungen ist....diesen dann bei einem Naturschützer oder Tierpark/heim abgeben und Du bist deine Sorgen los und kannst Deinen gesunden Tauben wieder tiergerechten Freiflug geben.

Taubengruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.11.2022, 08:52
Benutzerbild von hekel
hekel hekel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 402
Standard

Zitat:
Zitat von Alfred Weber Beitrag anzeigen
Hallo Herbert,

ich würde da eine Raubvogel -Lebendfangfalle vor dem Schlag aufstellen mit einer Taube darin und wenn der Raubvogel eingesprungen ist....diesen dann bei einem Naturschützer oder Tierpark/heim abgeben und Du bist deine Sorgen los und kannst Deinen gesunden Tauben wieder tiergerechten Freiflug geben.

Taubengruß
Alfred
Hallo Alfred,
die Idee mag ja gut sein, nur soweit mir bekannt ist,
sind diese "Habichtfangkörbe" verboten, d.h. das kann
ziemlich teuer werden. Eine Ausnahmegenehmigung,
denke ich, bekommt man auch nicht (Naturschutzbehörde).
In dieser Hinsicht haben wir ganz schlechte Karten.
Ergänzend:
Die Naturschutzverbände haben ganze Arbeit geleistet: Seit Anfang der 1970er Jahre gehören Greifvögel zu den streng geschützten Arten. Obwohl Habichte, wie alle anderen Greifvogelarten, weiterhin im deutschen Jagdrecht als jagdbare Arten aufgeführt sind, genießen sie eine ganzjährige Schonzeit. Jede Nachstellung ist daher eine Straftat, die mit bis zu fünf Jahren Freiheitsentzug geahndet werden kann. 1979 wurde der ganzjährige Schutz des Habichts und der anderen Greifvogelarten durch die Europäische Vogelschutzrichtlinie für die ganze Europäische Union festgeschrieben – ein bahnbrechender Erfolg.
__________________
]Wie man in den Wald hinein ruft,
so schallt es heraus!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions Inc.