Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2009, 12:57
Nurzugucken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gedanken zur Mitgliederversammlung

Hallo,
meine Gedanken zur MV mögen ev. niemanden interessieren, aber als "Schürer" muß ich ja meinem Ruf gerecht werden :
http://racing-pigeon-blog.blogspot.c...hes-neues.html

Grüße
Meinolf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2009, 13:26
taube123 taube123 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Lipprechterode
Beiträge: 181
Standard

Der beitrag bekommt die bewertung Vorzüglich (sehr gut) endlich einer der sich nicht vor den Verband büngling macht.Weiter so
mfg:taube123
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2009, 16:31
Löwe Löwe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Lage
Beiträge: 72
Standard

Zitat:
Zitat von taube123 Beitrag anzeigen
Der beitrag bekommt die bewertung Vorzüglich (sehr gut) endlich einer der sich nicht vor den Verband büngling macht.Weiter so
mfg:taube123
Dies ist meine erste Antwort im IT überhaupt. Obwohl ich schon sehr lange Leser der Beiträge bin, habe ich sehr selten einen so guten Beitrag gefunden.
Absolute Spitzenklasse !
Vieleicht sollte man auch mal erwähnen, daß nicht nur der Verband das Problem steigender Kosten bei sinkenden Einnahmen hat!
Jede RV muss mittlerweile Gelder aus Werbeanzeigen, Versteigerungen , Sommerfesten u. ä. zur Deckung der Reisekosten beisteuern.
Da kann man auch nicht einfach sagen: So liebe Leute, aufgrund gestiegener Transportkosten (Treibstoff, Maut, Sonderfahrgenehmigungen etc.) müssen wir das Korbgeld erhöhen. Ich war in den letzten 4 Jahren RV- Vorsitzender und weiß, wovon ich rede. Eine Bitte noch an Franz Josef, schreib so oft du kannst, denn es ist immer wieder ein Vergnügen deine Beiträge zu lesen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.01.2009, 17:43
utze utze ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2006
Ort: Hamm
Beiträge: 109
Standard Situation vortrefflich dargestellt!

Hallo Meinolf,
du hast die Situation sehr gut erkannt und vortrefflich beschrieben. Dein Blog ist einfach Spitze******,
deshalb sechs Sterne - weil hier nur 5 vergeben werden können.

__________________
Gut Flug
Utze

"Wo wir sind ist vorn und wenn wir hinten sind, ist hinten vorn "
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.01.2009, 18:50
Eddie Eddie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2006
Ort: Calau
Beiträge: 269
Standard

Hallo Meinolf,
auch von mir herzlichen Dank für diesen Beitrag.
Du hast Dir hier sehr viel Mühe gemacht und effektive Gedanken eingebracht.
Nur drei Themen davon möchte ich u.a. aufgreifen und diese noch einmal klar herausstellen:
1. Verbandsklinik - ist diese notwendig ??
Ich denke ja, aber nur dann, wenn diese sich selbst kostenmäßig trägt.
Diese müßte ausgegliedert werden , wenn sie nach ca. 2 - 3 Jahren
nicht selbständig mit Erfolg (positive Bilanz) wirtschaften kann.
Ich selbst wüßte nicht, wann ich sie in Anspruch nehmen konnte.
Kotprobenuntersuchungen führt heut fast jeder Tierarzt durch.
Sollten Forschungsaufträge vergeben werden, dann ist dies bestimmt
auch mit anderen Tierkliniken zu realisieren.
2. Unsere Zeitschrift" Die Brieftaube" - ich finde es gut, daß sie
wöchentlich erscheint - könnte aber auch damit "leben" im 14- tägigen
Rhythmus. Auch hier sollte eine Selbständigkeit möglich sein bzw. ein
festzulegender Etat zur jährlichen Stützung nicht überschritten
werden.
3. Die Kosten für die Meisterehrungen und -auswertung von fast 200.00
Euro. Für mich einfach überzogen - wie auch die "100 und 1 " Meister-
schaft.
Bei diesen vielen Meisterschaften, wer sieht dort als normaler berufs-
tätiger Sportfreund noch durch bzw. wer kann diese auswerten.
Hier sind wir wieder beim Thema, "familienfreundliche Freizeitbe-
schäftigung". Entweder "du machst alle Flüge mit oder deine Change
geht gegen null".
Laßt uns ganz einfach zur "Einfachheit" und "Überschaubarkeit" wieder
wechseln, auch damit machen wir diesen Sport wieder lebensfähiger.

Meinolf, nochmals herzlichen Dank für diesen Beitrag.
"Es gibt genügend fähige Köpfe in unseren Reihen"

Mit den besten Wünschen für Dich
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.01.2009, 00:21
Peter Elvermann Peter Elvermann ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Bottrop
Beiträge: 467
Standard

Hallo Meinolf,
ein vortrefflicher Beitrag.Ich befürchte nur,er kommt Jahre zu spät.
Es ist nicht fünf vor zwölf,sondern schon zwanzig nach zwölf.
Ein Grund dafür scheint mir dafür zu sein,daß die Züchterschaft jahrelang
von unserem Informationsblatt des Verbandes,die "Brieftaube" in die Irre geführt wurde.Den besten Beweis können die Liebhaber in dem für
dieses Woche verfassten Vorwort des Redakteurs finden.Scheinbar im Alleingang setzt er sich über alle vom Präsidium gefassten Beschlüssen hinweg.Tatsache ist,daß vom Präsidium 8 Alttierflüge und 2 Jungtierflüge
in Reiserichtung SO und O für das Reisejahr 2009 als nationale und internationale Flüge einstimmig genehmigt wurden.Das mag ihm zwar nicht schmecken,ist aber Fakt und es gibt keinen Grund,dieses zu verschweigen.Oder doch ???
Eine Ignoranz dieses Beschlusses seitens des Redakteurs sagt alles.
Ihm scheint jegliche Fairness und Objektivität abhanden gekommen zu sein.
So verhält es sich auch in vielen anderen Dingen,wo die Liebhaber nicht
in dem gebührenden Maße über den IST Zustand unseres Verbandsgefüges
in ausreichenden Maße informiert wurden und immer eine vorprogrammierte Meinung auf's Auge gedrückt bekamen.Ich denke,dieser Zustand gehört für alle Zeiten der Vergangenheit an.Die Verantwortung für die ganze Mißlage wird sicherlich manche ihr ganzes Leben begleiten,denn wer wird gerne unehrenhaft aus dem Regiment entlassen.
Man hätte sich vieles ersparen können,wenn Ehrlichkeit und Objektivität
an erster Stelle gestanden hätten.
Ein beschleunigtes Ablaufdatum haben einige selbst zu verantworten.
Meinolf,ich glaube,es wird Zeit für dDch,aktiver ins Geschehen einzugreifen.
Wie wäre es mit Dir ? Ich glaube,Du wirst sogar eine große Auswahl an neu zu besetzenden Stellen haben.Da Du aber gut schreiben kannst,solltest
Du vielleicht neuen Wind in unser Käseblatt bringen.Es wäre ein Anfang
für bessere Zeiten.

Gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.01.2009, 07:49
BCzechowski
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Peter,

du schreibst ...

Zitat:
Zitat von Peter Elvermann Beitrag anzeigen
...Tatsache ist,daß vom Präsidium 8 Alttierflüge und 2 Jungtierflüge
in Reiserichtung SO und O für das Reisejahr 2009 als nationale und internationale Flüge einstimmig genehmigt wurden....
davon weis ich nichts, kannst du das erläutern?



Gut Flug

Bogdan Czechowski
RV Bochum 05
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.01.2009, 10:10
Peter Elvermann Peter Elvermann ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Bottrop
Beiträge: 467
Standard

Hallo Bogdan,
das ist ja eben das Problem,daß wir die guten als auch die schlechten
Nachrichten nicht aus erster Hand erfahren,bestenfalls aus dem Untergrund
oder aus anderen Kanälen.Für viele ist die "Brieftaube" die einzige Info
Quelle und alles was geschrieben ,wird als Tatsache angenommen und das hat in erster Linie mit Vertrauen zu tun.Doch wie heißt es so schön:
"Vertrauen ehrt,macht aber arm".Besser kann man es wohl nicht umschreiben.
Wohin das führen kann,erleben wir zur Zeit.
Die Vorankündigung der Nationalflüge stehen www.weitstrecke-sued-ost.de

Gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.01.2009, 10:06
Benutzerbild von Berti-065
Berti-065 Berti-065 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Mücheln
Beiträge: 176
Standard

Hallo Meinolf,

super Beitrag. Deine Visionen sind die Richtigen für die Zukunft unseres Hobbys.

Aber was geschieht nach der Mitgliederversammlung? Gibt es schon einen Plan-B?
Verständlich halten sich die Prodagonisten im Vorfeld bedeckt. Man sollte "UNS" aber auf das "DANACH" schon vorbereiten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.01.2009, 11:39
Pilo Pilo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2003
Ort: Billigheim-Ingenheim
Beiträge: 297
Standard

Hallo Sportfreund Meinolf
Super Beitrag
mir sind verschiedene Dinge schon lange ein Dorn im Auge zum Beispiel die Verbandsringe mit Vereins-nummern die Produktion ist viel zu teuer und aufwendig als nächstes die ein Mann-Vereine sowie die 9-12 Mitglieder Rven und als letztes die vielen Regionalverbände ein Regionalverband je Bundesland würde reichen man sollte sich mal darüber gedanken machen

pilo
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist das nicht ein gutes Angebot ? Okram Züchter-Stammtisch 111 21.11.2008 21:19
Brieftauben Rückholservice "BTRS" utze Züchter-Stammtisch 71 13.12.2007 13:51
Gedanken zur Zucht Pfaelzer Züchter-Stammtisch 67 13.12.2006 16:35
" 330 " RoBe1208 Züchter-Stammtisch 46 07.12.2006 17:24
Verbandsprüfung 2004/05 Federfuss Züchter-Stammtisch 16 20.10.2006 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 13:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.