Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.01.2009, 12:53
Taubesacki
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich verleihe dir symbolisch das Taubenverdienstkreuz am Bande mit Sternchen!
Du bist der erste (Grauhaarige)der sich traut an den alten Zöpfen zu schneiden.
Die damalige Neuordnung des Verbandes war der Größte Käse der Weltgeschichte.Da wurde wie wild aus der Hüfte geschossen ,egal wohin.
Bei den Meistern 2008 fehlen diverse Rven ,teilweise mit gigantischen Zahlen an reisenden Züchtern,nur damit einer mehr erzählen kann:Ich bin RV Meister.


Gruss Michael


P:S: Habe am Samstag bei der Firma Haspeslagh in Lichterfelde 250000
Ringe mit fortlaufenden Nummern angefragt!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.01.2009, 13:24
Benutzerbild von Berti-065
Berti-065 Berti-065 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Mücheln
Beiträge: 176
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Taubesacki Beitrag anzeigen
P:S: Habe am Samstag bei der Firma Haspeslagh in Lichterfelde 250000
Ringe mit fortlaufenden Nummern angefragt!
Hallo Michael,

die werden nicht reichen. 8-)

Berti
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.01.2009, 13:55
Nurzugucken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
eigentlich war es nicht mein Anliegen "separatistischen Tendenzen" (sorry für den Begriff Michael, ist nicht böse gemeint) das Wort zu reden. Ich persönlich denke, es muß auch systemintern Wege geben. Aufspaltungen sind das Letzte, was der Taubensport in Deutschland jetzt noch braucht.

Wenn man sich schon auf Verbandsebene nicht einig werden kann, dann gebt den RegVs meinetwegen die Verantwortung ihr Reisegeschäft RegV-intern zu regeln, wie es für sie am besten ist, denn die Anforderungen sind eben tw. regional sehr verschieden. Ein einheitlicher Verband hat doch auch mit Dingen wie Lobbyarbeit, DBA, Mitgliederverwaltung, etc. genug zu tuen, wie er selber sagt. Und im Detail macht doch ohnehin schon ein Teil was er will, egal was in der RO geschrieben steht ("denn wo kein Kläger, da kein Richter" Orginal-Zitat eines Vorsitzenden einer Unterorganisation des Verbandes zu einem RO-Verstoß in 2008. Und das geht dann sogar soweit, dass man einem Kläger in so einem Falle dann sogar noch Unsportlichkeit vorwirft. Übrigens kein Konflikt, in den ich verwickelt gewesen bin! Es zeigt aber wie irre die Situation teilweise bereits ist!).

Aber es sollte schon EIN deutscher Verband bleiben! Denn übergeordnete Projekte (wie z.B. auch Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung) benötigen die gebündelte Kraft von ALLEN!

Mein Blogthema (und damit das Thema dieses Threads) ging zudem ohnehin in Richtung: Gebt den Mitgliedern die Informationen, die sie brauchen, damit sie auch über die Dinge kompetent entscheiden können, die auf der MV zur Entscheidung anstehen.
Bei der aktuellen Informationslage wäre ich (es fragt mich aber keiner) z.B. nicht willens über solche Themen wie Beitragserhöhung Beschlüsse zu fassen.

Grüße
Meinolf
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.01.2009, 21:36
LasVegas LasVegas ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Bottrop
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von Taubesacki Beitrag anzeigen
Ich verleihe dir symbolisch das Taubenverdienstkreuz am Bande mit Sternchen!
Du bist der erste (Grauhaarige)der sich traut an den alten Zöpfen zu schneiden.
Die damalige Neuordnung des Verbandes war der Größte Käse der Weltgeschichte.Da wurde wie wild aus der Hüfte geschossen ,egal wohin.
Bei den Meistern 2008 fehlen diverse Rven ,teilweise mit gigantischen Zahlen an reisenden Züchtern,nur damit einer mehr erzählen kann:Ich bin RV Meister.


Gruss Michael


P:S: Habe am Samstag bei der Firma Haspeslagh in Lichterfelde 250000
Ringe mit fortlaufenden Nummern angefragt!
Hallo Michael (Taubensacki),
sehr gute Idee mit Anfrage für die Ringe. Ob die Anzahl ausreichend sein wird ? Wann könnten die Ersten geliefert werden ?, da mich bereits mehrere Interessenten darauf angesprochen haben und bestellt werden würden.

Sportliche Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.01.2009, 22:15
Peter Elvermann Peter Elvermann ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Bottrop
Beiträge: 467
Standard

Hallo Meinolf,
Dein Zitat:
Mein Blogthema (und damit das Thema dieses Threads) ging zudem ohnehin in Richtung: Gebt den Mitgliedern die Informationen, die sie brauchen, damit sie auch über die Dinge kompetent entscheiden können, die auf der MV zur Entscheidung anstehen.
Eine berechtigte Forderung,die aber eine Ewigkeit in der Warteschleife steht.Du erwartest etwas,was seit Jahren oder Jahrzehnten nicht geschehen ist und auch nicht in den nächsten Tagen geschehen wird.So kannst Du auch nicht auf kompetente Entscheidungen hoffen,da dazu jegliches Fundament fehlt.
Es ist nur verständlich,daß die Leute mit den Hufen scharren.
Es gibt nur 2 Möglichkeiten,erstens,"freiwillig die Hose runter",was zu begrüßen wäre,denn das ließe auf weitere Gemeinsamkeit hoffen,oder zweitens,"Zwangsstriptease",was natürlich lang anhaltende
böse Folgen hätte.Dazwischen gibt es nichts.
So stehen die Delegierten vor einer fast unlösbaren Aufgabe,da sie alle
(fast) aus dem Land "Ahnungslos" kommen.
Da hilft auch keine Erleuchtung oder Beleuchtung (bitte nicht über 24 Stunden,denn dann ist alles zu spät).
Nichtstun oder Nichtsforden wären die schlechtesten Ratgeber.

Gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 14.01.2009, 13:39
Benutzerbild von Berti-065
Berti-065 Berti-065 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Mücheln
Beiträge: 176
Standard

Zitat:
Zitat von FranzJosef Beitrag anzeigen
Hallo Steffen,

der Unmut der breiten Züchterschaft und natürlich auch Deiner ist für mich nachvollziehbar.

Deine Frage:
>>Nun stellt sich aber die Frage, ob die Delegierten wirklich die
Meinung (Mehrheit) der Sportfreunde vertreten haben.<<

Hier hast Du schon mit Deiner Frage fast die komplette Antwort wiedergegeben !!!!
Ganz sicher werden in der MV nicht immer die Meinungen der Züchterschaft weitergegeben sondern es erfolgt eine Abstimmung nach persönlichen Belangen. - TRAURIG - aber wahr !!!

Mach Dir mal den Spass und nehme an einer MV als Zuhörer teil, dann kannst Du sicherlich besser nachvollziehen warum z.Z. nicht viel vorwärts gehen kann. Mann hält einfach an den eingefahrenen Modalitäten fest und verschliesst sich z.T. der Zunkunft und den Neuerungen.

Als die Abstimmungen über die Modalitäten begann machte ich die gesamte Versammlung darauf aufmerksam dass wir hier wahrscheinlich in 2 oder 3 Jahren uns wiederum über weitere Minderungen der Bedingungen unterhalten werden. Wir umgehen lediglich das Problem und beseitigen es nicht !!!!

WIR BRAUCHEN EINE TOTALREFORM AUF ALLEN EBENEN, SEI ES AUF FUNKTIONÄSRBASIS ALS AUCH BEI DEN SPORTLICHEN EBENEN

Diese Reform muss aber m.E. von diversen Organisationen vorbereitet und diskutiert wrden. Ich bin auch der Meinung dass wir vom momentanen Druck der unheimlich vielen Vorgaben wegkommen müssen. Die Entscheidungsfreiheit der Züchter ist einfach nicht mehr gegeben. Es wird quasi fast alles vorgeschrieben und muss daher unter Zwang ausgeführt werden. Unter Zwang ist aber m.E. noch nie gut gewesen.
Wenn es auf freiwilliger Basis geschieht kommt mehr dabei raus !!!

Ein anscheinend nicht enden wollendes Thema !!!

Gruß

FranzJosef
Hallo Sportfreunde, Hallo FranzJosef,

habe mal etwas hervorgeholt. Diese Zeilen sollten vor der Mitgliederversammlung jeden Delegierten zum Nachdenken anregen.
Wir sind jetzt 2-3 Jahre später !!! Die zitierten Zeilen stammen aus dem Januar 2006 !!!

Steffen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist das nicht ein gutes Angebot ? Okram Züchter-Stammtisch 111 21.11.2008 21:19
Brieftauben Rückholservice "BTRS" utze Züchter-Stammtisch 71 13.12.2007 13:51
Gedanken zur Zucht Pfaelzer Züchter-Stammtisch 67 13.12.2006 16:35
" 330 " RoBe1208 Züchter-Stammtisch 46 07.12.2006 17:24
Verbandsprüfung 2004/05 Federfuss Züchter-Stammtisch 16 20.10.2006 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.