Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2003, 13:05
Benutzerbild von Schlagbetreuer
Schlagbetreuer Schlagbetreuer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 661
Standard Wie finden Sie Umfragen?


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2003, 13:07
Benutzerbild von Schlagbetreuer
Schlagbetreuer Schlagbetreuer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 661
Standard Wie finden Sie Umfragen?

Der Internet-Taubenschlag veranstaltet in gewissen Zeitabständen Umfragen, die für Brieftaubenzüchter von Interesse sind. Viele haben schon Vorschläge für bestimmte Themen gemacht. Jetzt können Sie Ihre eigene Umfrage starten. Im Forum wurde eine Funktion geöffnet, die allen registrierten Teilnehmern diese Möglichkeit bietet. Diese Aktion ist zeitlich begrenzt und soll bis ende Dezember 2003 dauern.

Sicher haben Sie schon eine Idee für eine Umfrage. Überprüfen Sie vorher ob sie wirklich sinnvoll ist. Bitte machen Sie sich vor dem Start Gedanken wie Sie die Umfrage gestalten möchten, damit man das Ergebnis später auch interpretieren und beurteilen kann.

MfG Ihr Schlagbetreuer
Erich Obster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2003, 11:30
HPfoh HPfoh ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort: Sinsheim
Beiträge: 582
Standard RE: Wie finden Sie Umfragen?

super dass diese Möglichkeit nun besteht Herr Obster,
wie schon häufiger von Forumsteilnehmern angesprochen würde ich
mir wünschen, dass von höchster Organisationsebene in ähnlicher
Form des Volkes Stimme eingeholt wird.
Dann könnte manche Gremiensitzung eingespart und später zu
revidierende Beschlüsse vermieden werden.

Gruss
hp
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2003, 15:53
tintenfleck
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Wie finden Sie Umfragen?

Ja,richtig ich denke da insbesondere an die Abschaffung der JUNGTAUBENMEISTERSCHAFT DES VERBANDES durch misteriöse Antragstellung im Januar diesen Jahres!
MfG
hr
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2003, 16:56
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 5.189
Standard RE: Wie finden Sie Umfragen?

Hallo Hans,
dem kann ich nur zustimmen.
Deses war genau so Mysteriös wie die Dopingkontrollen dieses Jahr.
siehe Artikel von Prof. Grund im Taubenmarkt.
Sportsgruss
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.12.2003, 18:05
FranzJosef FranzJosef ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2001
Ort: Künzelsau
Beiträge: 1.038
Standard RE: Wie finden Sie Umfragen?

Hallo Herr Obster,
hallo Forumsteilnehmer,

Umfragen, egal welcher Art sind immer von Interesse und sollten ein Meinungsbild abgeben.

Ich bin für diese Umfragen und dessen Publizierung.

Man muss und darf die Ergebnisse hier im Internet-Taubenschlag aber beileibe nicht verallgemeinern.

Warum und weshalb möchte ich von meinem Standpunkt aus kurz erklären:

Die hier im Internet teilnehmenden User, sowie auch die unheimlichen Gästezugriffen stellen leider nunmal eine derart kleine Minderheit in unserem Hobby dar.
In der Umfrage nach der Altersstruktur sind von den registrierten Teilnehmern noch nicht mal 30% über fünfzig.
Tatsache aber ist, das der Altersdurchschnitt der gemeldeten Brieftaubenzüchter im Verband ca. 59 Jahre ist.

Würde ich meiner Mutter einen PC zur Verfügung stellen, dann könnte diese rüstige Frau leider nichts damit anfangen, da sie auch schon über siebzig Jahre alt ist von der Materie nichts wissen will.
Und so ist es leider auch mit vielen, mit sehr vielen Verbandsmitgliedern.

Die Meinunng der Altersstruktur hier im Web ist und kann auch nicht mit der breiten Meinung verglichen werden.
Schaut doch mal in Eure eigenen RVen. Da braucht doch bloss mal eine Grupp der "Jüngeren" ( hier meine ich Züchter so + - 35 Jahre alt ) versuchen alteingefahrene Wege zu verlassen.
Ob es zusätzliche Jungflüge, variable Reisepläne, andere Finanzierungen usw. sind, es wird doch von den " Älteren" ( und hier meine ich Züchter + - 60 Jahre alt )alles mögliche versucht nichts zu ändern !!!!!
Und das ist auch der Sargdeckel für unser Hobby.
Diese alteingesessenen Züchter wissen in der Regel schon, dass sie nach max. 5 - 10 Jahre Tauben schicken. Den meisten ist es doch scheissegal wie es danach weitgeht. Gut kann ich auch verstehen, denn wenn ich mal nicht mehr da bin juckt mich auch nichts mehr !!!!

Warum wird ganz wenig so ausgeführt wie es der Tenor des Internet - Taubenschlages ist.

Ganz richtig : Weil wir es hier mit einer anders denkenden Altersstruktur zu tun haben.

Nichts für ungut, lasst uns weiter unsere Umfragen machen, nach besten Wissen und Gewissen bewerten und schickt die Ergebnisse dann vielleicht mal dem Verband zu.

( Ich bin mir sicher, das dehr viele auf dem Verband sitzen und reinschauen )

Soweit meine Meinung zum Thema.

FranzJosef
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.12.2003, 07:17
Panterken Panterken ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Höxter
Beiträge: 102
Standard RE: Wie finden Sie Umfragen?

Gerade über dieses Thema hat doch schon eine Umfrage hier stattgefunden. Wenn man sich diese nochmal ansieht, kann die Entscheidung des Verbandes gar nicht so verkehrt gewesen sein. Über 47 % haben sich gegen die Meisterschaft ausgesprochen oder es war ihnen egal. Und dass, obwohl hier überwiegend Züchter der "jüngeren Generation" abgestimmt haben.

Mir persönlich ist es letztlich auch egal, aber ich glaube schon, dass die Mehrheit aller Züchter Deutschlands diese Meisterschaft gar nicht wollen.

Manchmal muss man eben auch etwas akzeptieren, was einem persönlich gegen den Strich geht. So ist das in einer Demokratie.

Gruß

Panterken
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.12.2003, 10:33
FranzJosef FranzJosef ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2001
Ort: Künzelsau
Beiträge: 1.038
Standard RE: Wie finden Sie Umfragen?

Wenn ich mir die damalige Umfrage anschaue, dann waren 42% für die Abschaffung, und nicht 47% !!!

Ist auch egal, 50,01% ist die Mehrheit. Dass dies vielleicht nicht repräsentativ für alle ist ist mir klar.

Mach doch mal eine Umfrage wieviele Züchter überhaupt eine Verbandmeisterschaft wollen, so wie z.Z. angeboten wird. Dieses Erbegnis wäre doch interessant.

Da kommt dann was raus, worüber wir vielleicht alle staunen würden.

Letztendlich ändern wir eh nichts an den Beschlüssen und es bleibt nichts anderes übrig als diese , wenn auch zähneknischend, zu akzeptieren.

FranzJosef
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.12.2003, 11:42
Panterken Panterken ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Höxter
Beiträge: 102
Standard RE: Wie finden Sie Umfragen?

Ich hab geschrieben inclusive derer, denen die Meisterschaft egal ist, sind es 47 % gewesen. Das müsste annähernd passen, wenn ich richtig gerechnet habe (42,16 % + 4,86 % = 47,02 %).

Aber das ist ja haarspalterei. Du bist ja eigentlich auch meiner Meinung, dass zwar hier im Internet-Taubenschlag eine leichte Mehrheit für die Jungtauben-Meisterschaft zu finden wäre. Auf Bundesebene bei einer Umfrage unter allen Züchtern würde das aber wahrscheinlich anders aussehen (ok, zugegeben, reine Vermutung).

Trotzdem...und das wollte ich damit sagen, ist die Meinung hier ziemlich ausgeglichen und deshalb kann die Entscheidung des Verbandes zwecks Abschaffung der Jungtauben-Meisterschaft doch gar nicht so verkehrt gewesen sein, wie viele es hier darstellen wollen.

Oder besser gesagt, die Abschaffung der Meisterschaft scheint gerade gegenüber der Züchterbasis durchaus vertretbar.

Dein Vorschlag ist übrigens eine gute Idee. Lass uns doch eine solche Umfrage starten. Ich bin gespannt, was dabei rauskommt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.12.2003, 17:16
timo timo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2002
Ort: hausheim
Beiträge: 1.083
Standard RE: was ist die züchterbasis?

hallo sportfreund,
sicherlich, so wie es dir schnurz egal ist, ist es den meisten ebenso egal.
um eines vorweg zu nehmen, ich bin kein jungtaubenspezialist u. mir könnte es ebenso gleichgültig sei.
daß es das nicht ist beruht ganz einfach auf meinen erfahrungen mit sg. sportkollegen.
keiner kommt zu den versammlungen,
keiner erklärt sich bereit einen posten anzunehmen,
keiner ist bereit im verein..... mitzuarbeiten.
meine erfahrung ist die, daß gerade solche immer alles besser wissen.
jeder ist schuld an deren misere u. u. u.
aber es ist ihnen ja egal.
es sind mitläufer die ja nicht auffallenwollen, bei abstimmungen schauen u. immer dort die hand heben wo die mehrheit ist.
wenn du das mit der mehrheit meinst, dann hast du sicherlich recht.
tatsache ist jedoch, daß die jungflugmeisterschaft so wie in unseren nachbarverbänden aufgewertet werden muß.
schau dich doch mal um, wir deutschen hinken doch mitlerweile in allen bereichen hinterher.
warum ? weil es uns zu gut geht u. uns daher alles egal ist.
genau das ist auch unser nachwuchsproblem.
so, nun habe ich gleich mehrere punkte angesprochen.
trotzdem, denkt mal nach, traut euch auch mal was negatives auszusprechen, auch auf die gefahr hin als stänkerer bezeichnet zu werden.
nur mit engagement kommen wir weiter.
mit sportlichen grüßen
g. baumann
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfragen Schlagbetreuer Züchter-Stammtisch 0 06.01.2004 15:05


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.