Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.04.2014, 13:00
fabio fabio ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2004
Ort: Freren
Beiträge: 137
Standard

Hallo Rudi,
schade das du wegen Greifvögel aufhörst.
Das würde ich nie machen, dafür ist mir mein Hobby viel zu wichtig und mein
Ausgleich für das tägliche Berufsleben.
Habe meine Tauben erst am 10.3 rausgelassen und das bis heute nur unter Aufsicht.
Bis jetzt ist nichts passiert und hoffe, das es so bleibt, obwwohl ich direkt am
Wald wohne.
Habe natürlich bis jetzt noch nie mit dem Wanderfalken zu tun, ist bestimmt ein Vorteil !
Du bist so ein Taubenzüchter durch und durch, du wirst doch wieder anfangen, und das ist auch gut so.

Viele Grüße aus Freren

Bernd
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.04.2014, 13:38
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 1.102
Standard

Hallo Michael,

ich sage heute auch, aufgeben niemals. Aber in meinem Hinterkopf spuken auch immer wieder Zwerghühner und Kanarienvögel rum. Das geht manchmal soweit, dass ich in Gedanken meine Schlaganlage schon in eine Voliere für meine Lieblingstauben, ein Hühnerstall für meine Zwerghühner
(schwarze Zwergwyandotten, habe ich vor etwa 20 Jahren mit viel Erfolg ausgestellt) und eine Kanarienvoliere mit Innen- und Außenaufenthalt aufteile.

Ja, und wenn ich dann mit diesen Gedanken auf meinen Schlag gehe, und alle meine Lieblinge sehe, wie sie mich so ansehen, dann verspreche ich ihnen, dass es nie soweit kommen wird . Hinzu kommt noch die Angst vor meiner Frau und meinem Sohn Meine Frau droht in dem Fall mit Scheidung nach über 50 Jahre Ehe, mein Sohn ist selbstständiger Rechtsanwalt und will meine Frau bezüglich der Scheidung beraten.

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.04.2014, 20:34
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.692
Standard

Hallo,

und dies war wohl der Habicht:



Gruß Rudi
__________________
„Alkohol tötet langsam“, aber wenn man es nicht eilig hat, macht das nichts!!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.04.2014, 21:06
Benutzerbild von OR-Michi
OR-Michi OR-Michi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Weil
Beiträge: 676
Standard

Zitat:
Zitat von rudi1 Beitrag anzeigen
Hallo,und dies war wohl der Habicht:
In diesem Falle wohl der Habicht-Terzel,
der ob seiner geringen Körpergröße die Taube nicht zum Horst tragen kann,sondern am Boden stückweise zerlegen/befördern muss!
Michael
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.04.2014, 21:32
trapphunter trapphunter ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2009
Ort: Witten
Beiträge: 52
Standard

Zitat:
Zitat von OR-Michi Beitrag anzeigen
In diesem Falle wohl der Habicht-Terzel,
der ob seiner geringen Körpergröße die Taube nicht zum Horst tragen kann,sondern am Boden stückweise zerlegen/befördern muss!
Michael
Nabend , ich würde auf Sperber tippen .
Auch der Habichtsterzel kann Tauben transportieren .
Wüßte nicht was er an einer Taube zerlegen und abtransportieren könnte (sollte) .... Flügel , Beine , Kopf und Hals etwa ?
Gruß Trapphunter
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.04.2014, 21:57
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 3.199
Standard

Hallo, bei mir hat der Sperber in der letzten Zeit etliche Tauben geschlagen und vor Ort gefressen, die Kadaver sehen dem Tauben-bild von Rudi identisch. Einwandfrei ein Sperber.

M.f.G. Haluter.
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/







Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.04.2014, 15:32
memi memi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2004
Ort: Baumgarten
Beiträge: 350
Standard

kommt ein sperber nicht zur futterstelle zurück?

um weiterzufressen?

.........
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.04.2014, 16:12
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.391
Standard

Zitat:
Zitat von memi Beitrag anzeigen
kommt ein sperber nicht zur futterstelle zurück?

um weiterzufressen?

.........
hallo
jaaaaaaaaaa,das kommt er......:-( !
__________________
MFG
DIETER;-)
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.04.2014, 16:18
maverick1509 maverick1509 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Sundern
Beiträge: 398
Standard

übrigens, da kann man ihn schön erwarten
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.04.2014, 17:01
Eddie Eddie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2006
Ort: Calau
Beiträge: 269
Standard

Sportfreunde,

der Sperber nicht - aber der Habicht kommt zurück.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.