Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.08.2021, 18:48
Benutzerbild von hekel
hekel hekel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 354
Standard Super-Ergebnis

Hallo Sportfreunde,
ich habe ja schon viele "Super-Ergebnisse" gesehen,
aber diese Leistung, so noch nicht:
Schlechtriem,D.&F.&N

http://dse-listen.de/listen/21/21_626_sw40707j0201.htm

PS: lasse mich auch gerne eines Besseren belehren
__________________
]Wie man in den Wald hinein ruft,
so schallt es heraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.08.2021, 19:01
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 5.189
Standard 100 erste Konkurse

Zitat:
Zitat von hekel Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde,
ich habe ja schon viele "Super-Ergebnisse" gesehen,
aber diese Leistung, so noch nicht:
Schlechtriem,D.&F.&N

http://dse-listen.de/listen/21/21_626_sw40707j0201.htm

PS: lasse mich auch gerne eines Besseren belehren

Das habe ich auch noch nicht gesehen. Respekt!
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.08.2021, 20:40
Benutzerbild von Sauerlandblitz
Sauerlandblitz Sauerlandblitz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2017
Ort: Olpe
Beiträge: 314
Standard nein .nur 97

hallo,ja super, fürs papier, und die tauben haben nichts gelernt.jeder,wie er möchte.
gruss frank
Zitat:
Zitat von Pfaelzer Beitrag anzeigen
Das habe ich auch noch nicht gesehen. Respekt!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.08.2021, 07:33
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 1.102
Standard

Zitat:
Zitat von Sauerlandblitz Beitrag anzeigen
hallo,ja super, fürs papier, und die tauben haben nichts gelernt.jeder,wie er möchte.
gruss frank
Es gibt Leute, die finden in jeder Suppe ein Haar.

Prox


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.08.2021, 09:27
Benutzerbild von hekel
hekel hekel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 354
Standard

Zitat:
Zitat von Sauerlandblitz Beitrag anzeigen
hallo,ja super, fürs papier, und die tauben haben nichts gelernt.jeder,wie er möchte.
gruss frank
Hallo Frank,
wo kann man denn Deine "Leistungen" nachschauen,
eine RV Biggesee gibt es wohl nicht mehr, oder?
In der RV Volmetal finde ich Dich auch nicht.

Sportgruß - Willi
PS: Du gehörst ja keinem Verein an, laut Deinem Profil,
heißt das, Du reist gar nicht?
__________________
]Wie man in den Wald hinein ruft,
so schallt es heraus!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.08.2021, 16:41
Benutzerbild von ulibov
ulibov ulibov ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 942
Unglücklich

Hallo,
das dieses ein super Ergebnis ist stellt doch niemand in Frage.

Möchte einer von euch in solch einer RV spielen?
Machen sich die anderen Kollegen nicht auch sehr viel Arbeit und kümmern sich intensiv um ihre Tauben?
Was hat das noch mit unserem Hobby zu tun?

nichts.

Auch wenn solch eine Leistung bestimmt nicht von ungefähr kommt. Da macht sich die Familie bestimmt sehr sehr viel Arbeit. Aber wofür? Wie lange schicken die übrig gebliebenen Sportfreunde noch?

Das kann und darf die Zukunft des Taubensports nicht sein! Da müssen Wege gefunden werden damit die Sportfreunde die sich diese Arbeit machen dabei bleiben aber die anderen Sportfreunde auch!

Leben und leben lassen!

Und jetzt können die Befürworter solcher Ergebnisse mich gerne zerlegen. Ich spiele selber gerne gut, aber so etwas kann es nicht sein!

Gruß Uli
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.08.2021, 17:57
Benutzerbild von gesmo
gesmo gesmo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Mülheim -Ruhr
Beiträge: 815
Standard

Zitat:
Zitat von ulibov Beitrag anzeigen
Hallo,
das dieses ein super Ergebnis ist stellt doch niemand in Frage.

Möchte einer von euch in solch einer RV spielen?
Machen sich die anderen Kollegen nicht auch sehr viel Arbeit und kümmern sich intensiv um ihre Tauben?
Was hat das noch mit unserem Hobby zu tun?

nichts.

Auch wenn solch eine Leistung bestimmt nicht von ungefähr kommt. Da macht sich die Familie bestimmt sehr sehr viel Arbeit. Aber wofür? Wie lange schicken die übrig gebliebenen Sportfreunde noch?

Das kann und darf die Zukunft des Taubensports nicht sein! Da müssen Wege gefunden werden damit die Sportfreunde die sich diese Arbeit machen dabei bleiben aber die anderen Sportfreunde auch!

Leben und leben lassen!

Und jetzt können die Befürworter solcher Ergebnisse mich gerne zerlegen. Ich spiele selber gerne gut, aber so etwas kann es nicht sein!

Gruß Uli
Hallo Uli ,
bei kurzen km Distanzen und Wind - Lage ist vieles möglich .
Das wird sich noch verstärken .... Flüge von 60- 80 km sind einsehbar .
Und das mit Listen ! Und weiteren Serien - Ergebnissen .

Fakt ist so um die 600 km will doch fast keiner mehr mitmachen .
Und das ist der Beweis .....

15 R v en bilden einen Regio- verband mit 379 Züchtern und über 11 000 Tauben .
Der 600 ter machen noch 39 Züchter mit, mit 685 Tauben !

Warum auch immer ... von einer R V hat sich die Züchterschaft von vorne herein entschieden , wir machen nicht mit auf 630 km .

Gruß Wilfried

N S Glückwunsch zum 1. Konkurs gestern .
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.08.2021, 18:31
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 94261 Kirchdorf
Beiträge: 3.080
Standard neuer/alter Gedankenweg

Hallo Sportfreunde,

ein Supererfolg für diese Schlaggemeinschaft ohne Zweifel...aber ich muß mich den Worten von Ulli anschließen...das kann nicht die Zukunft des Brieftaubensports sein...nein...so etwas führt nur zum schnelleren Ende dieses einst so wunderschönen Hobbys.

Ich bin der letzte bei dem ob eines solchen Ergebnisses Neid aufkommt, den ich weiß sehr wohl das hinter so einem Erfolg auch eine wahnsinns Arbeit dahinter steckt...ich erkenne aber ganz klar und schonungslos...solche Ergebnisse und es werden leider immer mehr...sind die Todesergebnisse für diesen Sport.

Wie der Ulli schon sagte "wer möchte in solch einer RV reisen"?????

In der Regel werden solche RVen sehr viel schneller kleiner als andere...weil das ganz einfach keiner mehr sehen kann und will.

Was aber kann man dagegen machen????
Da gibt es natürlich sehr viel andere Dinge zu beachten...Reise und Dieselkosten...Finanzierung eines Fahrzeugs und anderes mehr und doch ist meine Meinung...um dieses Hobby auch noch weiterhin für jeden "noch" reisenden Züchter bei der Stange zu halten...ganz einfach mit einigermaßen gleichen Waffen zu kämpfen und das heißt schlicht und einfach wie in allen anderen Sportarten auch "gleiche Mannschaftsgrößen" damit dieses ausufernde hoch hinaus ganz einfach eingefroren wird und das einstige Hobby Brieftauben auch wieder zu einem Hobby für jedermann wird.

Da wäre eine Zahl von 20 Reisetauben für jeden Schlag...für mich eine gute Anzahl, wo man dann auch noch sagen kann "das ist ein Hobby" und auch hier kann sich der gute oder beste Schlag sehr wohl beweisen...aber für den nicht so intensiv interessierten Hobbyzüchter bleibt auch noch der ein oder andere Preis über...weil die guten nicht so viele Preise wegnehmen können.

Zum anderen kann man so kleine Schläge auch meistens noch unterkriegen und hat mit den Nachbarn weniger Schwierigkeiten und und und.
Nur so kommt dann vielleicht auch wieder ein Rentner zurück oder fängt neu an...sich aber mit Leuten meßen die 120 schicken und bei den ersten 100 ganze 97 Tauben haben...der somit 60 Preise den anderen abknüpft...so eine Selbstverwirklichung kann es doch auch nicht sein oder????
Wenn der Züchter von 20/16 Preise macht...dann nimmt er 9 Preise weg und das ist eine ganz andere Hausnummer als 60 Preise....wo doch die Preisliste eh immer dünner wird.

Vielleicht könnten sich da RVen mal Gedanken in dieser Form machen...Erfahrung sammeln und positives weitergeben.

Ich wäre sofort mit im Boot...jeder 20 Tauben und man hat wieder Freude mit der einzelnen Taube das ganze Jahr über ;-)

Taubengruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.08.2021, 20:48
Schwarzwälder Schwarzwälder ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2020
Ort: -
Beiträge: 42
Standard

Lieber Alfred ....
und was war da mit Deinen Lobeshymnen auf die Steffl´s ?
Verstehe manchmal Deine Volldrehungen nicht......
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.08.2021, 21:36
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 94261 Kirchdorf
Beiträge: 3.080
Standard

Zitat:
Zitat von Schwarzwälder Beitrag anzeigen
Lieber Alfred ....
und was war da mit Deinen Lobeshymnen auf die Steffl´s ?
Verstehe manchmal Deine Volldrehungen nicht......
Hallo Mann aus dem finsteren Wald...und nicht Versteher einer Volldrehung

da hat ja wohl das eine mit dem anderen nichts zu tun oder?

Ich respektiere ja auch die Leistung vom Frank Schlechtriem, Stiens, Bergemann und auch anderer großer Schläge...die aber werden zu den Sargträgern des Taubensports in Deutschland. Was mich sehr wundert...das sich die dortigen Mitglieder nicht wehren gegen solche gegensätzlichen Mißstände. Da muß immer der Verband...statt selber mal den Stock in die Hand zu nehmen.

Die Steffls haben den Braten schon gerochen...verkaufen jetzt nicht nur noch Tauben, sondern auch noch Produkte aller Art...die natürlich auch noch sehr viel besser sind als alle anderen...jeder macht halt für sich Werbung solange es "noch" geht...ja und viele werden diese auch noch kaufen im Glauben dann doch mal besser zu werden.
Diese Züchter müßten sich besser mal 25 Kilo ibidumm kaufen vielleicht werden Sie dann schlauer.

Meine Meinung und Vorschlag dazu habe ich im Vorbeitrag geschrieben...aber ich weiß auch sehr genau...die Brieftaubra sind ein Abbild des deutschen Michls und so wird sich auch nix ändern in meinem Bestreben unser liebes Hobby durch einen Reisebestand 20 gegen 20 zu verwirklichen...oder Sterneflüge durchzuführen damit nicht immer die gleichen im gleichen Loch zur Flugrichtung liegen und anderes mehr.

Der deutsche Brieftaubenzüchter ist immer am schimpfen über diese Megaschläge...aber das zu ändern...dazu ist er viel zu behäbig und zu faul. Der tut doch nur wie im von den Führern in den RVen und Fluggemeinschaften diktiert und nicht mehr.

Das sieht man doch in allen Bereichen des Lebens.
Also was solls...um die Zeit die jedes von mir geschriebene Wort mir abverlangt ist eigentlich schade.
Ich versuche es halt immer wieder...aber alles ist wertlos wie der aufgeblasene Kropf einer Kropftaube.

Taubengruß
Alfred

PS: vielleicht kommst ja doch mal aus deinem finsteren Schwarzwald hervor...wenn Du weiter Antworten auf Deine Fragen willst ;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 10:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.