Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Taubengesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 20.02.2019, 17:34
Gotti Gotti ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2005
Ort: Lehre-Essenrode
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von Kreter Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,
ich möchte die Eier der Zuchttauben bei den Reisetauben unterlegen !
Bei dem Befund gibt es keine ++++
Es heißt nur E.Coli: 5 Tage kuren .

Gruß
Werner

Mit was für ein Antibiotikum kurst du jetzt ???


Gruß
Dirk
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.02.2019, 17:37
Gotti Gotti ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2005
Ort: Lehre-Essenrode
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von Pfaelzer Beitrag anzeigen
Hallo Werner,
ich sehe schon, du willst diese Kur unbedingt machen.
Ich würde es jetzt nicht machen.

Willst du die Jungen der Reisetauben behalten und Spielen?


Ich würde, wenn ich eine Kur machen soll, diese so Zeitnah wie möglich an die Flüge legen. Ich habe früher immer zwischen Vorflug 1 und Vorflug 2 dann 5 Tage lang gekurt. Und vor allem das Desinfizieren nicht vergessen.

Wieviel + Kreuze hat denn die Untersuchung ergeben? Bei 1+ bis 2 ++ ist es nicht so schlimm.

Und lass evtl. nochmal Untersuchen.
Hallo Thomas
Ich hatte dir mal eine Private Nachricht geschickt .
Leider aber keine Antwort bekommen ..
Gruß
Dirk
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.02.2019, 17:38
Kreter Kreter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2003
Ort: Pasenbach
Beiträge: 179
Standard

Zitat:
Zitat von Gotti Beitrag anzeigen
Mit was für ein Antibiotikum kurst du jetzt ???


Gruß
Dirk
Mit Matrix

Gruß
Werner
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.02.2019, 19:54
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.813
Standard

Zitat:
Zitat von Kreter Beitrag anzeigen
Mit Matrix

Gruß
Werner

Hallo Werner

und damit nimmst du dir eine der schärfsten Waffen für die Reisesaison.
Es ist ja bekannt, das Amoxicillin mit Clavulansäure ein echtes Schwert ist. Wenn man es denn braucht. Du reitest dann quasi ohne Satteltaschen und kannst nicht nachladen. Nimm lieber das Adeno Coli.

Von Baytril halte ich gar nichts. Rein gar nichts. Natürlich habe ich das schon probiert. Es waren keine schlechten Flüge aber bei weitem nicht meine Besten.

Nimm das Adeno-Coli wenn es schon sein muss.

Ich fragte nach ob die Tauben Züchten sollen. Und das hast du ja vor. So ein starkes Antibiotikum kurz vor dem Schlupf? Also ich sage dir aus meiner Erfahrung, dass ich damit keine gute Erfahrung gemacht habe.

Nach wie vor meine ich oder würde ich es so kurz bevor sie Junge schleimen nicht geben. Aber der ist der Arzt. Dann wird der wohl Recht haben.

Ist der Befall denn nun so stark?
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.02.2019, 19:57
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 4.813
Standard Antwort

Hallo gotti,
wenn die Aluminiumkonzentration im Hirn zunimmt vergißt man auch mal was.
Schreibs mir einfach nochmal.
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.02.2019, 20:17
Kreter Kreter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2003
Ort: Pasenbach
Beiträge: 179
Standard

Zitat:
Zitat von Pfaelzer Beitrag anzeigen
Hallo Werner

und damit nimmst du dir eine der schärfsten Waffen für die Reisesaison.
Es ist ja bekannt, das Amoxicillin mit Clavulansäure ein echtes Schwert ist. Wenn man es denn braucht. Du reitest dann quasi ohne Satteltaschen und kannst nicht nachladen. Nimm lieber das Adeno Coli.

Von Baytril halte ich gar nichts. Rein gar nichts. Natürlich habe ich das schon probiert. Es waren keine schlechten Flüge aber bei weitem nicht meine Besten.

Nimm das Adeno-Coli wenn es schon sein muss.

Ich fragte nach ob die Tauben Züchten sollen. Und das hast du ja vor. So ein starkes Antibiotikum kurz vor dem Schlupf? Also ich sage dir aus meiner Erfahrung, dass ich damit keine gute Erfahrung gemacht habe.

Nach wie vor meine ich oder würde ich es so kurz bevor sie Junge schleimen nicht geben. Aber der ist der Arzt. Dann wird der wohl Recht haben.

Ist der Befall denn nun so stark?
Hallo Thomas,
danke Dir werde es so machen wie du sagst !

Ob der Befall so stark ist weis ich nicht
Es steht im Befund nichts von der Stärke nur E-coli .

Gruß
Werner
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.02.2019, 05:17
Hotwing50 Hotwing50 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Völklingen
Beiträge: 482
Standard

Guten Morgen,
in der Vergangenheit wurden hier von verschiedenen Züchtern immer wieder Symptome von Tauben geschildert und um Ratschläge gebeten, was nun zu tun wäre.
In fast ausnahmslos allen Fällen wurde diesen Züchtern empfohlen, einen Tierarzt aufzusuchen und die Tauben untersuchen zu lassen.
Genau dies wurde von Werner gemacht. Die Tauben wiesen zwar keine Symptome auf, aber es wurden E- Coli gefunden. Und auch wenn es viele E- Coli gibt, die nicht behandelt werden müssen, empfahl der Tierarzt -übrigens ja auch auf Tauben spezialisiert- die Verarbeichung von Antibiotika.
Nun les ich hier Zeilen von 2. Meinung einholen, nochmals beim Tierarzt nachfragen -am besten noch mit dem Hinweis, dass man in einem Brieftaubenforum ganz andere Tipps von Züchtern bekommen hat, die weder den Kot untersucht haben noch das Ergebnis kennen- , ja und sogar, entgegen der Empfehlung des Tierarztes nicht zu kuren.
Sascha hat es richtig geschrieben....die Kotprobe wurde an einen Tierarzt geschickt, der Werners Vertrauen hat, dieser hat sie untersucht und anhand des Untersuchungsergebnisses den Einsatz von Antibiotika verordnet.
Das ist der Fakt und alle anderen Ratschläge hier sind in meinen Augen falsch und unnütz.
Viele Grüße und einen schönen Donnerstag
Hans-Albert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E Coli impfstof Number one Taubengesundheit 16 10.06.2012 20:24
Salmonellen-Infektion fördert Vermehrung von Escherichia coli WernerW Taubengesundheit 1 12.01.2012 13:44
Jungtaubenkrankheit was nun? laufentulpe Taubengesundheit 56 19.06.2011 17:47
Impfstoff gegen die Jungtierkrankheit? Taube1999 Taubengesundheit 51 01.03.2011 20:24
Geringfügiger Befall mit Coli Bakterien Berliner Taubengesundheit 8 29.03.2004 10:15


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 07:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.