Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.09.2019, 04:22
micha1075 micha1075 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2006
Ort: Bad Münder
Beiträge: 455
Standard

Ach Dieter, worauf soll ich mich denn sonst beziehen, als auf die Fakten, die jeder bei Riro sehen kann? Wenn du meinst, dass eine Taube bei diesen Bedingungen (Kopfwind und weiteste Vermessung) einen solchen Vorsprung gegen diese Konkurrenz fliegen kann, dann herzlichen Glückwunsch. Physiologisch ist das meiner Meinung nach unmöglich. Wenn jetzt noch 20 - 30 Tauben ähnlich schnell gewesen wären, dann könnte man vielleicht von einer Ausreissergruppe sprechen, die irgendwie durch ein Wunder einen anderen Weg als alle anderen genommen hat. Aber EINE Taube ganz alleine gegen den Wind..? Never ever, da versetzt der Glaube auch keine Berge...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.09.2019, 09:55
Benutzerbild von hth
hth hth ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Ort: Gangelt - Breberen
Beiträge: 84
Standard

Hallo zusammen,
ich glaube, eine Taube kann schon mal eine andere Höhe fliegen, wo der Wind aus einer anderen Richtung weht. Kann das vielleicht eine Erklärung für die größere Geschwindigkeit sein.
Gruß Hubert
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.09.2019, 10:38
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.064
Standard

Zitat:
Zitat von hth Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ich glaube, eine Taube kann schon mal eine andere Höhe fliegen, wo der Wind aus einer anderen Richtung weht. Kann das vielleicht eine Erklärung für die größere Geschwindigkeit sein.
Gruß Hubert
So ist das Hubert ! So ist das....
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.09.2019, 10:52
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 351
Standard Habe mal "gegoogelt"...

Aus dem Netz 2011/2010
Einfach mal lesen ..
Zitat SG Mimberg;
Die Schlaggemeinschaft Steffl gehört ja zweifelsohne zu den Spitzenschlägen in Deutschland. Aber was wird wohl bei Franz-Josef und Martin am Wochenende los gewesen sein, als sie von der ersten zur zweiten Taube auf einem 300 Kilometer-Flug geschlagene 13 Minuten warten mussten?! Dass die Steffls am Ende trotzdem 78/55 Preise machten, konnten sie ja zu diesem Zeitpukt nicht ahnen. Und genauso wenig konnten sie ahnen, dass ihr Vogel 786 einen ersten Konkurs fliegt und die ihre zweite Taube trotz des Abstandes noch auf Platz 35 in der RV landet. Klasse wieviel Zeit dieser 786 herausgeflogen hat!
Zitat Ende!
Tip:
https://www.internet-taubenschlag.de...p/t-13969.html
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.09.2019, 19:07
Artus Artus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Lindbergmühle
Beiträge: 27
Standard

Hallo Sportfreunde.....
Bin ein wenig verwundert....
Wenn diese Taube in Belgien oder Holland diese Leistungen erbracht hätte....
Würde diese Leistungen kein Mensch hinterfragen...
Im Gegenteil....in kürzester Zeit würden Kinder...Enkel....und Urenkel...sämtliche Verkaufs Schläge in Deutschland füllen....
Oh...was ich vergessen hab....der Züchter muss ihr noch einen ausgefallenen Namen geben.....
Ich sage herzlichen Glückwunsch für diese Leistung.....
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.09.2019, 19:36
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 351
Standard Und der wäre...

? Der wäre ?
Was trägt ein Wissenschaftler im Labor?
Einen "Fahrradständer"?
Sorry, Sarkasmus ....
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.09.2019, 19:40
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 351
Daumen hoch Klar, Topleistung,

Keine Frage!!!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.09.2019, 19:55
Artus Artus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Lindbergmühle
Beiträge: 27
Standard

Mein Vorschlag....Little .....
Stellt euch diese Abstammungen mal vor.....
Sohn Little x Tochter Kittel.....
Die Erfolgs Paarung für die Deutsche Allround Taube......
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.09.2019, 20:06
penarol penarol ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2012
Ort: Uedem
Beiträge: 12
Standard

Eine Jungtaube mit 5x1.Konk.bei 5 Preisen und bei den letzten 2 Preisflügen solch einen Vorsprung bei relativ kurzen Entfernungen herauszufliegen das dürfte wohl einmalig sein in Deutschland.
Wie lange betreibt ihr eigentlich schon den Taubensport???
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 19.09.2019, 03:59
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 351
Standard Äh..,

Sieben und fünfzig Jahre .....
Aber nicht weiter sagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.